Man spricht Deutsch: Google benennt Apps um

17. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Google zieht die länderspezifischen Übersetzungen weiter durch. Wir erinnern uns, dass Google Keep zum Beispiel zu Google Notizen wurde – nun benennt das Unternehmen aus Mountain View weitere Apps um. Aktuellste Opfer der Ent-Amerikanisierung sind Google Play Books und Google Movies. Sie heißen nun – wie im Web auch – Google Play Bücher und Google Play Filme. Die neue Benennung wird nach dem Update sichtbar, welches sich derzeit im Rollout befindet. (danke Norbert)

play_logo

OTA: Android 5.0.1 Lollipop für das Nexus 5 ist da

17. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Die finale Ausgabe von Android 5.0 Lollipop ist leider etwas unrund geraten, zahlreiche Nutzer klagten in der Vergangenheit über diverse Fehler. Diese Fehler will Google mit der Version 5.0.1 von Android in den Griff bekommen haben. Vor ein paar Tagen erst veröffentlichte man aus diesem Grunde Factory Images für die Nexus-Geräte. Für das LG Nexus 5 kommt das Update auf Android 5.0.1 derzeit auf den Geräten der Leser an, wie zahlreiche E-Mails verraten. Falls ihr also noch nicht auf eurem Nexus 5 nachgeschaut habt: Attacke.

Nexus-5

Fleksy: Tastatur für Android und iOS erhält Update mit Extensions

17. Dezember 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die alternative Android- und iOS-Tastatur Fleksy hat ein Update auf Version 5.0 erhalten. Dieses bringt zahlreiche Neuerungen, Fleksy selbst bezeichnet es als das “biggest update ever“. Die größte Veränderung ist die Einführung von Extensions. Über sie wird es möglich, die Tastatur mit spaßigen und nützlichen Eingabemethoden zu erweitern. Fleksy wird so die erste Android-Tastatur sein, die Unterstützung für GIFs mitbringt und auch die erste, die einen Launcher in die Tastatur integriert hat.

Fleksy

Google Maps für Android Version 9.2: Navigations-Einstellungen, Kompass-Kalibrierung und mehr

17. Dezember 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Seit gestern verteilt Google das Update für Google Maps auf Version 9.2 an Android-Nutzer. Das Update beinhaltet keine großen Neuerungen, die kleinen Details, die verbessert wurden, machend das Update dennoch lohnenswert. Der offizielle Changelog verrät, dass man bei Restaurant-Suchen nun auch nach Küchen filtern kann, es werden Google-Kontakte bei der Suche nach Adressen angezeigt und Geschäftsinhaber können ihre Detailseite aufrufen. Android Police hat aber weitere Neuerungen entdeckt, die nicht im Changelog zu finden sind.

GMaps_92

Todoist mit Android Wear-Unterstützung

17. Dezember 2014 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

Das ToDo-Tool Todoist kennen sicherlich viele von euch. Falls ihr euch ein wenig mit der Thematik auseinandersetzen wollt, dann empfehle ich als guten Einstieg diesen Beitrag von Matthias. Todoist ist aktuell mit neuen Funktionen versehen worden, die all jene freuen dürfte, die eine auf Android Wear basierende Smartwatch haben. So lassen sich nun auch ToDos auf der Uhr einsehen, abschließen und auch kommentieren. Habt ihr beispielsweise auf eurer Liste, dass ihr noch bei der Reinigung Hemden abholen müsst, dann rappelt die Uhr wenn ihr in der Nähe des Ladens seid. Neben den bereits erwähnten Funktionen unterstützt Todoist auch die Sprachbefehle, die ihr via Smartwatch einsprechen könnt. Alle Informationen und weitere Videos dazu findet ihr auch im Blog von Todoist.

SIMSme: Messenger der Deutschen Post mit Update

17. Dezember 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Sicherlich kennen viele von euch aus Zeitschriften die Kategorie “Was macht eigentlich…?”. Hier werden dann Menschen gezeigt, die meistens den Schein des Rampenlichtes verlassen haben. Auch SIMSme war kurzzeitig im Rampenlicht. SIMSme? Wurde im August vorgestellt – ein Messenger, der nicht irgendeiner Startup-Bude entfleucht ist, sondern der Deutschen Post.

