OnePlus 3 am Horizont, kommt wahrscheinlich in zwei Versionen

3. Mai 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Oliver Pifferi
artikel_oneplusNachdem nun so ziemlich alle grossen Hersteller ihr Produktfeuerwerk offenbar abgebrannt haben, fehlt uns eigentlich noch ein Lebenszeichen von OnePlus. Das chinesische Unternehmen ist zwar nicht zwingend als „grosser Hersteller“ zu bezeichnen, nachdem man aber in den letzten beiden Jahren immer mit einem selbst bezeichneten „Flaggschiff-Killer“ um die Ecke kam und mit dem OnePlus X auch einen sehr ordentlichen kleineren Ableger auf die Beine stellte, fehlt uns hier noch das obligatorische Lebenszeichen. Einher gehen sollte dies mit dem erneuten  Aufruf, vielleicht wieder irgendetwas anders machen zu wollen als die „anderen“. Nun hat die Wartezeit wohl ein Ende, hat man doch am Horizont bereits das OnePlus 3 gesichtet.

AVM: Erstmals Labor für FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline

3. Mai 2016 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: caschy
artikel_avmDie Spielkinder unter uns kennen sie, die Laborversionen für die diversen FRITZ!Box-Lösungen von AVM. Diese bringen oftmals eine gute Vorschau auf das Kommende, sprich: neue Funktionen. Solche Bastelei ist natürlich immer mit einem gewissen Restrisiko verbunden, bislang funktionierte zumindest in meinem Haushalt aber alles nach Wunsch. Nun wird man die Laborreihe auch auf andere Produktkategorien ausweiten, nämlich auf FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline.

LG Innotek entwickelt Fingerabdruckscanner, der unter dem Displayglas eingesetzt wird

2. Mai 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_lgFingerprintscanner in Smartphones gehören heutzutage in teureren Geräten zum guten Ton, finden aber ihren Platz mittlerweile auch in günstigeren Geräten. Aktuell wird zum Auslesen des Fingerabdrucks noch auf extra Buttons gesetzt, die sich entweder vorne als Homebutton präsentieren, auf der Rückseite verbaut sind oder wie im Fall von Sony auch einmal ganz exotisch an der Seite angebracht sind. Das zeigt auch schön ein Problem, denn die Fingerabdruckscanner benötigen Platz. Platz, der nicht immer gegeben ist, vor allem Geräte ohne Homebutton können diesen logischerweise nicht einfach mit einem Scanner ersetzen. LG Innotek hat dazu die passende Lösung, Fingerabdrücke werden einfach über das Display ausgelesen.

Amazon Protect: Amazon.de mit neuem Geräteschutz

2. Mai 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy
Amazon Artikel LogoAmazon geht hierzulande mit Amazon Protect an den Start. Nichts, was bahnbrechend neu ist – aber der Händler will offensichtlich noch ein paar zusätzliche Euro mit dem Verkaufen von Geräteversicherungen verdienen. Beim Kauf von Waschmaschinen, Mobiltelefonen, Tablets, Fernsehern, Küchengeräten und vielen weiteren Produkten können Kunden mit Amazon Protect mit einem Klick beim Kauf entsprechender Artikel ihrem Warenkorb einen zusätzlichen Geräteschutz hinzufügen. Amazon Protect ermöglicht es Kunden, einen Geräteschutz zu buchen, der über die zweijährige Herstellergarantie hinausgeht und bis zu fünf Jahre gegen versehentliche Beschädigungen, Defekte und Diebstahl schützt. Sollte es bei mit Amazon Protect geschützten Produkten zu Problemen kommen, sorgt ein – laut eigenen Aussagen – „müheloser und einfacher Reklamationsprozess für schnelle Hilfe“ – und das weltweit.

Huawei: Produktreihe wird wohl durch das G9 am 04. Mai erweitert

2. Mai 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Oliver Pifferi
huawei artikel logoDas Huawei P9 ist seit Mitte April in Deutschland erhältlich und hat sich in Caschys Test sehr wacker geschlagen. Auch der kleine Bruder, das P9 Lite, ist mittlerweile in einigen Shops aufgetaucht. Wer meint, damit wäre das jüngste Produktfeuerwerk von Huawei erst einmal abgebrannt, darf sich eines besseren belehren lassen, haben die Chinesen doch offenbar noch ein neues Modell der G-Serie im Angebot. Aufgetaucht ist das Gerät einmal mehr über Bilder der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA und soll in zwei Tagen offiziell vorgestellt werden.

