Tapatalk: Update 3.1.1 bringt Optimierung für Retina iPads

Kurz notiert: Die beliebte Forums-App “Tapatalk” hat ein Update erhalten. Es wurde eine Menge an der Benutzeroberfläche gearbeitet, sodass diese jetzt auch mit Retina iPads kompatibel ist. Sollte euer Google-Account mit eurem Tapatalk-Account verbunden sein, dann könnt ihr euch jetzt ganz bequem per Google+ App einloggen. Die meisten Änderungen stecken allerdings im Detail, so gibt es nun zum Beispiel die Möglichkeit, Vorschaubilder für  einzelne Themen zu deaktivieren, um euren Datenverbrauch zu senken. Solltet ihr Administrator / Moderator eines Forums sein, gibt man euch eine um Zeiträume erweiterte “Ban” und “Un-Ban”-Funktion an die Hand.

Spotify for Brands: Sponsored Sessions ermöglichen Werbefreiheit für Nutzer des kostenlosen Angebots

Spotify führt Video-Werbung ein. Auf diese Weise können sich Nutzer des kostenlosen Angebots von Spotify Werbefreiheit verdienen. Klingt erst einmal paradox, ist aber tatsächlich so. Das Ganze läuft als Sponsored Sessions, das heißt, die werbende Firma bringt Euch für einen bestimmten Zeitraum (30 Minuten) Werbefreiheit, wenn Ihr dafür ein Video anschaut. Nutzer sehen die Werbevideos allerdings erst nach einem Opt-In, sie werden also nicht automatisch ausgeliefert.

IFA: Techlounge Livestream – Montag ab 10 Uhr

Die IFA geht langsam in ihre finale Phase, der Techlounge Livestream ist aber noch nicht vorbei. Sascha Pallenberg wird wieder den ganzen Tag das Mikro in der Hand haben und Euch verschiedene Hersteller vor die Kamera zerren, die über neue Produkte oder Entwicklungen plaudern. Caschy ist leider nicht mehr dabei, er befindet sich gerade auf dem Weg nach San Francisco, um dem Apple-Event morgen beizuwohnen. Den IFA-Livestream findet Ihr auf unserer Themenseite, das Programm ist hier im Beitrag. Kann man nur noch gute Unterhaltung wünschen!

TL_0809

Nachrichten-Portal MSN erhält neues Design und neue Apps

Das Portal von MSN erhält ein Makeover. Das Angebot wird so angepasst, dass es auf allen Oberflächen (Web, App, Tablet, Smartphone) das gleiche Nutzungserlebnis bieten wird. Bei MSN kann sich der Nutzer ein eigenes News-Portal zusammenstellen, Nachrichten werden von zahlreichen Quellen zusammengetragen. Für die Nutzung muss man sich nicht registrieren, für die Personalisierung ist dies jedoch notwendig. Einloggen kann man sich mit einem Microsoft-Konto.

MSN_new

Umfrageergebnisse: Diese Videodienste stehen bei Techies hoch im Kurs

Vor kurzem stellten wir unseren Lesern die Frage, auf welche Videodienste sie setzen. Seiten, über die man Bewegtbild-Content zu sehen bekommt, gibt es unzählige, wir beließen es in der Umfrage fast ausschließlich bei den kostenpflichtigen.

cracked-tv

Immer wieder sonntags KW 36

Immer wieder sonntags – quasi die IFA-Ausgabe. Heute wird es noch einmal rappelvoll in Berlin, denn sicherlich werden viele den freien Sonntag nutzen, um der Messe einen Besuch abzustatten. Lohnt sich definitiv für technisch interessierte Menschen. Solltet ihr noch auf der Messe vorbeischauen, dann schaut euch auf jeden Fall in Halle 16 mal um, bei Intel findet ihr ein spaßige “Achterbahn”, die ihr ausprobieren solltet.

Bildschirmfoto 2014-09-06 um 14.23.14

IFA: Techlounge Livestream – Samstag ab 11 Uhr

Die IFA ist offiziell eröffnet und die Techlounge ist wieder da. Wie auf der CeBIT sind wir auch auf der IFA vor Ort und Dampfplauderer Sascha Pallenberg möchte sieben Stunden durch den IFA-Tag führen. Auch ich werde als Sidekick dabei sein, wie jedes Jahr gibt es vorab schon einmal das Programm für euch, den Livestream könnt ihr bei Interesse auf unserer Themenseite anschauen, ein Chat ist auch vorhanden. Sofern ihr auf der IFA, vielleicht sogar in der Bloghütte seid, dann laufen wir uns auch hoffentlich über den Weg.

techlounge_live

Digg Deeper: Digg Reader zeigt Shares von Twitter-Kontakten

Kurz notiert: Nutzer des Digg Readers haben eine neue Möglichkeit, um auf News zuzugreifen. Verknüpft man den Digg Reader mit Twitter, erhält man unter Digg Deeper alle Artikel angezeigt, die von Twitter-Kontakten geteilt wurden. Auf diese Weise lassen sich Tweets, die einen Link enthalten auch sehr einfach vom normalen Twitter-Stream filtern, was unter Umständen sehr praktisch sein kann. Digg Reader möchte beim Zugriff auf Twitter lediglich Lese- und Anzeige-Rechte, der Reader kann nichts in Eurem Namen posten oder anderen Leuten folgen.

DiggDeeper

IFA 2014: Telekom Entertain to go: Cloud Recorder für eigene Aufnahmen

Nicht nur neue Tarife wurden auf der IFA 2014 in Berlin kommuniziert, sondern auch neue Funktionen für Nutzer von Telekom Entertain to go. Mit Entertain to go bringt die Telekom TV-Sender, zahlreiche Filme aus der Online-Videothek und ab Mitte September auch die eigenen Aufnahmen auf Laptop, Tablet und Smartphone. Durch einen neuen Cloud Recorders können Entertain to go Kunden ihre aufgenommenen Filme und Serien dann auch unterwegs anschauen.

Telekom-Logo-Dach-schraeger-Blickwinkel

IFA 2014: MagentaEINS: Telekom präsentiert neue Tarifstrukturen, die Festnetz und Mobilfunk verschmelzen

Die Telekom hat heute ihr neues Tarifportfolio MagentaEINS vorgestellt. Ziel ist es, Festnetz und Mobilfunk zu verschmelzen. Ein Tarif für alles, sei es nur Festnetz, Internet und Mobil oder auch Zusatzfunktionen wie Entertain. Drei Tarife gibt es, den MagentaEINS S, MagentaEINS M und den MagentaEINS L. In allen Tarifen sind folgende Inklusivleistungen enthalten: Flatrate-Telefonie in alle Netze (vom Festnetz und Mobilnetz aus), SMS Flat (Mobilnetz), Flat für mobiles Internet (LTE) mit 500 MB Highspeed-Volumen. Die restlichen Inklusivleistungen unterscheiden sich je nach gewähltem Tarif.

MagentaEINS



Seite 9 von 667« Erste...789101112...Letzte »