Google Play Musik: Abo kann ab 7,99 Euro pro Monat verschenkt werden

2. Mai 2016 Kategorie: Google, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Google Play Music Artikel LohoDie Musikstreaming-Angebote der verschiedenen Anbieter unterscheiden sich kaum, vor allem in der Einzelnutzung ist der Quasi-Standard 9,99 Euro pro Monat bei den Hauptakteuren des Business. Der Nutzer kann für diesen Betrag auf einen umfangreichen Musikkatalog zugreifen und diesen praktisch nach Belieben nutzen, solange er dafür zahlt. Google bietet mit Google Play Musik ebenfalls ein solches Angebot, dieses könnt Ihr nun sogar günstiger erhalten, falls Ihr es denn verschenken möchtet. In diesem Fall zahlt Ihr bis 5. Mai nämlich nur 7,99 Euro pro Monat, Pakete bis zu 6 Monate Laufzeit können erworben werden.

Google: So bekommt Ihr Eure Outlook-Daten in die Cloud

1. Mai 2016 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Oliver Pifferi
artikel google logoWer in Sachen E-Mail, Kalender und Kontakte im Google-Universum unterwegs ist und sich an das Drumherum gewöhnt hat, wird wenig ändern wollen. Die ein oder andere Sache vermisst man dabei aber möglicherweise doch, beispielsweise die Möglichkeit, seine eigene E-Mail-Adresse bei Google – und das nicht nur als Alias – zu nutzen. Abhilfe schaffen kann können hier die „Google Apps for Work“ und auch, wenn diese kostenpflichtige Lösung eher in Richtung Unternehmen abzielt, dürften die beiden angebotenen Pläne für auch viele User interessant sein: Hier kann dann immerhin die eigene Domain in die E-Mail-Adresse(n) integriert werden.

Citrix Receiver for Chrome geht in die zweite Runde

30. April 2016 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: Oliver Pifferi
Citrix_Receiver_Artikel

Der Citrix Receiver ist das passende Stück Software, um unter anderem Euren virtualisierten Desktop oder aber bereitgestellte Anwendungen auf Eure Endgeräte zu holen. Dabei ist es unerheblich, ob Ihr auf Windows-, Mac-, Android- oder iOS als Zielsystem setzt: Der Receiver ist hier die plattformübergreifende Schnittstelle und lieferte auch bereits für Chrome erste zufriedenstellende Ergebnisse. Nun geht Citrix es an, den Receiver for Chrome in die zweite Runde zu schicken und man fragt sich: Was hat sich geändert?

Google Trips: Neue App für Reiselustige geht in die Beta

29. April 2016 Kategorie: Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
google tripsGoogle hat eine neue App in die Beta geschickt: Google Trips  soll Reiselustige erfreuen, indem die Anwendung hilft die Reisepläne zu organisieren und auch Tipps zur Routenplanung und anderen Aspekten liefert. Aktuell können Teilnehmer der Initiative Google Maps Local Guides die App ausprobieren. Wann die Anwendung offiziell für alle erscheint, ist noch offen. Eines der wichtigsten Features von Google Trips ist die Option Reisedaten offline zu speichern. Wer dann im Ausland ohne Internetverbindung durch die Pampa marschiert, kann via Google Trips trotzdem noch seine Daten abrufen.

Google bekommt neue Hardware-Abteilung, geführt von Rick Osterloh

29. April 2016 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Google App Artikel LogoHardware von Google, das ist immer noch ein bisschen Kuddelmuddel. Das modulare Smartphone Projekt Ara, die Chromecast-Schiene und das Nexus-Programm sind nur einige der Bereiche, in denen sich Google mit Hardware beschäftigt. Damit dies künftig geordneter läuft, gibt es bei Google nun eine neue Hardware-Abteilung, die von Rick Osterloh geführt wird. Falls Euch der Name bekannt vorkommt, der gute Mann war Vorsitzender bei Motorola, verließ das mittlerweile zu Lenovo gehörende Unternehmen aber letzten Monat. Durch die Neugestaltung des Hardware-Bereichs gibt es übrigens auch gleich neue Informationen zu einem Projekt, von dem wir schon länger nichts mehr gehört haben: Google Glass.

