Google Play Store: besserer Schutz vor Käufen, Batch-Install und weitere Neuerungen

14. März 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Google rollt derzeit einen aktualisierten Google Play Store auf die Android-Geräte dieser Welt aus und einige der Neuerungen sind definitiv erwähnenswert. Im linken Teil des ersten Screenshots seht ihr zum Beispiel, dass ihr einen Batch-Install durchführen könnt. Habt ihr auf einem neuen Gerät noch nicht alle eure Apps installiert, so könnt ihr aus dem Bereich “Meine Apps” gleich eine große Menge an Apps nachinstallieren, hierfür einfach eine der Apps länger antippen, bis sie einen blauen Hintergrund bekommt, die anderen lassen sich dann ebenfalls per Tap anwählen.

gp1

Google: Speicher wird günstiger: 100 GB nur noch 1,70 Euro im Monat

13. März 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google hat heute bekannt gegeben, dass man den Speicher günstiger anbietet. Der von euch erworbene Speicher ist unified, ist also für Fotos, Dokumente und Mail gleichermaßen – und insgesamt 15 Gigabyte bekommt jeder Nutzer kostenlos. Was man nun seitens Google macht, ist schon eine interessante Ansage: 100 Gigabyte liegen nun bei 1,99 Dollar im Monate (vorher 4,99 Dollar), 1 TB bekommt man nun für 9,99 Dollar (vorher 49,99 Dollar) und das große Paket mit 10 TB liegt bei 99,99 Dollar. Zu bedenken ist: dazu kommen noch Steuern, 100 GB kosten so 2,37 Dollar – was im Monat 1,70 Euro sind.

Bildschirmfoto 2014-03-13 um 18.08.34

Uhrig: Angebliche Spezifikationen der Google / LG Smartwatch

13. März 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: caschy

Ich schrieb es bereits vor einiger Zeit: die Smartwatch von Google ist ein offenes Geheimnis. Und nicht nur die, sondern auch der Hersteller – LG soll es nämlich sein, LG-Mitarbeiter äußerten sich auf dem Mobile World Congress nicht gerade leise zu diesem Thema. Leaker Evleaks will nun mehr erfahren haben, er zeichnet schon ein paar grobe Eckdaten rund um die Google Smartwatch. So soll das Gerät ein 1,65 Zoll großes Display haben, welches mit 280 x 280 Pixeln auflöst. 512 MB RAM und v4 GB interner Speicher sind weiterhin zu finden. Jüngst erst kündigte man seitens Google an, dass man ein Entwickler-Kit freigeben werde, welches explizit Wearables anspricht. Mal schauen, wann die Smartwatch erscheint, am 25. und 26. Juni 2014 findet Googles Entwicklerkonferenz I/O statt. Was letzten Endes in einer solchen Uhr steckt, ist mir wirklich egal – das wichtigste Feature ist doch ein echter Mehrwert.

Google Maps 7.7 zeigt anstehende Veranstaltungen

13. März 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Google rollt derzeit eine aktualisierte Version der Google Maps aus, die eine interessante Neuerung für diejenigen mit sich bringt, die häufig die Google Maps nutzen. Die Google Maps unter Android bieten neben der reinen Navigation ja auch Informationen über Orte und auch Bewertungen lassen sich einsehen. Die neue Version der Google Maps unterstützt nun auch noch die Anzeige der zukünftigen Events, sodass man beim Besuch der Location über die Google Maps-App sofort weiss, was zu bestimmten Terminen am Ort stattfindet. Da Google das Update nicht sofort für alle verfügbar macht, müsst ihr euch in Geduld üben, alternativ findet ihr hier die von Google signierte APK-Datei.

google-maps

Google kauft Green Throttle Games und heizt damit Settop-Box-Gerüchte wieder an

12. März 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat Green Throttle Games gekauft, eine Firma, die daran arbeitete, Mobile Games auf den heimischen TV zu bringen, aus einem Android Smartphone mit zusätzlichem Controller eine Konsole zu machen. Bereits seit November 2013 ist Green Throttle Games nicht mehr aktiv gewesen. Gerüchte besagen, dass Google noch im ersten Halbjahr 2014 eine Settop-Box bringen möchte, die dann eben auch mit Spielen umgehen könnte. Durch den Throttle Games Deal wechseln einige Mitarbeiter, unter anderem auch die Co-Gründer Matt Crowley und Karl Townsend, zu Google. Was sie dort genau machen, wird aber nicht verraten. Google bestätigte den Deal bereits, genaue Details wurden aber nicht genannt.

