Synology DSM 6.0.1-7393: Zusammenfassendes Update

6. Juni 2016 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy
Artikel_SynologyFlotte Updates werden heute als gutes Zeichen gewertet, dass ein Hersteller nicht untätig ist. Handelt es sich um Betriebssysteme im weitesten Sinne, dann wird man sicher häufiger Updates finden als bei Apps, da die Systeme halt komplexer sind und viele Abhängigkeiten haben. Die Synology-Nutzer unter euch finden wieder einmal ein Update für ihr Network Attached Storage vor, denn seit heute ist die Version 6.0.1-7393 des DiskStation Managers zu haben. Hierbei handelt es sich um ein zusammenfassendes Update, welches alle Sicherheitslücken und Fehlerbehebungen seit Version 6.0-7321 des DiskStation Managers beinhaltet.

WayGuard von Axa soll Frauen sicher nach Hause begleiten

5. Juni 2016 Kategorie: Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
Die App "WayGuard" von AXA gibt Frauen auf dem Weg nach Hause das Gefühl, nicht allein zu sein / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/53273 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/AXA Konzern AG/Oli Bellendir" Das Versicherungsunternehmen Axa testet aktuell gemeinsam mit der Kölner Polizei eine App namens „WayGuard“. Rund 1.500 Nutzerinnen aus der Stadt sollen die App nutzen, um in der Nacht sicher nach Hause zu gelangen. So ist der Testzeitpunkt der App natürlich passend gewährt, denn aktuell haben viele Bürger in Deutschland Bedenken, was die innere Sicherheit betrifft. Seit der Silvesternacht in Köln kursieren regelmäßig Nachrichten zu Frauen, die durch Männer sexuell belästigt wurden. Zwar gibt es derartige Probleme nicht erst seit ein paar Monaten, die Axa dürfte mit ihrer App aber gerade im aktuellen Klima auf viel Zuspruch stoßen.

Papierloses Büro: So sieht es heute bei mir aus

4. Juni 2016 Kategorie: Privates, Smart Home, Software & Co, geschrieben von: caschy
amplogoIch betreibe dieses Blog seit über 11 Jahren, viele davon bin ich mittlerweile selbständig und muss mich so mit den Widrigkeiten in Papierform auseinandersetzen. Viele Dinge kommen noch immer in Papierform an, einige Rechnungen, Informationen der Bank oder Krankenkasse – einiges will da aus dem Briefkasten geholt werden. Ich habe in den letzten Jahren extrem viel ausprobiert, um mich zu organisieren. Oft stellen mir Leser noch die Frage, ob ich es noch genau so handhabe, wie vor einigen Jahren.

Apple WWDC 2016: Wohl keine Hardware, Siri für Macs

4. Juni 2016 Kategorie: Apple, iOS, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
siri_logo

Erst kürzlich habe ich über potentielle Neuerungen für Apples Sprachassistentin Siri gebloggt. So könnte die Sprachsteuerung in Zukunft deutlich intelligenter arbeiten. Es ist dabei altbekannt, dass Siri eventuell den Sprung von mobilen Endgeräten zu den Apple Mac schaffen könnte. Jetzt verdichten sich die Gerüchte erneut. Apple könnte schon auf der WWDC Mitte Juni die Bombe platzen lassen. Außerdem heißt es, dass Apple Geldtransfers über iMessages mit Apple Pay anbieten wolle. Zusätzlich habe Apple angeblich am generellen Design des Betriebssystems iOS geschraubt, bringe mehr Farben ins Spiel und überarbeite die Benachrichtigungen. Im Bezug auf die Apps, solle Apple Music im Design mehr in Richtung Spotify gehen, während die Foto-App zahlreiche neue Funktionen erhalten könnte.

Lenovo-Systeme erneut mit einem unsicheren, vorinstallierten Tool unterwegs

4. Juni 2016 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, Windows, geschrieben von: Oliver Pifferi
Lenovo Logo Artikel 2016Das Thema vorinstallierter Hersteller-Software, die entweder nicht wirklich das tut, was sie soll oder eben die ein oder andere eklatante Sicherheitslücke hat, ist nicht wirklich neu. Traf es im letzten Jahr schon Dells System Detect und auch das ein oder andere Zertifikat, hatte auch Lenovos Solution Center Mitte 2015 mit Superfish zu kämpfen. Nun warnt letzterer Hersteller erneut vor einer Software, die beim Kauf vieler Geräte mit Windows 10 schon vorinstalliert sein kann: Der Lenovo Accelerator Software.

