Threema Web: Ein Blick hinein

14. Dezember 2016 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

artikel_threemaThreema hält sich tapfer in den Downloadcharts, wird immer noch gerne als einer der sicheren Messenger empfohlen. Was vielen nicht schmeckte: Die Tatsache, dass die Nutzung parallel nur auf einem Gerät möglich ist. Nun gut, das schmeckt WhatsApp-Nutzern auch nicht, die haben aber seit längerer Zeit das WhatsApp Web zur Verfügung. Ende August 2016 deutete sich schon an, dass auch Threema einen Web-Client bekommen wird. Und eben jener geht bald in die geschlossene Beta. Threema will plattformunabhängig agieren, in jedem modernen Browser arbeiten, unabhängig vom Betriebssystem. Konkret nennt man aber initial Firefox und Chrome.

Aus Project Brillo wird Android Things, Developer Preview verfügbar

14. Dezember 2016 Kategorie: Android, Google, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_androidthingsGoogle streckt mit Android seine Fühler in alle Richtungen des Bereichs Technik aus. Auch das Internet der Dinge soll mit einer passenden Android-Version ausgestattet werden, genannt Android Things. Google hat sich hierfür auch das Feedback von Project Brillo zu Herzen genommen und den Entwicklern bekannte Tools wie Android Studio, das Android SDK, Google Play Services und die Google Cloud Platform in Android Things integriert. Entwicklern soll es so einfach wie möglich gemacht werden, Android Things für ihre Ideen zu nutzen, während Google durch regelmäßige Updates gleichzeitig für die Sicherheit der Plattform sorgt.

Snapchat: Update bringt Gruppenchats, Integration von Shazam und neue Kreativ-Tools

14. Dezember 2016 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Snapchat Artikel LogoPünktlich zum Jahresende haut Snapchat noch einmal ein Update mit neuen Funktionen raus. Auffälligstes neues Feature: Gruppenchats. Man kann so in einer Gruppe von bis zu 16 Personen knappen und chatten, die Snape werden automatisch nach 24 Stunden gelöscht, also gleiche Verhaltensweise wie bei der Story-Funktion. Allerdings können Gruppen-Snaps nur einmal betrachtet und einmal wiederholt werden. Möchte man aus einer Gruppe heraus in einen Einzelchat mit einer Person, muss man nur deren Name antippen und es kann losgehen. Werden Snape innerhalb von 24 Stunden nicht betrachtet, verschwinden sie ebenfalls – ungesehen.

Android Wear 2.0 Developer Preview 4 mit einigen Neuerungen

14. Dezember 2016 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

android wear artikel logoGoogles Android Wear 2.0 System für Smartwatches verzögert, das ist bekannt, aber es gibt nun eine neue Developer Preview, die wieder neue Funktionen in die nächste Version von Android Wear bringt. Diese sind erst einmal für Entwickler interessant, müssen sie doch größtenteils via App implementiert werden, bevor auch der Nutzer davon profitieren kann. Eine große Änderung unter Android Wear 2.0 ist, dass Apps ohne gekoppeltes Smartphone laufen können. Aus diesem Grund gibt es in der Developer Preview 4 neue Schnittstellen, die Teil des Ganzen sind, wie Beispielsweise die Authentifizierung in Apps.

Chrome 56 für Android erhält WebVR API

14. Dezember 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Chrome Beta Artikel logoVirtual Reality soll uns künftig nicht nur in den Bereichen Games und Kreativität bespaßen, sondern auch vollkommen alltagstauglich werden. Zum Beispiel zur Nutzung des Internets. Der Chrome Browser erhält nun eine entsprechende Schnittstelle, die in der Beta von Chrome 56 für Android bereits getestet werden kann. Durch die Verwendung von VR im Browser lässt sich auch die Gerätekompatibilität sicherstellen, VR soll quer über Geräte und Plattformen verfügbar sein. Neben der WebVR API, die für die Darstellung eines stereoskopischen Bildes verantwortlich ist und die Position des Nutzers erkennt, stellt Google auch die GamePad API zur Verfügung.

