Zeitvertreib für Android: WebCams zeigt euch alles

28. Mai 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
Bildschirmfoto 2016-05-09 um 13.19.18Sommer, Sonne, Sonnenschein – und dabei noch etwas Lust, einen Blick in das Android-Smartphone zu werfen? Dann könnt ihr euch ja vielleicht den Tipp unseres Lesers Frank einmal anschauen. Er nutzt seit längerer Zeit die App WebCams auf seinen Android-Geräten. Das Schöne an der App ist, dass sie zum Mitmachen einlädt, da man eigene Webcams hinzufügen und diese für einen Eintrag in die Community-Datenbank vorschlagen  kann. So einige Deutschland-Webcams wurden von Frank vorgeschlagen und prompt übernommen. Die App ist kostenlos uneingeschränkt nutzbar und werbefrei – bietet aber die Möglichkeit für In-App-Käufe, als Spende für den Entwickler.

Laut Google braucht man für Daydream wohl ein neues Smartphone

28. Mai 2016 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
Daydream_HeadsetControllerGoogles Daydream soll eine neue Virtual-Reality-Plattform mit einer Kombination aus neuem VR-Headset und passender Software-Plattform werden. Daydream ist also quasi die nächste Stufe nach dem Einstieg über Cardboard. Bereits auf der Google I/O äußerte das Unternehmen, dass Hersteller die Gelegenheit erhalten werden, ihre Smartphones für Daydream zertifizieren zu lassen. Als Partner hat man Alcatel, Asus, HTC, Huawei, LG, Samsung, Xiaomi und ZTE genannt. Nun gibt es aber auch einen Wermutstropfen: Laut Google werden wohl nur komplett neue Smartphones Daydream unterstützen. Besitzer aktueller Geräte gucken aller Voraussicht nach in die Röhre.

Spiele-Tipp: Mekorama kostenlos für Android und iOS

28. Mai 2016 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_mekoramaIn meinen Streifzügen durch den App Store bin ich vorhin über Mekorama gestolpert, ein kostenloses Game, das seit ein paar Tagen verfügbar ist. Warum ich hängen blieb? Wegen der In-App-Käufe. Diese werden im App Store immer schön aufgelistet und man weiß bereits vor dem Download, was einen danach erwartet. Hier las ich dann von „Pay What You Want“ und schon war mein Interesse geweckt. Keine In-Game-Währung, keine Wartezeiten, einfach nur eine Unterstützung für den Entwickler? Musste ich mir natürlich sofort anschauen, denn auch die Screenshots sahen schon sehr vielversprechend aus, ein Puzzler im Stil von Monument Valley.

Samsung angeblich mit eigenem Gamepad für Gear VR

28. Mai 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: André Westphal
samsung gear vr gamepadVR, VR, VR…Überall liest man aktuell nur VR: Das gilt zumindest dann, wenn man auf Tech-Sites bzw. in den entsprechenden Communities unterwegs ist. Die Industrie hat einen neuen Hype für sich entdeckt: Abseits der Early Adopter, die bereit sind für HTC Vive und Oculus Rift Geld auf den Tisch zu legen, erfreuen sich besonders die günstigeren Smartphone-Varianten von Google Cardboard über LG VR und natürlich bis hin zu Samsungs Gear VR wachsender Beliebtheit. Jetzt plant Samsung offenbar für die Gear VR auch noch ein eigenes Gamepad. Jenes soll sich vom bereits erhältlichen GamePad für Smartphones durch Minimalismus abgrenzen.

SamsungPay Mini: App für Android und iOS soll Onlinezahlungen vorantreiben

28. Mai 2016 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_samsungMobile Payments sind für die Anbieter dieser Dienste immer noch ein Hoffnungsträger, auch wenn man das hierzulande wegen der Nichtverfügbarkeit kaum mitbekommt, Android Pay, Apple Pay, PayPal und SamsungPay möchten gerne vom Nutzer gewählt werden. Während Android Pay mit Google im Rücken theoretisch die größten Verbreitungschancen hat, scheint der Markt vor allem durch SamsungPay und Apple Pay in Bewegung zu kommen. Noch mehr Bewegung könnte es bereits ab Juni geben, von Samsung wird dann nämlich eine SamsungPay Mini-App veröffentlicht – und zwar nicht nur für Android-Geräte, sondern auch für iOS-Nutzer.