Microsoft Übersetzer nun auch für Android-Tablets und Amazon Fire

4. Juni 2016 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
microsoft übersetzerBisher stand der Microsoft Übersetzer als App lediglich über den Windows Store für PCs bzw. als App für Smartphones zur Verfügung. Jetzt legt Microsoft allerdings nach: Nicht nur, dass der Übersetzer ab sofort auch allgemein an Tablets mit Android seinen Dienst verrichtet, Microsoft hat sogar speziell die Amazon Fire mit dem stark modifizierten Android-Ableger Fire OS bedacht. Falls ihr die App für Amazons Gerätschaften beziehen wollt, findet ihr sie ab sofort direkt bei Amazon Underground. Im deutschen Bereich von Amazon.de ist sie bereits aufgeführt.

ownCloud: Ehemalige Entwickler kommen mit „Nextcloud“ zurück, ownCloud veröffentlicht Stellungnahme

4. Juni 2016 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: Oliver Pifferi
owncloud-square-logoAm 31. Mai berichteten wir über die Gründung der ownCloud Foundation und den Weggang diverser langjähriger Denker und Lenker des Projektes, die aber ein klares Statement zu der Thematik vermissen ließen. Zwischen den Zeilen konnte man indes schon viel lesen und auch hinein interpretieren, jetzt ist die Bombe geplatzt: Wie die Kollegen auf Phoronix berichten, spalten sich jene genannten Entwickler vom ownCloud ab und gründen mit NextCloud ihren eigenen Fork – ownCloud reagierte daraufhin postwendend mit einem Statement. Für Spannung in der private Cloud ist also gesorgt, doch erst einmal eins nach dem anderen.

Google Maps 9.27 Beta mit Neuerungen bei den Benachrichtigungen

3. Juni 2016 Kategorie: Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
Google Maps Artikel LogoGoogle Maps steht mittlerweile in der Version 9.27 als Beta bereit. Bahnbrechende Neuerungen enthält die Neuauflage der App zwar nicht, dennoch lassen sich bereits einige kleinere Optimierungen bemerken. So gibt es in den Benachrichtigungseinstellungen nun zwei neue Optionen: Etwa erinnert eine neue Benachrichtigung an bereits besuchte Orte wie Restaurants, zu denen ihr als Nutzer aber noch keine Bewertungen abgegeben habt. Ob man jene Erinnerungen gut oder schlecht findet, hängt natürlich davon ab, wie mitteilungsfreudig man ist. Wie gehabt, lassen sich die Quengeleien aber natürlich auch deaktivieren.

The World Class Mac Bundle: 8 Produktiv-Programme im Sparpaket

3. Juni 2016 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_stacksocialStack Social hat wieder einmal ein Sofwtare-Bundle für Mac-Nutzer geschnürt. Mit acht Programmen recht übersichtlich bestückt, kommt das Bundle für 29,99 Dollar zu euch. Die Programme lassen sich eher in der Kategorie Produktivität einordnen, abwägen sollte man vor einem eventuellen Kauf dennoch, ob man die Programme in dieser Form denn auch benötigt, man sollte sich keinesfalls von der theoretischen 92-prozentigen Ersparnis locken lassen. Welche Programme dabei sind, habe ich Euch unten mit Ultrakurzbeschreibung eingefügt, bei Interesse informiert Ihr Euch vor dem Kauf ja sicher ausführlicher.

Vivaldi 1.2 mit anpassbaren Maus-Gesten und mehr Tab-Optionen

2. Juni 2016 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
vivaldi browser logoDer noch recht junge Browser Vivaldi steht ab sofort in der Version 1.2 zur Verfügung. Vivaldi ist ein Projekt des ehemaligen Opera-CEOs und hat es zum Ziel, die User mit einer schnörkellosen Oberfläche zu überzeugen. Hinter der Fassade verbergen sich aber etliche Anpassungs- und Integrationsmöglichkeiten. Logischerweise bringt Version 1.2 somit reichlich neue Features mit sich. Dazu zählen beispielsweise selbst konfigurierbare Maus-Gesten. Einmal eingerichtet, lösen die festgelegten Bewegungen spezielle Funktionen aus (Tab schließen, Settings öffnen, Website aktualisieren, etc.). Auch am Umgang mit Tabs hat man in Vivaldi geschraubt.



Seite 11 von 171« Erste...78910111213141516...Letzte »