Google Now: Unterstützung mehrerer Sprachen verzögert sich

30. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Bereits vor ein paar Tagen sollte Google Now die Unterstützung für mehrere Sprachen erhalten. Der Nutzer hätte dann bis zu 7 Sprachen auswählen können, in denen er sich mit Google Now unterhalten kann. Nun ist Google in der letzten Testphase auf Software-Probleme gestoßen, die dafür sorgen, dass das Feature erst einmal nicht kommt. Einen neuen Zeitrahmen teilt ein Google-Sprecher auch mit. Wieder einmal kommt das berühmte “später im Sommer” zum Einsatz.

Google-Now

Android Wear, Auto und TV: Googles harte Hand gegen Anpassungen

29. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Jede Menge Android gab es zur Google I/O zu sehen. Android Wear, Android Auto und sogar Android TV. Android überall. Doch diese Ausgaben der Android-Plattform sind etwas anders als die, die man von den Smartphones kennt. Bislang war es Googles Ziel, Android extrem offen zu halten. Absolut anpassbar von Nutzern und Herstellern, was sicherlich zum unwahrscheinlichen Erfolg beitrug.

android auto

Google entfernt QuickOffice aus den Stores

29. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: caschy

Es war absehbar. Mitte Mai 2012 kaufte Google die Office Suite QuickOffice. Mit QuickOffice kaufte man sich jede Menge Know How ein: Quickoffice brachte damals Office-Lösungen auf Android, iOS und sogar Symbian. Mit QuickOffice für Android konnte man zum Beispiel Microsoft Office-Dokumente öffnen und bearbeiten. 2013 bewarb man das Programm sogar noch groß: Menschen die es installierten, bekamen 10 GB Google Drive-Speicher für die Dauer von zwei Jahren kostenlos dazu.

QuickOffice

Nun in einer knappen Nachricht die Information, dass QuickOffice zu den Akten gelegt werde. Durch die Integration der Funktionen in Google Docs benötige man die separate App nun nicht mehr. Sie wird deshalb aus dem Google Play Store und dem App Store von Apple entfernt, neue Nutzer werden deshalb nicht mehr in der Lage sein, QuickOffice via der Stores zu installieren. Bestehende Installationen können weiterhin verwendet werden, neue Funktionen werden allerdings nicht mehr hinzukommen.

Heads Up! will Benachrichtigungen im Android L-Stil bringen

29. Juni 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

LG G3

Wer mal wieder mit seinem Android-Smartphone herumspielen will, der kann sich die App Heads Up! Notifications anschauen, welche es im Google Play Store für 72 Cent gibt, via XDA Forum aber kostenlos beziehbar ist. Der Entwickler brachte die App nach der Google I/O heraus, basierend auf einer Funktion, die er bei der Präsentation von Android L am spannendsten fand: Heads up Notifications, also die Art der Visualisierung, mittels der ihr in Android L zum Beispiel über eingehende WhatsApp oder ähnliches benachrichtigt werdet. Eingehende Nachrichten werden auf Wunsch hübsch visualisiert auf dem Bildschirm dargestellt, wie wir in diesem Beitrag zur Google I/O 2014 schon zeigten.

Gameloft: 9 Spiele für Android TV optimiert

28. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Entwickler Gameloft hat direkt nach der Vorstellung von Android TV per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass bereits 9 Spiele für das TV System optimiert zur Verfügung stehen werden. Gameloft ist nicht nur für Ausreizung des Freemium-Geschäftsmodells bekannt, sondern auch für die Pionierrolle im mobilen Gaming. Egal wann es ein neues System gab, Gameloft war immer zur Stelle und hat für qualitativ hochwertige Games gesorgt. Aus diesem Grund lässt sich leider auch nicht ableiten, ob große Entwickler an den Erfolg von Android TV glauben oder nicht.

Gameloft_TV

Samsung Galaxy Tab 3 8.0: Android 4.4.2 (KitKat) wird in Deutschland verteilt

28. Juni 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz notiert: Für das Samsung Galaxy Tab 3 8.0 wird seit einer Woche verteilt. Mittlerweile kommt es auch in Deustchland an. Habt Ihr also ein Galaxy Tab 3 8.0, checkt Euren Software-Updater, es sollte etwas da sein. Das Update ist rund 700 MB groß. Neben dem OTA-Update, sollte es auch über KIES verfügbar sein. Bisher war das im letzten Jahr veröffentlichte Tablet von Samsung noch mit Android 4.2.2 (Jelly Bean) unterwegs. (Danke @neonwahn!)

Android_4_4_Galaxy_Tab_3

Google Play Store: Bezahlung über Mobilfunk-Anbieter bald auch auf Tablets

28. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Abwicklung von Zahlungen im Google Play Store über den Mobilfunk-Provider ist schon lange möglich, auch in Deutschland. Wie Google auf der I/O nun bekannt gab, wird es bald auch möglich sein, die Abrechnung über den Mobilfunk-Provider auch auf Tablets zu nutzen. Das funktioniert dann aber auch nur, wenn diese Methode der Bezahlung auf einem Smartphone eingerichtet ist.

Carrier_Billing_Tablet

Unified Messaging-App Disa erhält größeres Update

28. Juni 2014 Kategorie: Android, Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Disa ist ein Unified Messenger, der SMS, MMS, aber auch andere Messenger mittels Plugins unter einem Dach vereint. Praktisch insofern, da der Nutzer nicht jedes Mal die passende App zur Kommunikation auswählen muss, sondern einfach mit Disa über jeden Weg mit anderen in Kontakt treten kann. So ist auch die Integration von WhatsApp möglich, nachdem diese aus dem Messenger entfernt werden musste. Eben dieser Messenger erhält bald ein Update, einen kleinen Ausblick auf die Änderungen in Version 0.3.9.18 gibt es bereits, wie Ihr auf den Screenshots sehen könnt.

DISA

Android Wear “nur” mit 23,9% der Android-Smartphones kompatibel (+ Smartwatch-Umfrage)

28. Juni 2014 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Android Wear ist bekanntlich nur mit Android-Smartphones nutzbar, die mindestens über Android 4.3 verfügen. Das dürfte weniger an der Android-Version selbst, als an der Unterstützung für Bluetooth 4.0 LE liegen. Aktuell liegt der Anteil von Android 4.3+ bei 23,9%. Nun kann man heute vermehrt lesen (z.B bei Business Insider), dass dies schlimm wäre. Der Meinung bin ich nicht, ich hatte dazu heute auch schon eine Diskussion bei Twitter deswegen. Im Prinzip ist Google sogar gut damit beraten, so vorzugehen und nicht auf Teufel komm raus eine höhere Kompatibilität zu ermöglichen.

Android-Wear-LG-Samsung

ASUS Android Wear Smartwatch soll im September kommen und günstig werden

28. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit der Veröffentlichung von Android Wear hat Google dafür gesorgt, dass Hersteller bei der Entwicklung von Wearables auf ein einheitliches System setzen können. Ein Bereich, der noch in den Kinderschuhen steckt und für Technik-Fans extrem spannend ist. Samsung hat bereits verkündet, dass man längerfristig auch mit Android Wear ein eigenes Ding machen will. Andere Hersteller werden durch Android Wear ebenfalls in nicht allzu ferner Zukunft Wearables bringen.

Android-Wear-LG-Samsung



Seite 19 von 460« Erste...171819202122...Letzte »