Ab in die Tasche: Enpass Portable erschienen

15. Oktober 2016 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: Oliver Pifferi
enpass logoAllzu lang ist es nicht her, als wir über den Start des Beta-Programms für Enpass Portable berichtet haben. Interessante Schlagzahl, die man hier an den Tag legt, denn nach nicht einmal einem Monat hat man nun Enpass Portable veröffentlicht und bringt so nun den Passwort-Manager in die Hosentasche respektive auf das tragbare Medium Eurer Wahl.

 

Google Telefon 5.1 mit neuer Oberfläche und Änderungen in der Bedienung

13. Oktober 2016 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
google-telefon-logoVon den neuen Pixel-Smartphones aus dem Hause Google lassen sich bereits allerlei Apps extrahieren und untersuchen. So nutzen die Pixel etwa bereits die Google Telefon-App in der Version 5.1. Im offiziellen, deutschen Play Store findet ihr noch die Version 4.0.1. Für die neue Version hat Google sowohl an der Oberfläche geschraubt als auch die Bedienung teilweise deutlich verändert. So legt das Google Telefon nun einen blauen Schatten über das jeweilige Wallpaper und das Dialer-Interface erinnert mit seinen großen Buttons sowie dem runden Caller-ID-Ikon ein wenig an das Apple iOS bzw. dessen Anruf-App.

PS4 Media Player unterstützt nun 360°-Content und FLAC

13. Oktober 2016 Kategorie: Games, Hardware, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
ps4 sideFür die Sony PlayStation 4 steht nun der Media Player in der Version 2.50 zur Verfügung. Dabei handelt es sich dieses Mal durchaus um ein umfangreiches Update, das unter anderem Unterstützung für 360°-Content (Fotos und Videos) sowie das verlustfreie Audioformat FLAC mit sich bringt. Das Update wird heute ausgerollt. Solltet ihr es also noch nicht erhalten haben, wartet einfach noch ein wenig. Der Support für 360°-Inhalt bezieht sich übrigens speziell auf die Verbindung mit der PlayStation VR. Wer das VR-Headset besitzt, kann dann also in Verbindung mit der neuen Version des Media Players direkter ins Geschehen eintauchen.

Synology startet Betatest für acht Module

13. Oktober 2016 Kategorie: Backup & Security, Hardware, Software & Co, geschrieben von: caschy
Artikel_SynologySolltet ihr ein Synology-NAS euer Eigen nennen und dazu einen ausgeprägten Spieltrieb haben, dann könnt ihr das heute gestartete Beta-Programm von Synology ja mal unter die Lupe nehmen. Vorab warne ich natürlich: Eine Beta ist nicht umsonst eine. So kann man zwar schon frühzeitig neue Funktionen testen, im schlechten Fall kann man aber auch auf Probleme stoßen, die vielleicht die produktive Nutzung ausbremsen. So sollte man vielleicht nur Module als Beta ausprobieren, die man vielleicht nicht produktiv dauernd braucht – Fehlfunktionen können bei Produktivdingen bekanntlich die Hölle sein.

Sprayscape: das künstlerische neue Android-Experiment von Google

13. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
sprayscape-icon-150Das Creative Lab von Google stellt regelmäßig neue Apps aus dem immer weiter wachsenden Inventar von sogenannten Android-Experiments vor. Eine davon war zum Beispiel der Lens Launcher, der allerdings ob der „interessanten“ Steuerung auf wenig Gegenliebe gestoßen ist. Die neue App Sprayscape könnte dem interessierten Publikum allerdings tatsächlich gefallen. Sie verfolgt die künstlerische Idee, eine 360°-Leinwand als Arbeitsfläche zu besitzen und diese mit Eindrücken aus seinem Alltag zu bemalen. Alles was es dazu braucht, ist ein Android-Smartphone mit integriertem Gyroskop. Und vielleicht ein wenig Sinn für Kunst 😉

