Google: Springboard-App und runderneuertes Design für Google Sites vorgestellt

14. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, Internet, iOS, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
GoogleLogo150Google hat gestern auf einem Event in Tokyo ein runderneuertes Design für seinen Service Google Sites vorgestellt. Sites lässt den Nutzer eigene Websites erstellen und teilen, sowie zur Zusammenarbeit mit Kollegen freigeben. Außerdem gab es eine neue App namens Springboard zu erleben, welche dem Benutzer alle zur Verfügung stehenden Dateien und Informationen aus sämtlichen genutzten Googlediensten anbietet.

Google Play Services 9.2: Update bringt die neuen Nearby-Services

14. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_androidLetzte Woche stellte Google neue Nearby-Services vor, wir berichteten. Diese sollten über ein Update der Google Play Services auf Android-Geräte mit mindestens Version 4.4 kommen. Hier zeigt sich wieder einmal der Vorteil der Google Play Services, Google kann so neue Systemfunktionen an alle ausliefern, ohne dabei auf Hersteller-Updates angewiesen zu sein. Für den Nutzer und für Google gleichermaßen gut. Dieses Update verteilt Google mit Version 9.2 der Google Play Services aktuell. Nach dem Update findet man in den Einstellungen „Nearby Discoveries“, wo man den Spaß aktivieren kann.

Samsung könnte am 02. August 2016 das Galaxy Note 7 oder Note 7 Edge vorstellen

14. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Samsung_logo-150x150Kurz notiert: Ein Fotoleak, den die Website Sammobile jetzt veröffentlicht hat, verrät, dass das nächste Gerät der Note-Serie aller Voraussicht nach am 02. August dieses Jahres angekündigt wird. Austragungsort für das entsprechende Galaxy Unpacked 2016-Event wird das Lincoln Center in New York sein. Bereits im Vorfeld wurde spekuliert, ob das nächste Note wegen der Nummerierung des iPhone 7 und des Galaxy S7 und S7 Edge ebenfalls eine 7 im Namen tragen wird.

Samsung: Galaxy Beta-Testprogramm enthüllt TouchWiz ohne App-Drawer

13. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
artikel_samsungNa, wenn das mal für positive Resonanz sorgt… Wie jetzt bekannt wird, testet Samsung gerade in China und Korea in einem Betaprogramm eine neue Variante seiner TouchWiz-Oberfläche. Den Test selbst bietet man momentan für das Note 5 an. Das neue UI wird „New Note UX“ genannt und lässt Spekulationen offen, ob dieses tatsächlich nur für Geräte der Note-Serie, oder aber auch für alle weiteren Galaxy-Smartphones erscheinen könnte.

OnHub-Router kommen vorerst nicht nach Deutschland

12. Juni 2016 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy
Artikel_onhubInteressiert haben mitlesende Techies sicherlich die OneHub-Initiative von Google verfolgt. Diese wurde im August 2015 vorgestellt. Ziel war es, ein schnelles, offenes und sicheres System für Router zu etablieren, welches von den Herstellern dann eingesetzt werden können. Damals meldeten sich recht rasch die Hersteller ASUS und TP-Link mit ihren Modellen, die rasch in den USA an den Start gingen.  Im September 2015 kündigte TP-Link an, dass man den Router im ersten Quartal 2016 nach Deutschland bringen wolle, 229 Euro Verkaufspreis hatte man damals ins Auge gefasst.

Moto 360 wird kein Android Wear 2.0 erhalten

12. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier
android wear artikel logoBe together, not the same. So lautet der Android-Slogan, der auch Android Wear beinhaltet. Allerdings würde sich so mancher Android-Nutzer sicher eine Gleichbehandlung wünschen, vor allem, wenn es um Updates des Betriebssystems geht. Und ähnlich dürfte es auch Besitzern einer Android Wear-Smartwtach gehen. Google teilte im Februar noch mit, dass alle Android Wear Smartwatches das Update auf Android Wear 2.0 erhalten werden. Es werden aber nicht alle sein, die durchaus beliebte Moto 360 der ersten Generation wird nämlich schon einmal außen vor gelassen. Das erklärte der Motorola-Support auf Nachfrage eines Twitter-Nutzers.

Google Spaces und Pocket im Vergleich – Welcher Dienst kann was (besser)?

11. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, Internet, iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke
SpacesSeit Jahren bin ich auf der konstanten Suche nach den perfekten Tools, die mir den beruflichen und privaten Alltag erleichtern. Klar kann man immer noch das meiste mit Stift und Papier regeln, aber ich bin Fan der Idee eines papierlosen Büros. Meine Frau hingegen muss immer ein großes Stück weit überzeugt werden von Apps, Diensten und Tools, die ich gerne ausprobieren möchte. Sei es die gemeinsame Wunderlist für Erinnerungen vor dem Urlaub oder der Einkaufszettel, damit ich ja nicht die Lieblingschips vergesse. In besagtem Berufs- und Privatalltag haben sich bislang drei Tools fest bei mir verankert: Wunderlist, Evernote und der Read-it-later-Dienst Pocket.

Google App 6.0.17 (beta) offenbart mögliche zukünftige Neuerungen und Obst (APK-Teardown)

11. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
GoogleLogo150Wer zerlegt aktualisierte Apps lieber als die Jungs und Mädels von Androidpolice? Richtig, niemand. Und da die offizielle Google App – die neben dem Now Launcher auch die Google-Suche und selbstverständlich auch Google Now und weitere Schnittstellen beeinflusst – ein neues Update über den Beta-Channel erhalten hat, wurde diese auch direkt „seziert“. Dabei erblickte man einige mögliche kommende Neuerungen. Und Obst.

Google Street View bekommt Blur-Tool und weitere Neuerungen spendiert

10. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, Internet, iOS, geschrieben von: Benjamin Mamerow
logo street view google artikelGoogle Street View – vielen Menschen eher bekannt als der Dienst, bei dem man sich durch die Straßen dieser Welt klicken kann und nebenbei immer wieder gestellte oder spontane Aufnahmen verschiedenster Lebenssituationen zu Gesicht bekommt – bekommt ein paar neue Funktionen spendiert. Das Team von Androidpolice hat die *.apk der neuesten Version zerlegt und bestätigt die EInführung eines Blur-Tools, sowie der ersten Implementierung von Local Guides-Features.

Google Nearby bringt standortbezogene Notifications von Apps und mehr aufs Smartphone

9. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_androidEines der coolsten Features von Google Inbox war für mich von Beginn an standortbezogene Notifications. Hat man eine Hotelreservierung in einer fremden Stadt im Posteingang oder einem Unterlabel liegen, so kann man diese bis zur Ankunft bei einer bestimmten Örtlichkeit verschieben. Später hat Google dies auch in Google Now für reguläre Erinnerungen übernommen und ist bis heute eine frequent genutzte Funktion für mich. Jetzt geht Google einen Schritt weiter und bringt standortbezogene Notifications für Apps und nennt das ganze Nearby.



Seite 11 von 491« Erste...78910111213141516...Letzte »