6tag – Gute Instagram-App für Windows Phone mit Schwächen im Datenschutz

22. August 2013 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Neulich berichteten wir bereits darüber, dass Instagram die Windows Phone 8 App 6tag offiziell erlauben will. Instagram selbst zeigt keine Ambitionen auch für Windows Phone 8 Nutzer eine entsprechende App aus eigener Hand bereitzustellen. 6tag ist ab sofort im Windows Phone Store erhältlich und steht vom Funktionsumfang dem Original, das es nur für iOS und Android gibt, in nichts nach.

6tag_logo_01

Eigentlich sollte hier nun eine Empfehlung für die App erscheinen, die an sich wirklich sehr gut gemacht ist. Sie bietet den vollen Instagram-Funktionsumfang und hat ein sehr ansprechendes Design. Leider scheint es 6tag mit Euren Daten nicht so genau zu nehmen. Wie herausgefunden wurde, schickt die App persönliche Daten an einen Server, der in keiner Beziehung mit Instagram steht. In öffentlichen WLAN-Netzwerken könnte dies dazu führen, dass Instagram-Accounts abgegriffen werden.


Außerdem gibt es in der App keine Datenschutzerklärung. Der Nutzer hat so nicht einmal die Chance in der App zu erfahren, dass Videos beispielsweise bis 48 Stunden nach Veröffentlichung auf den Servern von 6tag verweilen. Immerhin stellt sich 6tag Entwickler Rudy Huyn den Vorwürfen und verspricht Besserung in den kommenden Updates. Zum Beispiel sollen Session-Cookies verschlüsselt auf die Reise geschickt werden.

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass hinter dieser Sache böse Absicht des Entwicklers steckt. Dennoch sollte man solche gravierenden Mängel natürlich nicht einfach schön reden. Ich habe die App heute länger ausprobiert und finde sie echt klasse. Allerdings kann ich Euch keine App empfehlen, die möglicherweise etwas sehr lax mit Euren Daten umgeht. Die Screenshots des eigentlichen Beitrags lasse ich Euch trotzdem da.

6tag_wp8_001

6tag_wp8_002

6tag_wp8_003

Neueste Beiträge im Blog

Quelle: Neowin |
Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Sascha Ostermaier

Freund von allem was mit Technik zu tun hat und waschechter Appaholiker. Android oder iOS? Egal, Hauptsache es funktioniert. Außerdem zu finden bei Twitter und Google+.

Sascha hat bereits 2546 Artikel geschrieben.


4 Kommentare

sibbl 22. August 2013 um 19:37 Uhr

Rudy Huyn hat einige Stunden nach den Vorwürfen direkt ein Update an Microsoft geschickt, was die Probleme behebt (Quelle: https://twitter.com/RudyHuyn/status/370498437906583552 ).

Rico Weigand 22. August 2013 um 20:21 Uhr

Zum Glück gibt es nun auch Instagram. Liebe Instagram und wäre sehr enttäuscht vor dieser Entbehrung, weil ich liebend gerne auf WP8 wechseln möchte

JMK 22. August 2013 um 23:23 Uhr

Huyn macht einen super Job. Schon 6sec ist klasse.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.