Google begeht Welttag des Tanzes mit 360-Grad-Tanzvideo

29. April 2016 Kategorie: Google, Spass muss sein, Streaming, geschrieben von: André Westphal
Google App Artikel Logo

Ich habe es nicht gewusst, aber bis auf einen bereits verjährten Einführungskurs habe ich mit Tanzen auch wenig am Hut: Heute ist der Welttag des Tanzes. Google wusste da besser Bescheid und begeht die Festivität mit einem frischem 360°-Video. Unter dem Hashtag #GoogleTrends360 hat das Unternehmen die drei beliebtesten YouTube-Tanzbegriffe für Virtual-Reality-Fans neu aufgelegt. Der Clip geht zwar leider nur knapp eine Minute, ist aber als kleine Verneigung eine ganz niedliche Sache. So setzt Google auf die typischen, minimalistischen Animationen, die wir etwa auch in ähnlicher Form aus dem Chrome Music Lab kennen.

Google und HP stellen Chromebook 13 mit USB-C Docking Station für Unternehmen vor

28. April 2016 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_hpspectreGoogle hat zusammen mit HP ein neues Chromebook vorgestellt. Es soll den höheren Ansprüchen im Business-Umfeld genügen, mit einer langen Akkulaufzeit punkten und vor allem auch mit Sicherheitsmechanismen in die Geschäftswelt passen, ohne dabei auf eine hohe Verarbeitungsqualität zu verzichten. Das neue Chromebook 13 ist nicht nur eines der dünnsten und leichtesten Notebooks seiner Klasse, sondern kommt auch mit einer neuen Chrome Docking Station, die ein noch produktiveres Arbeiten ermöglichen soll. Gerade einmal 1,27 cm ist das Chromebook 13 dick und wiegt 1,3 kg. Virtuelle Meetings lassen sich dank Audio von B&O Play und einer 720p-Webcam realisieren.

Google Maps für Android: weitere Neuerungen in Version 9.25.1

28. April 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Google Maps Artikel LogoGestern berichtete ich Euch über ein aktuelles Google Maps-Update auf Version 9.25.1. Wie so oft, war der Changelog nicht sehr aussagekräftig, dabei hätte Google durchaus etwas zu erzählen gehabt. Es befinden sich nämlich mehr Neuerungen in der App als angenommen. So werden unter „Meine Orte“ nun auch alle Kontakte angezeigt, eine Navigation zu diesen oder die Anzeige auf der Karte ist somit ein Kinderspiel. Bisher konnte nicht direkt aus Google Maps heraus auf diese Kontaktinformationen zugegriffen werden. Für den Fall, dass man hier zu viele Einträge hat, kann man diese auch einzeln verbergen oder die Adresse löschen.

Google Fotos für Android: Bessere Suche, anpassbare Filme und mehr

28. April 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy
Google Fotos Logo ArtikelGute Nachricht für Nutzer von Google Fotos für Android. Ich beschrieb neulich schon, wie gut man mittlerweile in der App Bilder bearbeiten kann und mit einem frischen Update auf die Version 1.19 werden neue Tricks dazu kommen. Google teilt mit, dass man eine verbesserte Suche eingebaut habe. Sie zeigt nicht nur die reine Suche als solches, sondern schlägt Gesichter, Orte und Arten der Aufnahmen (Video, Filme, Animationen, Collagen) vor. Ebenfalls können automatisch von Google Fotos generierte Filme mit eurer eigenen Musik oder weiteren Inhalten in Foto- und Videoform bearbeitet werden.

Play Store zeigt an, wenn eine App Werbung zur Finanzierung nutzt

28. April 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy
Google Play Store Artikel LogoWas lange währt, wird endlich gut? Für Entwickler gibt es diverse Möglichkeiten, ihre Fähigkeiten zu barer Münze zu machen. Apps lassen sich gegen einmalige Zahlung verkaufen, zudem gibt es Abo- und Spendenmodelle. Haben wir was vergessen? Richtig, Werbung! Das Unschöne? Wir wissen oftmals nicht, ob eine App Werbung enthält – der Entwickler verrät es nicht. Nach der Installation ist vielleicht für eine Weile Ruhe und dann rappelt es auf einmal.



Seite 11 von 475« Erste...91011121314...Letzte »