Amazon Prime: Neue Serie über die NFL „All or Nothing“ ab 12. August

26. Juni 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

artikel_amazonprimeinstantvideoAmerican Football und Serien – zwei Welten, die aktuell offenbar erstaunlich gut zusammenpassen. So geht etwa die HBO-Serie „Ballers“ mit Dwayne Johnson in die zweite Runde. Johnson verkörpert im Format einen Ex-Football-Spieler,der nun quasi frische Nachfolger als Finanzmanager betreut. Das Amazon Original „All or Nothing: A Season with the Arizona Cardinals“ geht in seinen acht Episoden aber eher in Richtung Dokumentation. Das namensgebende NFL-Team wird in der Saison 2015 von der Teamzusammenstellung bis zum Saisonfinale begleitet. Als Erzähler konnte man Jon Hamm, Hauptdarsteller der Dramaserie „Mad Men“, gewinnen.

Wer übrigens auf eine deutsche Synchronisation verzichten kann, darf „All or Nothing: A Season with the Arizona Cardinals“ bereits ab dem 1. Juli 2016 via Amazon Prime im Originalton streamen. Ab 12. August folgt dann die deutsche Synchronfassung. Wer der deutsche Erzähler sein wird, verrät Amazon aber bisher nicht. Deutsche Fans des American Football sollen jedenfalls durch die „Protagonisten“ Head-Coach Bruce Arians, Präsident Michael Bidwill, Geschäftsführer Steve Keim und die Profi-Footballer Carson Palmer, Wide Receiver Larry Fitzgerald, Cornerback Patrick Peterson sowie Safety Tyrann Mathieu durch die Saison des Teams begleitet werden.

amazon all or nothing

Während Amazon „einen intimen Einblick“ verspricht, solltet ihr das aber nicht zu genau nehmen. Denn es handelt sich bei dieser Serie um eine Produktion der NFL Films, welche eine Tochter der NFL selbst darstellt. Wer hier also auf einen kritischen Blick und skandalträchtige Enthüllungen hofft, dürfte wohl eher enttäuscht zurückbleiben. Stattdessen will man mit „All or Nothing: A Season with the Arizona Cardinals“ Dokumentation mit Emotion vermischen. Die Reality-Serie soll also vor allem spannend unterhalten.

Da American Football auch in Deutschland immer mehr Fans findet, könnte „All or Nothing: A Season with the Arizona Cardinals“ bei Amazon Prime sicher für einige von euch einen Blick wert sein. Wie bereits erwähnt, findet ihr die Originalversion bereits ab dem 1. Juli im Angebot des Streaming-Anbieters. Ab dem 12. August folgt dann die deutsch synchronisierte Version.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1958 Artikel geschrieben.