AVM: Labor für FRITZ!Box 7430, 7362 SL, 4040, 6840 und 6820 ist da

24. Januar 2017 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: caschy
Bereits gestern erschien nach einiger Zeit des Tests die finale Version 6.80 von FRITZ!OS für die AVM FRITZ!Box 7490. Solltet ihr Probleme mit dem WLAN haben, so schaut auf jeden Fall auch in die Kommentare unseres Beitrags, ihr seid wahrscheinlich nicht alleine. Das Portfolio von AVM ist allerdings etwas größer und so geht der Reigen mit der Firmware weiter. Ab heute zu haben: Software für Neugierige, die Labor-Firmware. Sie ist als FRITZ!OS 6.69-xxxxx für die FRITZ!Box 7430, 7362 SL, 4040, 6840 und 6820 auf dem FTP von AVM zu finden.

Snapdragon 835: Samsung bekommt erst einmal alle, andere Hersteller ab April

24. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Qualcomms Snapdragon 835 SoC wird nicht nur mit Hilfe von Samsung produziert, sondern Samsung wird auch der erste Hersteller sein, der dieses SoC einsetzt. Im Galaxy S8, das bekanntlich nicht zum Mobile World Congress vorgestellt wird. Samsung soll die komplette Produktion für sich beanspruchen, erst nach April werden dann auch andere Hersteller in den Genuss des 2017er SoCs kommen. Das geht aus einem Forbes-Bericht hervor. Das bedeutet im Umkehrschluss auch, dass das LG G6 (wird am 26. Februar vorgestellt) ohne die aktuelle Version des Qualcomm-Prozessors auskommen muss.

LG Watch Sport und LG Watch Style: Leak soll die beiden Modelle zeigen

24. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Der 9. Februar scheint als Release für Android Wear 2.0 gesetzt, gleichzeitig soll es auch neue Smartwatches geben. Von LG gleich zwei Modelle, die LG Watch Sport und die LG Watch Style. Die beiden Smartwatches sollen sich dabei nicht nur in der Größe unterscheiden, auch in Sachen Ausstattung soll es Unterschiede geben. Die LG Watch Sport ist das größere Modell mit einem 1,38 Zoll-Display (Auflösung 480 x 480 Pixel), die LG Watch Style kommt mit einem 1,2 Zoll-Display (Auflösung 360 x 360). Unterschiede gibt es auch beim RAM, das große Modell erhält 768 MB, das kleine 512 MB. Nun gibt es Bilder, die die beiden Smartwatches zeigen sollen:

LG G6 gibt sich auf erstem Bild die Ehre – und sieht dabei sehr gut aus

24. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
In etwas mehr als einem Monat startet der Mobile World Congress. Während Samsung kein Galaxy S8 zeigen wird, gibt es genug andere Hersteller, die ihre Neuheiten präsentieren werden. So wie LG. Nachdem das modulare G5 nicht so der Renner war, besinnt man sich beim G6 wieder auf altbewährte Materialien: Metall und Glas. Kein Slot für Module, kein Wechselakku (widerspricht einem älteren Gerücht, könnte aber die „Akkustrategie“ erklären). Ein schlankes, wohl wasser- und staubgeschütztes Gerät, das dennoch mit 3,5 mm Klinken-Anschluss daherkommt. Außerdem ein Display im 18:9-Format, 5,7 Zoll in der Diagonalen, dafür sehr schmale Ränder.

AVM FRITZ!Box 7490, 7580 und 7560: FRITZ!OS 6.80 final erschienen

23. Januar 2017 Kategorie: Hardware, Internet, Smart Home, geschrieben von: caschy
Solltet ihr Besitzer einer AVM FRITZ!Box 7490 sein, so wartet eine neue Firmware auf euch. Nein, es handelt sich um keine Labor-Version, für die AVM FRITZ!Box 7490 steht die finale Version 6.80 von FRITZ!OS zur Verfügung. Das Changelog sieht unscheinbar aus, die Neuerungen sollen es aber in sich haben. Eine der neuen Funktionen ist das Band Steering. Dieses ist nicht nur auf die AVM FRITZ!Box 7490 beschränkt, sondern wird auch für die FRITZ!Box-Modelle 7580, 7560, 6490, 4040, 3490 erscheinen, bzw. ist teilweise schon erschienen (7580, 7560)

