Archos mit Connected Objects: Smartwatches ab 50 Euro

30. Dezember 2013 Kategorie: Android, Hardware, iOS, Mobile, Wearables, geschrieben von:

Der französische Hersteller von Tablets, Smartphones, Notebooks und Computerperipherie – Archos – will zur Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas eine neue Produktkategorie vorstellen. Sie hört auf den Namen Connected Objects und soll – so die Pressemitteilung des Unternehmens – eine Wetterstation, Kameras für das Haus, einen Activity Tracker, ein Blutdruckmessgerät, Smartwatches und vieles mehr umfassen.

Bildschirmfoto 2013-12-30 um 21.48.57

Die Connected Objects von Archos sind mit Android und iOS kompatibel und sollen für Echtzeit-Informationen auf dem Smartphone oder dem Tablet, unabha?ngig vom Aufenthaltsort, sorgen. Dabei nutzen die Connected Objects die energiesparende Funktechnik Bluetooth Low Energy und sollen so ha?ufige Ladezyklen vermeiden. Auf das vernetzte Zuhause soll man auch zugreifen können, Archos nennt sein eigenes Ökosystem schlicht und einfach Connected Home.

Hierzu wurden die Archos Smart Home App und das Smart Home Tablet entwickelt. Das Smart Home Tablet dient dabei als heimisches Gateway, das die Connected Objects miteinander vernetzt. Die proprieta?re Archos App und das Smart Home Tablet mit 7-Zoll-Display ermo?glichen es dem Nutzer, individuelle, situationsbedingte Aktivita?ten auszulo?sen. So kann zum Beispiel bei der Registrierung einer Bewegung durch einen Motion Sensor das Einschalten einer Lichtquelle oder eine Video-Aufzeichnung ausgelo?st werden.

Interessant werden die Lösungen von Archos auf jeden Fall, zumal Archos kommuniziert, dass man besonders günstig das Connected Home anbieten wolle – und auch die Smartwatches werden sicherlich ein Hingucker, sie sind mit iOS und Android kompatibel und sollen lediglich um 50 Euro kosten. Muss man halt schauen, welchen echten Mehrwert sie bieten. Für Mumpitz binde ich mir keine Uhr mehr um.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: archos |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.