Google: Mögliche Preise für Google Home und Chromecast Ultra benannt

24. September 2016 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Google_HomeKurz notiert: Zwei Quellen wollen den Jungs und Mädels bei Androidpolice verraten haben, was die kommenden Produkte Home und Chromecast Ultra von Google wohl bei Release kosten würden. Google Home würde demnach bei 129 $ angesetzt, Chromecast Ultra bei 69 $. Für einen Chromecast klingt das vergleichsweise teuer. Als Neuerungen für das Gerät gegenüber seiner Vorgänger sind hier der 4K-Support und wohl auch HDR benannt. Bevor man mehr sagen kann, ob sich die Anschaffung dahingehend lohne, sollte man wohl besser noch auf die ersten Testberichte warten.

Google Authenticator: Neue Version bringt u.a. In-App-Scanner

24. September 2016 Kategorie: Android, Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy
Google_Authenticator_ArtikelKurz notiert: Solltet ihr für die Verwaltung und Generierung eurer Codes für die Zwei-Faktor-Authentifizierung den Google Authenticator nutzen, so bekommt ihr bereits ab sofort ein wenig frischen Wind. Wobei es natürlich von Fall zu Fall unterschiedlich ist, wann die neue Version 4.74 auf eurem Android-Smartphone ankommt. Was drin ist im frischen Update? Google hat am Design geschraubt und setzt auf einen frischeren Material Design-Look, des Weiteren hat die App nach Jahren einen Dark Mode spendiert bekommen.

Google erweitert Informationsdatenbank von Safe Browsing, damit Webmaster schneller Sicherheitslücken schließen können

24. September 2016 Kategorie: Backup & Security, Google, Internet, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Google App Artikel LogoMittlerweile seit über neun Jahren können sich Webmaster bei Sicherheitsproblemen ihrer Websites in der Search Console von Googles Safe Browsing Hilfe suchen, um diese Probleme zu beseitigen. Sind sie sich anschließend sicher, dass sie ihre Sites von allen Risiken befreien konnten, haben sie die Möglichkeiten, diese noch einmal auf Probleme prüfen zu lassen. So sollen auch betrügerische Websites und „unerwünschte Software“ kein Problem mehr darstellen. Damit man es den Webmastern zukünftig noch einfacher macht, Lösungen für ihre Probleme zu finden, hat Google nun das Portfolio an Informationen in der Datenbank deutlich erweitert.

Google Wifi: Google soll eigenen Router am 4. Oktober vorstellen

23. September 2016 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy
GoogleLogo150Aus der Gerüchteküche: Google wird am 4. Oktober Dinge vorstellen. Beispielsweise die Smartphones Pixel und Pixel XL, die in Zusammenarbeit mit HTC entstanden sind, aber auch ein neuer Chromecast mit 4K-Unterstützung soll angeblich präsentiert werden. Nun gibt es allerdings ein neues Gericht auf der Speisekarte der Gerüchteküche. Es heißt Google WiFi und soll ein Router von Google sein. Im Gegensatz zum OnHub soll dieser dann halt nicht von ASUS oder TP-Link sein, stattdessen steht direkt Google drauf. Laut Androidpolice, die dem Gerücht 9 von 10 Punkten auf der Wahrscheinlichkeitsskala geben, soll Google Wifi Smart Home-Funktionalitäten ähnlich des OnHub haben.

Google App Preview Messaging: Nachrichten aus allen Messengern empfangen

23. September 2016 Kategorie: Google, Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy
GoogleLogo150Google probiert viel aus in Sachen Kommunikation. Sieht man an den Produkten, die in den letzten Jahren kamen und dann auch teilweise wieder verschwanden. Schaut man sich Hangouts, Allo und Duo momentan an, so scheint Google das Patentrezept noch nicht gefunden zu haben, um gegen die Größen des Messengermarktes bestehen zu können. Mit Google Allo nahm erstmal eine recht neue Funktion ihre Arbeit auf, denn es war über ein Google Gateway möglich, mit Nicht-Allo-Nutzern aus dem Messeger heraus zu kommunizieren – und dies, obwohl Allo normalerweise nicht mit anderen Diensten verknüpft ist.

