CyanogenMod ermöglicht das Abspielen aller Inhalte vom Smartphone auf Chromecast

9. August 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es war klar, dass es nicht lange dauern würde, bis Googles funktional doch recht beschränkter Streaming-Stick Chromecast mehr kann als eigentlich vorgesehen. In einem Video zeigt Koushik Dutta nun, wie er auf Basis von CyanogenMod jede beliebige App, die Video oder Audio abspielt, den Inhalt an ein Chromecast schicken kann. Dafür benötigte er lediglich ein paar Framework Extensions.

Leider lässt sich das Video nicht einbinden, Ihr könnt es hier aber direkt bei YouTube sehen. Die Zukunft sieht rosig aus für den kleinen Stick. Ich muss gestehen, ich fand ihn anfangs alles andere als spannend. Mit jedem kleinen Hack,d er nun an die Öffentlichkeit kommt, wird das Teil jedoch sehr viel interessanter. Auf der anderen Seite zeigt es aber auch, dass Google hier etwas ganz anderes hätte abliefern können.

***Das könnte dich auch interessieren***

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram.

Sascha hat bereits 5271 Artikel geschrieben.