AdBlock und AdBlock Plus für Microsoft Edge sind da

8. Mai 2016 Kategorie: Internet, Software & Co, Windows, geschrieben von: André Westphal

artikel_adblock Ab sofort stehen für den noch immer recht frischen Browser Microsoft Edge aus Windows 10 zwei neue Erweiterungen für Windows Insider zur Verfügung: Ad Block und AdBlock Plus. Allzu verwunderlich ist es nicht, dass die beiden Werbeblocker zeitgleich an den Start gehen. So wurde AdBlock erst im Oktober 2015 verkauft und setzt seitdem beispielsweise genau wie AdBlock Plus auf das extrem umstrittene Geschäft mit den sogenannten „Acceptable Ads“. Die Debatte darum möchte ich an dieser Stelle allerdings nicht erneut lostreten. Neben der AdBlock-Erweiterung für Edge steht wie bereits erwähnt nun auch bald AdBlock Plus stramm.

Solltet ihr einen der beiden Werbeblocker unter Microsoft Edge nutzen wollen, könnt ihr also auf die neuen Erweiterungen zählen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass viele Anwender sich entweder AbBlocks oder AdBlock Plus bedienen werden.

Sowohl AdBlock als auch AdBlock Plus für Microsoft Edge sind kostenlos und blockieren wie gehabt Werbung auf Websites. Wählt ihr optional die „Acceptable Ads“ wird jedoch teilweise Werbung durchgelassen, die als nicht aufdringlich gelten soll. Zusätzlich hat AdBlock Plus übrigens kürzlich in Zusammenarbeit mit Flattr eine neue Funktion namens Flattr Plus angekündigt, welche Lesern ermöglichen wird automatisiert Websites finanziell zu unterstützen und trotzdem auf Werbung zu verzichten.

AdBlock
AdBlock
Entwickler: BetaFish
Preis: Kostenlos
  • AdBlock Screenshot
  • AdBlock Screenshot
  • AdBlock Screenshot
  • AdBlock Screenshot
Adblock Plus
Adblock Plus
Entwickler: Eyeo GmbH
Preis: Kostenlos
  • Adblock Plus Screenshot
(via WalkingCat)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1976 Artikel geschrieben.