Intel streicht seine mobilen SoCs SoFIA und Broxton

1. Mai 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
artikel_intelIntel ist erfolgsverwöhnt: Der Hersteller dominiert im Markt für PC- und Notebook-Prozessoren. In jenen Märkten hat man mit AMD nur einen einzigen, mittlerweile strauchelnden, Rivalen. Anders sieht es jedoch im Segment für mobile Endgeräte aus: Intel wagte zu spät den Einstieg, als ARM und dessen Partner bereits ein Ökosystem entwickelt hatten, gegen das Intel bis zuletzt nie ankam. Da half es auch nichts, dass Intel jahrelang Millionen in die Entwicklung und Vermarktung pumpte. Zuletzt schienen selbst altgediente Partner wie Asus sich von Intel abzuwenden und nun ist es offiziell: Intel hat seine geplanten Mobile-SoCs SoFIA und Broxton ersatzlos gestrichen.

Ausprobiert: Netgear Arlo Kamera-Sicherheitssystem

1. Mai 2016 Kategorie: Backup & Security, Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy
arlo qDer inoffizielle zweite Teil meines Netgear Arlo-Tests. Warum inoffiziell? Weil ich mir viel sparen kann, denn die reine Software und die Arbeitsweise habe ich bereits im Test zur „normalen“ Netgear Arlo erklärt, hier tut sich nämlich gar nicht so viel anderes. Dennoch steige ich mal grundsätzlich ein, für all jene, die die Netgear-Arlo-Lösung nicht kennen. Arlo ist ein System zur Überwachung. Kameras eben. Die klassische Arlo wird mit Batterien gespeist und verbindet sich mit einem drahtlosen Netzwerk – benötigt aber einen Hub, nicht so die Arlo Q, um die es in diesem Beitrag geht.

Double Tap to Wake erreicht wohl bald die Microsoft Lumia 950 / 950 XL

30. April 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: André Westphal
lumia 550Gestern hatte Microsofts Gabriel Aul via Twitter dazu aufgerufen das Feature Double Tap to Wake im Feedback Hub mit Upvotes zu bedenken. Sollte es genügend Interesse geben, würde Microsoft die Funktion in seine kommenden Lumia-Smartphones integrieren bzw. sie für die Lumia,950 und 950 XL nachliefern. Offenbar hat Aul hier allerdings nur ein ohnehin bereits fest eingeplantes Feature wieder ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken wollen. Denn laut Dr. Windows sei Double Tap to Wake in internen Firmwares bereits freigeschaltet. Das untermauern auch Screenshots, die laut den Kollegen aus absolut verlässlichen Quellen stammen.

Sound Shirt: Körper-Wearable macht klassische Musik für Gehörlose erlebbar

30. April 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_soundshirtDass Technik Menschen mit Einschränkungen zu einem besseren Lebenssituation verhelfen kann, ist einer der positiven Nebeneffekte aktueller Entwicklungen. Smartphones und Computer sind seit längerer Zeit mit Hilfsmitteln für Menschen ausgestattet, die nicht sehen können, eine große Hilfe für die Alltagsbewältigung. Die Jungen Symphoniker Hamburg möchten nun auch das Erleben von Musik für Gehörlose ermöglichen, dafür wurde das Sound Shirt entwickelt und auch bereits erfolgreich getestet. Das Prinzip erscheint recht simpel, Töne werden in feine Vibrationen verwandelt, die dann über das Tragen des Sound Shirts auf den Gehörlosen übertragen wird.

Huawei P9: Zweites Update behebt Fehler mit Messenger-Apps

29. April 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
huawei artikel logoDas geht flott. Neulich erst schob Huawei nach der Vorstellung des P9 (Hier mein Testbericht) ein großes Update an die Nutzer raus und heute folgte schon das nächste 117 MB große Update. In meinem Test schlug sich das Huawei P9 sehr gut, ein Gerät welches Spaß macht. Dennoch bin ich halt in Fehler getappt, die mich ärgern. So funktioniert zwar der reine Push der Twitter-App, andere Twitter-Apps wie Talon oder Fenix bleiben still, obwohl sie in den Energieeinstellungen explizit vom Einfrieren ausgenommen sind. Sie sollten also eigentlich im von mir eingestellten Rhythmus nach neuen Tweets schauen, tun dies aber nicht.



Seite 1 von 531123456...Letzte »