Beliebter als der Mac Mini: die Chromebox stürmt die Charts bei Amazon USA

31. Mai 2012 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von:

Bislang kann man die Chromebox in Deutschland noch nicht vorbestellen, doch in den USA ist die Chromebox von Samsung, die Googles Betriebssystem ChromeOS beinhaltet, bereits der Renner. Sie schoss innerhalb von nur zwei Tagen an Schwergewichten wie dem iMac oder dem Mac Mini vorbei und belegt in den US-Toplisten bei Amazon nun Platz 1 im Bereich Desktop.

Die Chromebox kostet momentan 329,99 Dollar, in Sachen Ausstattung ist man nicht so breit aufgestellt – was nicht böse gemeint ist, denn das System ChromeOS arbeitet eben webbasiert mit dem Browser Chrome und ist daher nicht so hungrig in Sachen Ressourcen.

So findet man einen Intel Celeron B840 (2 x 1,9 GHz, Intel HD 3000) im Gerät, nebst folgenden Spezifikationen:

– 4 GB RAM

– integriertes Dualband WiFi 802.11 a/b/g/n

– Gigabit-LAN

– 6 USB 2.0 Ports

– 2x DisplayPort++ Output kompatibel mit HDMI, DVI, VGA)

– DVI single link output

– Bluetooth 3.0™

– 16 GB Festplatte

Und, spekuliert einer meiner Leser auf einen Kauf der Kiste? (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.