Skype Mingo: Leichte Kommunikations-App mit SMS-Integration

14. Dezember 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

skype-mingoMicrosofts Kommunikations-App Skype ist ja sicherlich jedem ein Begriff. Chatten, telefonieren und Videochats, das sind so die Hauptmöglichkeiten. Nun hat Microsoft in einer Alpha eine neue Version von Skype veröffentlicht, die lediglich auf den Namen Mingo hört. Mingo steht im Play Store von Google „allen“ Android-Nutzern zum Alphatest zur Verfügung, wird hierzulande aber als „nicht verfügbar“ für Geräte gemeldet. Wer Skype unter Android nutzt und neugierig ist, kann sich Skype Mingo aber auch über den APK Mirror beziehen.

Android-Launcher: Nova Launcher 5.0 erschienen

14. Dezember 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Nova LauncherEr ist mein Launcher auf dem Android-Smartphone: Der Nova Launcher. Der ist zu haben in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Variante, meiner Meinung nach jeden Cent wert. Ich bastle gerne damit herum, da der Entwickler auch bei neuen Design-Abwägungen seitens Google diese auch schnell einbaut. Und bei einem Umstieg ist das Mitnehmen leicht, erlaubt der Nova Launcher doch den Ex- und Import der jeweils vorgenommen Einstellungen. Nun ist die Version 5 des beliebten Android-Launchers erschienen. Wer die Betas vorab getestet hat, der bekommt logischerweise nicht so viele Neuerungen mit, Nutzer der Finalversion sehen jetzt erstmals neue Funktionen.

Tagesschau 2.0 für Android und iOS veröffentlicht

14. Dezember 2016 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

artikel_tagesschauNeues aus dem App-Land. Die Tagesschau-App ist in Version 2.0 erschienen. Tagesschau 2.0 ist laut Aussagen des NDR das Ergebnis langer Arbeit. Über Monate hinweg haben Entwicklerteams an der neuen App gearbeitet. Hierbei ging es vor allem um eine „innovative Darstellung“ der Nachrichten. So werden Videos vollflächig in Hoch- und Querformat auf der Startseite dargestellt. Solltet ihr euch die App anschauen wollen, bzw. das Update vornehmen, dann schaut auf jeden Fall auch in den Bereich „Alle Nachrichten“, denn hier lässt sich die App (die auch auf dem Apple TV funktioniert) personalisieren.

Facebook Events: App startet heute auch für Android, bleibt aber erst einmal in den USA

13. Dezember 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_facebookIn den USA können Facebook-Nutzer mit iPhone auf die Events-App zurückgreifen, um einen Überblick über Veranstaltungen zu haben, die via Facebook bekanntgemacht werden. Der Nutzer kann hier schnell einen Überblick über Events in der Nähe erhalten, sieht aber auch an welchen Veranstaltungen seine Freunde interessiert sind, außerdem solche, die von geliketen Seiten auf den Weg gebracht werden. Natürlich kann man auch nach öffentlichen Events suchen, Ort und Zeit sind die Parameter, die man dafür festlegen kann. Alle Events, die für einen interessant sind, werden dann in der Kalenderübersicht dargestellt.

Google übernimmt Chronologics, Team wird in Android Wear aufgehen

13. Dezember 2016 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

chronologicsGoogle hat mit seinen neuen Pixel-Samrtphones einen neuen Weg beschritten, erstmals trat der Suchmaschinenriese selbst als Hersteller auf, um ein Android-Referenzgerät auf den Weg zu bringen. Das Google Pixel ist bekanntlich eines der besten Smartphones, so falsch scheint dieser Weg also nicht zu sein. Wiederholen wird er sich vermutlich, auch in einem anderen Bereich: Android Wear. Google hat das erst 2014 gegründete Unternehmen Chronologics übernommen. Das Team soll nun für neuen Schwung bei Android Wear suchen, Wearables auch über Android Wear 2.0 hinaus attraktiv machen. Das verkündet das Team auf der Webseite. Chronologics ist dabei auf Software spezialisiert, brachte beispielsweise eine Smartwatch, die mit Amazons Alexa genutzt werden kann. Wir werden wohl bald sehen, welche Ideen Google für Android Wear übernimmt, nach einem ruhigen Wearable-Jahr 2016 dürfte nächstes Jahr ruhig einmal wieder mehr Bewegung in den Markt kommen.



Seite 19 von 980« Erste...15161718192021222324...Letzte »