LG Nexus 4 erhält Android 5.0.1 Lollipop OTA-Update

16. Dezember 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz notiert: Gute Nachrichten für Nexus 4-Besitzer: Google verteilt aktuell bereits Android 5.0.1 Lollipop via OTA-Update an das schon etwas ältere Nexus-Gerät von LG. Sollte es bei Euch noch nciht erscheinen, geduldet Euch ein wenig, wie immer werden nicht alle Geräte gleichzeitig von Google bedient. Die Menge an Tipp-Mails (Danke dafür!) zeigt aber, das es nicht nur ein paar Nutzer trifft. Alternativ könnt Ihr natürlich auch das Factory Image für das Nexus 4 flashen.

Nexus-4

Gmail erlaubt nun “echten” Dateianhang aus Google Drive heraus

16. Dezember 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: Pascal Wuttke

Google hat in diesem Jahr keine Rast gemacht und konstant an den hauseigenen Office-Lösungen und deren Zusammenspiel mit Diensten wie Google Drive oder Gmail gearbeitet. Auch kurz vor der Jahreswende hat Google noch ein kleines Ass im Ärmel und erleichtert erneut den Versand von Datei-Anhängen in E-Mails, die im Google Drive gespeichert sind.

Drive_Anhang

Kampf der Titanen: Film in HD bei Google Play kostenlos

16. Dezember 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Es gibt wieder Geschenke bei Google Play. Gestern erst gab es das Michael Jackson Album, heute den Film Kampf der Titanen in HD. Kostet ansonsten wohl 11,99 Euro. In Kampf der Titanen geht es um die ultimative Macht: Männer kämpfen gegen Könige, Könige gegen Götter. In der IMDB hat der Film aktuell 5,8 von 10 Sternen. In meinen Augen keine Offenbarung, aber halbwegs anständiges Popcorn-Kino. Nimmt man kostenlos doch gerne mit – hier ist übrigens der Trailer. (danke Deron!)

Bildschirmfoto 2014-12-16 um 11.54.50

Google Jahresrückblick 2014: So suchten wir

16. Dezember 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Es ist wieder einmal soweit: Das Jahr 2014 ist fast vorüber. Viele tolle Menschen wurden geboren, viele sind von uns gegangen. Deutschland wurde 2014 Weltmeister und die letzte Sendung Wetten, dass…? ist vom Stapel gelaufen. Wir leben in einer hektischen, unsicheren Zeit, in der wir auf Kometen landen – aber wieder Tausende von freiwilligen Gehirnspendern auf deutsche Straßen gehen und demonstrieren.

Nest Thermostat: Google-Zukauf lässt sich via Google-App steuern

15. Dezember 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Anfang 2014 wurde bekannt: Google kauft Nest. Nest baute zu diesem Zeitpunkt smarte Rauchmelder, die kurzzeitig auch in Deutschland zu haben waren. Ich hatte damals einmal einen Nest Protect erstanden und hier im Blog für euch getestet. Doch von Nest gibt es nicht nur besagten Rauchmelder, sondern auch smarte Thermostaten, die sich manuell oder per App steuern lassen. Google hat seinen Zukauf nun ein wenig besser in das eigene Ökosystem integriert und erlaubt das Regeln des Thermostaten auch über Google Now. Einfach auf der entsprechenden Seite das Nest-Konto koppeln und schon kann schnell und per Sprache die Temperatur geregelt werden. Hierzulande noch witzlos, da die Nest Thermostaten offiziell nicht vertrieben werden.

73nest

Google Play Musik: Michael Jacksons “Number Ones” kostenlos, viele weitere Alben für 1,99 Euro

15. Dezember 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

mj

Er ist immer noch der King of Pop, für viele der Elvis unserer Zeit. 2009 starb Michael Jackson – doch seine Musik lebt weiter. Der Gute hat Songs geliefert wie kein Zweiter, viele seiner Lieder sind so perfekt, dass sie wirklich zeitlos sind und sicher noch die eine oder andere Generation gefangen nehmen. Momentan gibt es wieder eine Promo bei Google Play Musik unter dem Moto “Legendäre Alben”. Legendäre Alben kosten bei Google Play Musik derzeit 1,99 Euro und einige davon gehören in jede gute Sammlung. Michael Jacksons “Numer Ones” mit vielen seiner Top-Songs ist da sogar kostenlos zu haben, während beispielsweise das Best Of von Journey mit den eben genannten 1,99 Euro zu Buche schlägt. (danke Michael!)

Spanische Zeitungen wollen Google News zurück

15. Dezember 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Morgen wird Google News in Spanien geschlossen, darüber berichteten wir. Nun sehen auch die spanischen Zeitungen ein, dass dies vielleicht keine so gute Idee ist, schließlich würde man so eine Menge Traffic einbüßen. Die Spanische Newspaper Publishers’ Association (AEDE), die das neue Gesetz unterstützt hat, veröffentlichte jetzt ein Statement, welches doch recht einsichtig klingt, aber auch ein bisschen spät kommen könnte, wie The Spain Report berichtet.

Google Office

Google Play Books jetzt mit Offline-Definitionen

14. Dezember 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Sofern ihr Googles Software Play Books zum Lesen eurer Schmöker nutzt, dann könnt ihr mit der neusten Version auf eine neue Funktion zurückgreifen, die offenbar nur funktioniert, wenn ihr englischen Content lest. Google bietet seit längerem Definitionen von Wörtern an, wenn ihr diese in der Play Books-App länger mit einem Finger festhaltet. Mit der neuen Version bietet Google nun das Herunterladen eines Wörterbuches für den Offline-Gebrauch an. Hiermit können Nutzer, die des Öfteren unterwegs sind, ihre Definitionen auch aufrufen, wenn sie offline sind. Vorausgesetzt wird Google Play Books in der Version 3.3.9 – wer das Ganze bei deutschsprachigem Content bemerkt, darf gerne Bescheid sagen. (danke Norbert!)

Bildschirmfoto 2014-12-14 um 16.09.13

 

InstantQueue for YouTube macht das Sammeln von Videos einfacher

14. Dezember 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Obwohl ich zum Hören von Musik hauptsächlich Spotify nutze, sind auch Soundcloud und selbstverständlich YouTube immer hervorragende Anlaufstellen. Gerade hier findet man Mixe, Mashups und Klassiker, die bei den klassischen Streaming-Diensten nicht im Angebot sind. Hier suche ich ab und an auch nach Titeln und pflege meine Playlisten. Bei der Erkundung von YouTube kann die Chrome-Erweiterung InstantQueue for YouTube recht gute Dienste leisten, wie ich feststellte.

instantqueue

Meine Tracks von Google synchronisiert jetzt auch mit Google Fit

13. Dezember 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat mit Meine Tracks eine Android-App im Angebot, die sich auf die Aufzeichnung von Strecken spezialisiert hat. Egal ob man wandert oder Fahrrad fährt, Google Tracks zeichnet die Strecken nicht nur auf, Ihr könnt sie auch mit anderen teilen. Ab sofort könnt Ihr Meine Tracks auch mit Googles Gesundheits-Tracking-Plattform Google Fit synchronisieren. Meine Tracks ist übrigens auch mit Android Wear kompatibel. Nutzt man eine Android Wear-Smartwatch mit integriertem GPS-Empfänger kann die App auch Strecken aufzeichnen, ohne dass ein Smartphone mitgeführt werden muss. Ist wieder ein Smartphone in Reichweite können die Aufzeichnungen einfach von der Uhr mit der App übertragen werden.

Download @
Google Play
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos


Seite 2 von 354123456...Letzte »