China: iPad-Namensrechte nicht in Apples Hand

7. Dezember 2011 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von:

Meanwhile in China. Wie man bei M.I.C Gadget und der Financial Post lesen konnte, sieht es wohl momentan sehr mau für die iPad-Namensrechte in China aus. Ein Gericht hat entschieden, dass die Namensrechte eben nicht Apple gehören, sondern Proview Technology. Diese Firma hatte Anfang des neuen Jahrtausends das Namensrecht IPAD erworben, aber später für 55.000 Dollar über eine Tochterfirma an eine Firma verkauft, die wiederum die Rechte an Apple weitergaben.

Während Apple nun der Meinung war, die Namensrechte auch in China zu besitzen, kam ein Gericht nun zum Schluss, dass der Verkauf der Rechte über die Tochterfirma bereits nicht rechtens waren – womit Apple eben nicht die Namensrechte für China besitzt. Ziemlich verwirrend der ganze Kram, lest euch bei Lust & Laune ruhig mal auch ein.

Proview, nicht dumm, hat natürlich sofort Gegenklage wegen Copyright-Verletzungen erhoben. Schlappe 1.6 Milliarden Dollar verlangt das marode Unternehmen, welches wegen Bankrott & Co schon in den Medien war. Man plante vor vielen Jahren selbst die Herstellung elektronischer Geräte unter dem Label IPAD, auf dem Markt erfolgreich waren diese aber nicht wirklich. Neben der stolzen Summe will man nun auch gegen die Händler vorgehen, die das iPad verkaufen – denn auch dieses steht im Visier der Justiz. Man stelle sich den riesigen Markt China ohne das iPad vor.

Ich kann mir kein Rebranding des Gerätes auf einen anderen Namen vorstellen – wie man sich letztendlich einigen wird, wird wahrscheinlich nie an unsere Augen und Ohren gelangen – billig dürfte es nicht für Apple werden. Bereits vor dem offiziellen iPad-Start musste man in die tasche greifen, hatte doch Fujitsu einen PC auf den Markt, der den Beinamen iPad trug. Wollen mal hoffen, dass alle Firmen bald mal wieder die Power in die Entwicklung stecken können, nicht in die Anwälte.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25480 Artikel geschrieben.