Google Drive bringt überarbeitete Version für Mobilbrowser

Kurz notiert: Google bastelt momentan wieder ein wenig an der Oberfläche von Google Drive im Browser herum. So können einige (so wie ich) seit neuestem auf die optisch aufgebügelte Version von Google Drive umstellen, die ein bisschen aufgeräumter fürs Auge daherkommt. Nun hat Google zusätzlich an all diejenigen gedacht, die über einen mobilen Browser auf Drive zugreifen wollen und bringt auch hier ein Redesign. Falls ihr also demnächst mal ein dringendes Dokument unterwegs in Google Drive öffnen wollt und nur ein fremdes Smartphone (oder eins ohne native Drive-App Unterstützung) zur Hand habt, findet ihr eine aufgepäppelte Mobil-Version vor, die auch noch schneller unterwegs sein soll.

drive_mobile_web

Google Takeout Redesign macht Benutzung verständlicher

Google Takeout, so nennt sich Googles Dienst, mit dem ihr nahezu alle Daten aus eurem Google Konto exportieren könnt. Zum Beispiel, wenn ihr in ein anderes Ökosystem wechseln möchtet oder einfach nur als Backup. Bislang war die Benutzeroberfläche allerdings nicht wirklich aufgeräumt und benutzerfreundlich gestaltet. Dies hat Google jetzt geändert.

Takeout

 

Chrome Canary: Netzwerkfehler-Seite wird mit T-Rex Endlos-Runner zur Spielwiese

Jeder kennt das Szenario, man versucht eine Internetseite aufzurufen, hat aber keine Netzwerkverbindung. Resultat: Seite kann nicht aufgerufen werden. Unter Chrome sieht man bei dieser Konstellation einen T-Rex. Diesen hat Google nun – ganz Jurassic Park-Style – zum Leben erweckt. Nutzt Ihr Chrome in der Canary-Version, könnt Ihr bei nicht bestehender Internetverbindung ein kleines Spielchen spielen.

Chrome_Canary_EE

Eric Schmidt über iPhone 6 Plus: Samsung hatte die Produkte schon vor einem Jahr

Eigentlich wollte Eric Schmidt sein Buch “How Google Works” promoten, stellte sich dafür zusammen mit seinem Co-Autor einem Interview. Dieses verlief dann allerdings in eine ganz andere Richtung und konfrontierte Schmidt mit Apple und dem iPhone 6. Gefragt, wie er über die langen Schlangen vor den Apple Stores und 10 Millionen verkaufte Geräte am Startwochenende denke, antwortete Schmidt schlicht, dass er denkt, Samsung hat solche Produkte bereits letztes Jahr gehabt.

EricSchmidt-590x442

Neue Informationen deuten auf 6 Zoll Moto X als nächstes Nexus-Smartphone

Das Nexus 6 wird nächsten Monat erwartet, konkrete Hinweise auf das neue Google Smartphone machten sich bisher rar. 9to5Google hat offensichtlich die Möglichkeit gehabt, sich das Gerät anzuschauen, kennt somit die Spezifikationen und es wurde auch ein Mockup des Nexus 6 erstellt. Das Nexus 6 wird demnach von Motorola stammen und eine große Ähnlichkeit zum Moto X der 2. Generation aufweisen. Allerdings wird es noch ein gutes Stück größer, denn es soll mit einem 5,92 Zoll UHD-Display ausgestattet sein.

Nexus6_9to5

Google Hangouts: Gruppen-SMS wird vermisst

Der Messenger Google Hangouts kann bekanntlich auch benutzt werden, um standardmäßig SMS zu versenden oder zu empfangen. Und ja – ich kenne ganz viele Menschen, die dies so handhaben. SMS ist zwar nicht mehr der Bringer, wird aber dennoch von vielen Menschen genutzt. Was aber anscheinend neuerdings in Google Hangouts fehlt, ist die Möglichkeit, Gruppen-SMS zu verschicken.

hangouts

Das Seltene (SMS) trifft als das, was noch seltener ist – die Gruppen-SMS. Unser Leser Stefan hat uns auf dieses Problem hingewiesen und auch ich konnte dieses Problem nachstellen.  Eine kurze Umfrage bei Google+ ergab: auch andere Nutzer können das Fehlen der Gruppen-SMS bestätigen. Woran das Ganze liegt, ist bislang ungeklärt, einen entsprechenden Support Thread findet man hier.

Google Now informiert über sinkende Flugpreise

Google Now ist in den USA bereits viel weiter als bei uns. Dort gibt es ab sofort auch eine neue Karte, die in die Empfehlungen von Google Now mit einfließt. “Flight Price Monitor” nennt sich das Ganze, die Karte zeigt an, wenn der Preis eines Fluges, über den man sich vorher schlau gemacht hat, sinkt. Dies scheint bisher nur für Google Flights zu funktionieren, bei anderen Reisebuchungsseiten wird die Karte nicht aktiviert.

GoogleNow_Flug

Google Structured Snippets binden relevante Informationen auf Webseiten direkt in die Suchergebnisse ein

Google hat in den vergangenen Jahren konstant an seinen Algorithmen gearbeitet, um die Millionen Webseiten da draußen nicht nur nach ihrem reinen Inhalt zu durchsuchen, sondern diese Inhalte auch zu interpretieren. Der Google Knowledge Graph, einer der Hauptbestandteile des beliebten Google Now-Assistenten, ist für diese Interpretationen verantwortlich. Mit Structured Snippets nimmt Google wichtige Informationen von Webseiten und bindet sie übersichtlich in die Suchergebnisse ein.

image00

Chromium: Passwort-Editor in neuster Version hinzugefügt

Eine Funktion, die Nutzer des Firefox Browsers schon länger kennen kommt in den Chromium Browser. Genauer gesagt geht es um den Passwort-Editor, welcher bereits seit einigen Jahren Bestandteil des Firefox Browsers ist. Dies verkündet jetzt François Beaufort, seines Zeichens “Happiness Evangelist”, in einem Google+ Beitrag.

chromium_passwoerter

Der Passwort-Editor, welcher es euch ermöglicht eure gespeicherten Passwörter einzeln zu editieren oder zu löschen, ist im aktuellsten “Nightly Build” des Chromium Browser zu finden. Um dem neuen Passwort-Editor aufzurufen, tippt ihr einfach “chrome://settings/passwords” in eure Adresszeile ein und bestätigt eure Eingabe. Ich gehe stark davon aus, dass wir diese Funktion auch bald in einem  Canary Build des Google Chrome Browsers finden werden.

Google Play Music: Herbst-Deals – Alben ab 2,99 Euro

Musik_Herbst_Deals_2014

Kurz notiert: Bereits im Sommer hatte Google einige Musikalben auf 2,99 Euro reduziert. Passend zum herbstlichen Wetter startet Google seine „Herbst-Deals“. Viele halbwegs aktuelle Alben wie zum Beispiel „Random Access Memories“ von „Daft Punk“ oder „The Marshall Mathers LP2“ von „Eminem“ gibt es bereits für 2,99 Euro, daneben sind über 70 weitere Alben reduziert. Generell empfiehlt sich allerdings immer auch ein Blick über den Tellerrand, zum Beispiel auf das Angebot von Amazon, meist zieht man bei solchen Angeboten mit oder unterbietet diese sogar.



Seite 2 von 329123456...Letzte »