Samsung Galaxy S8 wird nicht zum Mobile World Congress vorgestellt

23. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Das Galaxy S8 wird für Samsung eine entscheidende Rolle im Flaggschiffbereich spielen. Nachdem die Akkus des Galaxy Note 7 für einen Dämpfer im Smartphonegeschäft sorgten, soll es das nächste Modell wieder richten. Es gab bislang Spekulationen, dass Samsung das Galaxy S8 im Rahmen des Mobile World Congress vorstellen könnte, daraus wird aber wohl nichts. Samsung CEO Koh erklärte gegenüber der Presse, dass das Galaxy S8 ein sehr wichtiges Gerät sei, in das auch die Erkenntnisse (und neue Maßnahmen) aus der Note 7-Geschichte mit einfließen werden, um das Vertrauen der Nutzer zurückzugewinnen. Deshalb wird das Galaxy S8 nicht zum Mobile World Congress vorgestellt. Wann es aber so weit sein wird, das verrät Samsung nicht. Heißt also für Interessierte, dass sie sich noch eine Weile gedulden müssen bevor das Galaxy S8 dann kaufbar sein wird.

Tinker Board: Asus veröffentlicht Mini-PC ähnlich dem Raspberry Pi

23. Januar 2017 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Eine kleine Platine mit reichlich Schnittstellen und einer Menge Einsatzmöglichkeiten. Da kommt dem geneigten Technik-Fan natürlich direkt der Raspberry Pi in einer seiner zahlreichen Ausführungen in den Sinn. Aber auch der Hersteller Asus möchte hier mitreden können und präsentiert mit dem Tinker Board einen Mini-PC, der neben einem schnelleren Prozessor und mehr RAM als beim Raspberry Pi 3 außerdem noch 4K-Videowiedergabe, Gigabit-Ethernet und 192 kHz/24-bit Audio unterstützt. Laut Asus unterstützt das Tinker Board Debian Linux und soll so auch vor allem Kodi als Media Center-Lösung supporten.

Galaxy Note 7: Samsung erklärt Brandursache und Gegenmaßnahmen für künftige Geräte

23. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Der Rückruf des Galaxy Note 7 letztes Jahr wurde durch brennende Geräte verursacht. Die genaue Ursache wollte Samsung auch unabhängig klären lassen, jetzt gibt es die entsprechenden Ergebnisse. Es ist wohl eine Aneinanderreihung unglücklicher Umstände, dass auch die Austauschgeräte ein Problem hatten. Denn den gleichen Fehler, der erst einmal zum Austausch führte, hatte die zweite Runde Note 7 nicht, dafür einen anderen. Zwei unabhängige Fehler, die wohl beide durch bessere Kontrollen auffallen hätten können, nicht nur aus diesem Grund wird Samsung künftig auf eine bessere Qualitätskontrolle bei Akkus achten.

Honor 6X im Kurztest: Ein gelungener Start in das Smartphone-Jahr

22. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Honor hat es gleich zum Jahresauftakt krachen lassen, bringt das Honor 6X für 249 Euro in den Handel. Ein Smartphone, das auf dem Papier viel verspricht, ob das auch so eingehalten wird, habe ich mir die letzten Tage einmal genauer angeschaut. Kinderkrankheiten sollte das Honor 6X ja nicht mehr haben, seit Oktober wird es schon in China verkauft. Das Honor 8 hat mir letztes Jahr sehr gut gefallen, allerdings spielt das auch schon wieder in einer anderen Preisklasse, zumindest zum Zeitpunkt der Markteinführung.

3D im Heimkino ist endgültig gestorben

21. Januar 2017 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: André Westphal
An dieser Stelle oute ich mich als Ex-3D-Fan: Als die Technik im Kino und Heimkino langsam Fahrt aufgenommen hat, verstrich nur wenig Zeit, bis ich mir meinen ersten Plasma mit Unterstützung für aktives 3D über Shutter-Technik sicherte. Gegen Polarisation sprach für mich die Halbierung der vertikalen Auflösung und das subjektive Empfinden, dass bei aktivem 3D die Effekte deutlicher wahrnehmbarer sind. Lange Zeit waren Blu-ray 3D wie „Ich – Einfach Unverbesserlich“, „Coraline“ oder „Avatar: Aufbruch nach Pandora“ für mich echte Highlights. Doch nun haben im Grunde alle großen Hersteller 3D fürs Heimkino begraben. Und auch ich merke, dass mein Abschied von der Technik eigentlich im Stillen längst geschehen ist.