Hangouts für Android öffnet in Version 13 Links in Chrome Custom Tabs

23. September 2016 Kategorie: Android, Google, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_hangoutsKurz notiert: Solltet Ihr trotz Allo weiterhin auf Googles anderen Messenger Hangouts setzen, erhaltet Ihr in der neuen Version eine nette kleine Änderung. Links, die in Chats gepostet werden, wurden bisher immer in einem externen Browser geöffnet. Nun macht Google endlich auch in Hangouts Gebrauch von den Chrome Custom Tabs. Das bedeutet, dass sich die Links direkt in einem Browserfenster in Hangouts selbst öffnen, ein App-Wechsel entfällt dadurch. Ist natürlich um einiges flotter als vorher, wenngleich wohl auch keine einschneidende Neuerungen, die Hangouts dadurch zum Killer-Tool unter Android macht. Solltet Ihr das Update noch nicht über den Play Store angeboten bekommen, werdet Ihr wie immer auch bei APKMirror fündig.

Google Allo veröffentlicht: Alles Wissenswerte über den Messenger mit Google Assistant für Android und iOS

23. September 2016 Kategorie: Android, Google, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_alloGoogle Duo und Google Allo waren zwei neue Messenger, die Google zur diesjährigen I/O präsentierte. Während Google Duo ausschließlich für unkomplizierte Videogespräche konzipiert ist, sieht es bei Allo anders aus. Ein Messenger, der gleichzeitig auch noch den Google Assistant integriert hat. So soll man sich nicht nur mit Freunden unterhalten können, sondern auch direkt im Messenger nach E-Mails suchen, sich Reisepläne anschauen oder andere mehr oder weniger nützliche Dinge erledigen. Allo gibt es für Android und iOS, die iOS-Version konnten wir in den letzten Tagen schon ausprobieren.

Google Allo in Deutschland veröffentlicht

23. September 2016 Kategorie: Google, Social Network, geschrieben von: caschy
google-alloOffensichtlich eine etwas schwerere Geburt mit Googles neuem Messenger Allo. Dieser erschien bereits am frühen Mittwoch Morgen deutscher Zeit in anderen Ländern, wurde dann aber aus uns unbekannten Gründen noch nicht in Deutschland veröffentlicht. Ein Google-Sprecher bestätigte uns diesen Umstand und teilte mit, dass Allo bis zum Nachmittag am Donnerstag den deutschen Nutzern zur Verfügung stehen sollte. Nun ja, hat wohl noch etwas länger gedauert, aber nun können auch deutsche Nutzer den Weg über den Play Store oder den Apple App Store gehen, denn Allo ist offiziell erschienen. Bislang war es nur via Sideload Android-Nutzern vorbehalten, den Messenger auch in Deutschland nutzen zu können. Zwischenzeitlich kam Allo schon aus Datenschutzgründen in die Schlagzeilen, diesen Beitrag könnt ihr hier lesen, wie auch unseren ausführlichen Erfahrungsbericht.

Android 7.1 Teardown – was es werden könnte

22. September 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Android 7.0 NougatAndroidpolice hat wieder einmal einen Teardown gewagt, dieses Mal jedoch im großen Stile. Denn statt wie bisher immer einzelne APKs zu zerlegen, um an deren versteckte Funktionen zu kommen, hat man dieses mal im Grunde jede einzelne zuletzt von Google veröffentlichte App seziert und konnte dabei auf einige interessante Neuigkeiten zum kommenden Update auf 7.1 stoßen, insofern Google diese Features denn so auch wirklich am Ende veröffentlicht. Mit dabei: Runde App-Icons, zwei dynamische Kalender-Icons, Launcher-Shortcuts und die große Frage, ob alles nur den Pixel-Launcher betrifft.

Google und HTC Pixel und Pixel XL: IP53 vorgesehen

22. September 2016 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: caschy
Android 7.0 NougatBei AndroidPolice zeigt man sich offensichtlich immer enttäuschter von den neuen Smartphones, die nun nicht mehr Nexus heißen. Google Pixel und Google Pixel XL werden sie heißen und aller Voraussicht nach am 4. Oktober vorgestellt. Google hat nicht nur in den USA ein Event geplant, stattdessen werden die Geräte oder zumindest ein Livestream auch auf anderen Events den anwesenden Journalisten gezeigt. In Sachen Optik und Hardware gab es in der Vergangenheit – wie schon bei jedem Smartphone – irgendwelche Leaks, sodass wir schon recht gut erahnen können, wie die Pixel-Geräte aussehen und welche Hardware unter der Haube schlummert.



Seite 2 von 50712345678910...Letzte »