chrome-browser-resources-local_ntp-images-2x-ntp_google_logo

Google Docs mit Erweiterungen

11. März 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Für viele Gelegenheits- aber auch professionelle Nutzer hat sich Googles Online-Office mittlerweile zur Nummer 1 unter den Office-Suiten entwickelt. Google versucht hier natürlich, Microsoft und Co ein paar Kunden wegzuschnappen und mit den heutigen Verbesserungen geht man wieder ein Stück auf Nutzer zu.

Bildschirmfoto 2014-03-11 um 19.55.56

Google Apps: Geld für Werben von Nutzern

11. März 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Lange Zeit waren die Google Apps für viele Nutzer die perfekte Lösung, Google-Dienste unter einer eigenen Domain zu betreiben. Der Dienst bot (bzw. bietet alten Bestandsnutzern) kostenlos Mail, Docs, Kalender und Co an – und alles lässt sich zentral einfach verwalten. Google selber stellte das kostenlose Programm Ende 2012 ein, sodass Google Apps nur zahlenden Neukunden zur Verfügung steht. Um das Ganze etwas voranzutreiben, hat Google nun das so genannte Google Apps Referral Program eingeführt. Hierbei wird derjenige, der einen neuen Google Apps-Kunden wirbt, mit der Summe von 15 Dollar pro User belohnt. Das Google Apps Referral Program ist derzeit allerdings nicht in Deutschland nutzbar.

googleapps

Google: Raubkopien sind ein Problem des Preises und der Verfügbarkeit

10. März 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat sich gegenüber der australischen Regierung zu Raubkopien geäußert. Anstatt drakonische Strafen per Gesetz festzulegen, sollte besser probiert werden, neue Geschäftsmodelle zu bewerben. Das Problem liegt nicht an der Verfügbarkeit der Raubkopien, sondern vielmehr an der Nichtverfügbarkeit legaler Angebote. Neu ist das Problem nicht. Man kennt das ja von sich selbst. Es ist oftmals einfacher eine Raubkopie zu ziehen, als irgendwelchen Content legal zu erwerben.

chrome-browser-resources-local_ntp-images-2x-ntp_google_logo

Hamburger Verkehrsverbund (HVV): Informationen in Google Now und Google Maps

10. März 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Nutzer des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) finden ab sofort sämtliche Informationen nicht nur in der HVV-App, sondern auch in den Google Maps oder Google Now. Die entsprechende Funktion wurde aktuell ausgerollt, Nutzer des Hamburger Verkehrsverbundes haben mir die Funktion via Mail und Twitter bestätigt. Der HVV will nach eigenen Angaben die Funktion am heutigen Montag offiziell bestätigen, zur Stunde ist das Ganze zwar funktional, aber eben noch nicht offiziell angekündigt. Auf die offizielle Information bin ich gespannt, Ende 2012 teilte man seitens der HVV mit, dass man mit Google verhandle, man aber nicht wolle, dass die Fahrplandaten zu Werbezwecken genutzt oder kommerziell weitergegeben werden. (danke für den Screenshot, Jannik und danke für die Mail, Alexander!)

BiWXXQ2IgAAUUDL.jpg-large

Google Play Music: Radiosender lassen sich aus Playlisten erstellen

8. März 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eine kleine Änderung gibt es für Nutzer von Google Play Music All-Inclusive. Diese können nun auch Radiosender aus Playlisten erstellen und diese damit quasi unendlich erweitern. Bisher konnte man nur Künstler, Alben oder Titel angeben, um einen Radiosender zu erstellen. Das neue Feature lässt sich sowohl in der mobilen App, der Webansicht von Play Music und der Chrome App nutzen. Nutzt Ihr solche Radio-Features bei Streaming-Diensten? Ich kann mich damit nicht anfreunden, das könnte allerdings gut an mir liegen, nicht an so einem Feature.

Google Play Music



Seite 11 von 283« Erste...91011121314...Letzte »