Lightroom Export Plugin: PhotoStation Upload für Synology NAS

29. Februar 2016 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: caschy

Artikel_SynologyEin kleiner Tipp für alle Menschen, die mit Adobe Lightroom arbeiten und ein Synology NAS ihr Eigen nennen, auf welchem die Photo Station zum Einsatz kommt. Photo StatLr heißt die kostenlose Open Source-Lösung, die sich selber als echte Lösung zum Synchronisieren beschreibt. Was man damit nun machen kann? Nach der Installation des Lightroom-Plugins gibt es unter „Exportieren“ ein neues Exportziel „PhotoStation Upload“. Nach Angabe von NAS-IP, Nutzername /Passwort und Co werden dann die ausgewählten Fotos und Videos auf die PhotoStation hoch geladen – inklusive aller benötigten Vorschaubilder.

Google überarbeitet Apps für Präsentationen und Tabellen

28. Februar 2016 Kategorie: Android, Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

google sheets

Google stellt ab sofort neue Versionen seiner Apps „Sheets“ (bei uns „Tabellen“) und „Slides“ (hierzulande „Präsentationen“) bereit. Die Updates betreffen aber erstmal nur die Android-Varianten. Die größte Neuerung für die „Tabellen“ liegt darin, dass nun Bilder innerhalb der App gerendert werden können. Allerdings warnt  Google, dass es bei Spalten und Zeilen mit festen Maßen zu Darstellungsproblemen kommen könne. Zudem könnt ihr nun in der App für „Präsentationen“ das Theme jederzeit ändern. Die Voraussetzung ist lediglich, dass ihr online seid. Es stehen 18 unterschiedliche Themes zur Verfügung.

Outlook 2016: Fehler kann Mails löschen oder duplizieren

28. Februar 2016 Kategorie: Internet, Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

artikel_outlookOutlook 2016-Nutzer aufgepasst. Ein Fehler, an dem Microsoft gerade forscht, kann für gelöschte oder doppelte Mails sorgen. Betroffen sind Nutzer, die besagtes Outlook 2016 in Verbindung mit einem POP3-Abruf nutzen. Was kann passieren? Normalerweise sollte Outlook die Mail vom Server abholen und in eurer Inbox präsentieren, der mit dem letzten Update hinzugekommene Fehler sorgt aber unter Umständen dafür, dass die Mail direkt auf dem Server gelöscht wird und so nicht mehr von anderen Rechnern abgeholt wird. Betrifft halt nur POP3-Nutzer, IMAP-Abholer sind nicht betroffen.

Microsoft begräbt Pläne für Android-Apps unter Windows 10

26. Februar 2016 Kategorie: Android, Software & Co, Windows, geschrieben von: André Westphal

windows 10

Schon letztes Jahr deutete sich an, dass sich Microsofts Pläne für die vereinfachte Portierung von Android-Apps für Windows 10 nicht so entwickelt haben, wie sich die Redmonder das wohl gewünscht hätten. In einem neuen Blog-Beitrag legt Microsoft nun endgültig die Karten auf den Tisch: Die geplante Bridge für Android-Apps hat man zu den Akten gelegt. Stattdessen rät Microsoft Entwicklern, die zuvor Interesse hatten ihre Android-Apps für Windows 10 zu portieren, sich die Bridge für iOS einmal genauer anzusehen. Verwunderlich ist diese Nachricht angesichts der Meldungen von Ende 2015 nicht. Viele Entwickler dürften aber dennoch enttäuscht sein.

AnyDVD: SlySoft macht dicht

25. Februar 2016 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

slysoftHach, was waren das damals noch für Zeiten. Man kaufte sich Brenner für CDs und hoffe, in keinen Buffer Underrun zu laufen, da die arschteuren Rohlinge meistens hinüber waren. Irgendwann investierte ich richtig und kaufte mir einen Plextor-Brenner. Satte 12x-Geschwindigkeit – für stolze 520 Mark. Es war die Zeit von Clone CD und Co. Irgendwann kam dann noch AnyDVD auf den Markt, ein Tool, welches das reibungslose Kopieren von DVDs aller Art bewerkstelligen sollte. Ich persönlich habe schon seit Ewigkeiten keine CD oder DVD mehr gebrannt.