Bildschirmfoto 2014-12-17 um 10.53.06

1 Jahr OnePlus: Rabatte und mal wieder Kauf ohne Invite möglich

17. Dezember 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

features-camera

Gerade eben trudelte eine Mail bei mir ein, die vielleicht den einen oder anderen Leser interessiert, der sich noch etwas unter den Weihnachtsbaum oder den Chanukka-Leuchter legen will. Ein Jahr hat man nun hinter sich gebracht, eine Erfolgsgeschichte, die wohl ihresgleichen sucht. Gelobt aufgrund des Gerätes – kritisiert aufgrund des Invitesystems und vielen anderen Kleinigkeiten. Wie feiert man den Geburtstag? Offensichtlich hat man ordentlich auf Halde produzieren können, denn das Gerät wird wiederholt ohne Invite verkauft, sodass jeder Interessierte zuschlagen kann. Zudem können die Zubehörartikel bei OnePlus derzeit mit 11 Prozent Rabatt gekauft werden. In der Mail teilt man weiterhin mit, dass man derzeit einen Namen für das Custom ROM suche, welches künftig ab Werk auf die Geräte kommen soll. Teilnehmen kann jeder, zu gewinnen gibt es eine Reise nach Hong Kong und eine der ersten Zusatzakkus der Firma. Bald steht übrigens ein Event seitens OnePlus ins Haus, hier munkelt man gerade an einem OnePlus Mini herum.

Pebble Smartwatch erhält Unterstützung für Android Wear Benachrichtigungen

17. Dezember 2014 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Pebble Smartwatch, einst einem Kickstarter-Projekt entsprungen, mittlerweile eine der beliebtesten Smartwatches überhaupt, erhält bald Funktionen, die Android Wear Smartwatches das Leben schwer machen könnte. Version 2.3 der Pebble-App bringt der Smartwatch nämlich einen coolen neuen Trick bei: Android Wear Benachrichtigungen ansehen und beantworten. Das Beste an dem neuen Feature? App-Entwickler müssen nichts tun, ist eine App Android Wear kompatibel, wird auch die Pebble Smartwatch die Benachrichtigungen anzeigen.

Instagram erhält 5 neue Filter und Filterverwaltung für iOS und Android

17. Dezember 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Erst letzte Woche verkündete Instagram mehr als 300 Millionen aktive Nutzer in dem quadratischen Foto-Netzwerk, jetzt gibt es ein größeres App-Update für Android und iOS. In der neuen Version der App gibt es nicht nur fünf neue Filter, man kann diese auf Wunsch auch ausblenden. Dies geschieht einfach, indem man einen Filter gedrückt hält und dann in die Bildmitte zieht. In der Filterauswahl erscheint dieser dann nicht mehr. Noch einfacher geht es mit der Filterverwaltung. Diese findet man am Ende der Filterauswahl, dort können einzelne Filter dann flott aktiviert oder deaktiviert werden, ebenso lassen sich die Filter sortieren.

Instagram_new_filter

Honor 6 Plus offiziell vorgestellt: schlank, groß, günstig und kugelsicher!

16. Dezember 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

Heute Mittag noch von Muttermarke Huawei unter dem Motto “Not Just Bigger” für einen heutigen Release angekündigt, wurde das Honor 6 Plus nun offiziell vorgestellt. Was bringt der 5,5 Zoll-Bolide mit? Ein schickes und vor allem schlankes Design, ein Full HD-Display, einen 64 Bit Octa-Core-SoC und ein “kugelsicheres” Gehäuse.

xtimthumb.php,qsrc=,hwww.mobilegeeks.de,_wp-content,_uploads,_2014,_12,_Honor-6-Plus-Titel.jpg,ah=300.pagespeed.ic.YEpi00Q7z9btho0H2mKo



Seite 19 von 566« Erste...171819202122...Letzte »