Signal Messenger: Disappearing Messages eingeführt

12. Oktober 2016 Kategorie: Android, Backup & Security, iOS, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
signal-messenger-ios-icon-150„Diese Nachricht wird sich in wenigen Sekunden selbst zerstören!“ – und zack explodierte der Brief kurz nachdem ihn Inspektor Gadget gelesen und weggeworfen hat. So ähnlich funktioniert auch das neue Feature, was die Entwickler des Signal Messengers nun präsentieren – die Disappearing Messages, also sich selbst löschende Nachrichten. Mit einem Timer versehen können ab sofort also alle Konversationen nach entsprechendem Zeitraum nicht mehr aufgerufen werden. Natürlich weist man darauf hin, dass der Empfänger die empfangene Nachricht durchaus mit einer anderen Kamera aufnehmen kann. Ob Screenshots ebenso funktionieren, wird nicht thematisiert.

VLC: Offener Media-Player ab sofort auch für die Xbox One

10. Oktober 2016 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: André Westphal
VLC Player Logo ArtikelIm Juni hatte Sascha noch über den beliebten VLC Media Player als UWP-App (Universal Windows Platform) für sowohl PCs als auch mobile Endgeräte gebloggt. Damals gab es zunächst nur eine Beta. Auch stand die Erweiterung auf die Microsoft HoloLens sowie die Spielekonsole Xbox One damals noch aus. Jetzt ist der VLC Media Player jedoch ganz frisch als UWP-Anwendung in der finalen Version erschienen. Und ihr könnt ihn nun auch an der Microsoft Xbox One bzw. Xbox One S verwenden. Zu finden ist die UWP-Version des VLC Media Players direkt im offiziellen Windows Store.

Opera Max: Neue Version soll für mehr Sicherheit sorgen

8. Oktober 2016 Kategorie: Android, Internet, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
artikel_opera_maxOpera verteilt aktuell eine neue Version der App Opera Max. Opera Max kann den Datenverbrauch reduzieren, indem die App aufspürt, welche Anwendungen im Hintergrund mobil Daten übertragen. Als Nutzer könnt ihr dann entscheiden, ob ihr die Übertragung auch in Zukunft genehmigen oder lieber abstellen wollt. Kann unterwegs sinnvoll sein, wenn das Datenvolumen knapp oder die Verbindung am Limit ist. In der neuen Version von Opera Max wird nun eine Privacy-Timeline eingeführt, welche die Zeitleiste zum Datenverbrauch ergänzen wird. Dazu gibt es einen „Privacy Mode“, welcher Datensicherheit bzw. Datenschutz App-übergreifend verbessern soll.

Zoho Notebook: Chrome-Erweiterung veröffentlicht

8. Oktober 2016 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy
zoho notebookÜber das Notiz-Tool Zoho Notebook hatte ich in der Vergangenheit berichtet. Eine Notiz-App, die man derzeit unter Android und iOS vorfindet und die eure Notizen via Cloud synchronisiert. Das Angebot ist für Nutzer kostenlos, man schließt allerdings nicht aus, dass später einmal kostenpflichtige Premium-Funktionen hinzukommen werden. Nachdem man bereits die kommende Version für Mitte Oktober angekündigt hat – diese wird unter anderem Unterstützung für Notizen per Finger oder Stift sowie Zeichnen erhalten – folgt nun eine Chrome-Erweiterung.

Google Maps für iOS: Update liefert bessere Beschreibungen und iOS 10-Widgets

7. Oktober 2016 Kategorie: Google, iOS, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
maps-ios-iconDass Google Maps regelmäßige Updates erfährt, kennt man aus der Android-Welt bereits ganz gut. Bei der iOS-Version der App passiert das nicht ganz so häufig, vernachlässigt wird Maps deswegen aber dennoch nicht. Mit dem Update auf Version 4.23.0 liefert Google zum einen verbesserte Beschreibungen für die angezeigten Orte auf der Karte, zum anderen aber auch endlich vollen iOS 10-Support in Form von runderneuerten Widgets. Außerdem können Rezensionen von Orten nun auch mit Fotos versehen werden, was beispielsweise bei Hotelbewertungen, aber auch Gastronomiebetrieben durchaus interessant und wichtig sein kann.



Seite 11 von 197« Erste...78910111213141516...Letzte »