Verlosung: Gewinne ein Honor 5X

27. Mai 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
honor logo quadratAloha zusammen! Wir hatten hier erst vor ein paar Tagen einen Testbericht zum Honor 5X, welches ein empfehlenswertes Smartphone in der Budget-Klasse ist. Teilweise bekommt man das Smartphone schon für rund 200 Euro, welches es zu einem idealen Einsteiger- oder Zweit-Gerät macht. Aber ich will hier ja nicht den kompletten Test von hinten noch einmal aufrollen, ich möchte ja etwas loswerden. Wir haben zwei Geräte von Honor zur Verfügung gestellt bekommen und werden diese unter unsere Leser bringen. Zwei Geräte haben wir, deshalb wird es letzten Endes auch zwei Gewinner geben. Wie Ihr ein Gerät gewinnen könnt?

OnePlus 2: OxygenOS 3.0.1 Community Build erschienen

27. Mai 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Oliver Pifferi
artikel_oneplusAktuell liest man wieder mehr von OnePlus – das OnePlus 3 nähert sich mit Riesenschritten, im Vorfeld sind die bisherigen Modelle reduziert: Man ist rechtzeitig zur baldigen Vorstellungen des neuen Smartphones wieder in aller Munde. Nun tut man der Community noch schnell etwas Gutes und veröffentlicht die Community Build von OxygenOS 3.0.1 für das OnePlus 2, in der man zusammen mit den Usern die kommenden Versionen von OxygenOS testen möchte und sich wie immer auf das Feedback freut.

Phonebloks-Designer Dave Hakkens über Project Ara: „Google kann es besser“

27. Mai 2016 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Oliver Pifferi
artikel_araDer ein oder andere wird von Euch wird sich noch an Dave Hakkens erinnern: Der niederländische Designer war einst treibende Kraft hinter dem „Phonebloks“-Konzept-Video, welches 2013 veröffentlicht wurde und sich dann mit der Idee dahinter quasi viral verbreitete: Aktuell zählt das Video noch 22 Millionen Abrufe und verdeutlichte bereits damals die Idee hinter einem modularen, upgrade-fähigen Telefon, welche Motorola vor dem eigenen Verkauf an Google aufgriff und so Project Ara in Leben rief. Seitdem ist natürlich einige Zeit vergangen und mittlerweile hat sich Dave Hakkens zu dem aktuellen Weg des modularen Smartphones unter der Flagge Googles geäussert.

Samsung Galaxy C5 und C7: Neue Mittelklasse-Smartphones für China

27. Mai 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
samuns galaxy c5 thumbSamsung veröffentlicht in China mit den Galaxy C5 und C7 zwei neue Smartphones für die gehobene Mittelklasse. In China sind die Südkoreaner übrigens eher ein Außenseiter, da dort lokale Anbieter wie Huawei, Meizu, Xiaomi und Co. den Markt dominieren. Dazu kommen viele kleine, aggressive Hersteller wie LeEco, Ulefone, Vernee und wie sie alle heißen. Man darf gespannt sein, ob Samsung also mit seinen beiden neuen Geräten im chinesischen Markt bestehen kann. Sowohl das C5 als auch das C7 nutzen ein Metallgehäuse. Auch sonst verbinden die beiden Smartphones viele, technische Merkmale.

Samsung Galaxy S7 Edge kommt als Injustice Edition mit goldenem Batarang

27. Mai 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
s7 injustice rueckseiteHeilige Sonderedition, Batman! Das Samsung Galaxy S7 Edge erscheint bald in einer optisch umgemodelten „Injustice Edition“. Vielleicht kennt ihr das gleichnamige Prügelspiel noch von der PS3, PS4 oder Xbox One. Seit geraumer Zeit gibt es auch einen Mobile-Ableger der, wie sollte es anders sein, direkt bei dieser Variante des S7 Edge mit zusätzlichem Guthaben für In-Game-Käufe vorinstalliert ist. Aktuell ist allerdings noch offen, ob das Samsung Galaxy S7 Edge Injustice Edition in Deutschland erscheinen wird. Bisher nennt Samsung nur China, Singapur, Südkorea, Lateinamerika und Russland. Weitere Länder sollen aber noch folgen.



Seite 19 von 860« Erste...15161718192021222324...Letzte »