Bezahl-Apps: Amazon betritt noch vor Google China

6. Mai 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Interessante Geschichte, die ich sicherlich nicht erwähnt hätte, würde es nicht um Bezahl-Apps gehen. Amazon hat auch in China den Android App Store gestartet. Diesen haben wir hier ja auch in Deutschland. Über jenen lassen sich kostenlose, sowie auch kostenpflichtige Apps beziehen. Amazon wurde ja schon oft nachgesagt, in Sachen Tablets und Android dem Internet-Giganten Google die Butter vom Brot nehmen zu wollen. Nun ist der Markt in China natürlich ein anderer, als unser beschauliches Deutschland.

Amazon China

Wir kaufen über Google Play unsere Apps, Amazon ist eine ganz kleine Nische. Und in China? Da gibt es zig Anbieter von Stores, aber Google China bietet nur kostenlose, keine kostenpflichtigen Apps an. Hier kommt nun das große Amazon auf den nicht gerade kleinen Markt in China und bietet Bezahl-Apps an – noch vor Google. Wer hätte das gedacht? Ich für meinen Teil hoffe ja noch, dass Google hierzulande endlich Gutscheinkarten und / oder PayPal anbietet. Deutschland ist halt noch kein Land, in dem jeder eine Kreditkarte hat. Ich persönlich kann die Verweigerung zwar nicht nachvollziehen, lasse aber jedem seine Meinung zu dieser Thematik. (via Reuters)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.