Todoist mit Update auf mehreren Plattformen

24. Februar 2016 Kategorie: Apple, Software & Co, Wearables, geschrieben von: caschy

todoist logoToDo-Tools sind hier im Blog immer wieder mal ein Thema. Nicht nur weil ich mich als Einzelperson für diese Werkzeuge interessiere, gerade im Team sind solche Dinge unabdingbar. Wer hier im Archiv wühlt, der findet fast zu jeder gängigen Lösung ein paar Wörter, im Team haben wir auch Todoist eine Zeit genutzt. Während ich alleine keine Probleme hatte, war der Sync im Team nicht brauchbar – und somit fiel das Tool für uns raus. Nun hat man – nachdem man schon die neuen Windows 10-Versionen vorstellte – auch den Rest der Apps von Grund auf neu gebaut.

Neuer Bundestrojaner darf ab sofort losziehen

23. Februar 2016 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

bka logoSeit dieser Woche darf der neue Bundestrojaner loslegen: Über die Software können sich das Bundeskriminalamt (BKA) sowie das Landeskriminalamt (LKA) auf PCs sowie mobilen Endgeräten einschleichen und die Kommunikation (Chats, Anrufe) mitschneiden. Der Bundestrojaner dient der sogenannten „Quellen-Telekommunikationsüberwachung“ (TKÜ). Er soll Gespräche direkt auf den Geräten der verdächtigen Personen abgreifen, noch bevor eine mögliche Verschlüsselung einsetzen könnte. Angesichts der aktuellen Kontroverse um Apple und das FBI hat die deutsche Regierung den neuen Bundestrojaner wohl zu einem etwas „unglücklichen“ Zeitpunkt ins Rennen geschickt.

Microsoft Next Lock Screen für Android unterstützt jetzt Fingerabdruckscanner

23. Februar 2016 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

microsoft next lock screen

Microsofts Next Lock Screen für Android erfreut sich mittlerweile durchaus einer gewissen Beliebtheit: Waren es Anfang 2015 „nur“ etwas mehr als 100.000 Installationen für den Launcher, so kommt die App aktuell bereits auf über 1 Mio. Downloads. Microsoft spendiert der App nun das laut Aussagen der Redmonder „bisher umfangreichste Update“. Beispielsweise unterstützt der Next Lock Screen nun Fingerabdruckscanner und bietet entsprechend die Option an den Lockscreen über biometrische Daten zu entsperren. Zudem kehren die ortsbasierten Hintergrundbilder zurück.

Cyanogen Mods: Apps direkter im System verankern und vernetzen

23. Februar 2016 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

cyanogen mods logoCyanogen hat mit perfektem Timing zum MWC 2016 sein neues Projekt mit dem Namen „Mods“ vorgestellt. Dahinter verbergen sich im Grunde Erweiterungsmodule für das Betriebssystem Cyanogen OS, welche sich wesentlich direkter in das System einklinken und anders als traditionelle Apps funktionieren. So ist eine Kernfunktion, dass die Mods quasi über spezielle APIs ihre Funktionen miteinander teilen können. Auch recht spannend ist in diesem Bezug, dass das Gros der ersten dieser Erweiterungsmodule von Microsoft stammt, die mit Windows Phone / Windows 10 Mobile eigentlich ein eigenes Betriebssystem für mobile Endgeräte am Start haben.

Adobe Lightroom 2.0 inklusive RAW-Kamera für Android veröffentlicht

22. Februar 2016 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Artikel_Adobe_Lightroom_MobileAdobe selbst macht keinen Hehl daraus, dass es bis Version 2.0 der mobilen Lightroom-Lösung für Android gedauert hat, um annähernd an den Funktionsumfang heranzukommen, der unter iOS verfügbar ist. Umso stolzer präsentiert man dann auch das Kern-Feature der neuen Version, das sogar Android-Nutzer exklusiv zur Verfügung haben: Auf kompatiblen Geräten können Fotos als DNG Raw aufgenommen und bearbeitet werden. Das erlaubt einen breiteren Bearbeitungsspielraum, da die normalerweise verwendeten JPG-Bilder bereits „bearbeitet“ sind. Auch wurde das Zusammenspiel mit der Premiere Clip-App verbessert. Bilder können nun direkt an diese geteilt werden, sodass sich eine animierte Bildergalerie mit Sound erstellen lässt.



Seite 11 von 154« Erste...91011121314...Letzte »