YouTube Rewind 2014: Das waren die Videohits im Netz

Kurz vor Abschluss des Jahres 2014 kommt auch YouTube mit einem bewegten Jahresrückblick daher, aufgeteilt in Top Trending Videos und Top Music Videos, wie in jedem Jahr. Dieses Jahr ist auch ein Tech-Video dabei, nicht wirklich überraschend ist dies das Video, in dem das iPhone 6 Plus verbogen wird. Um ein Best of-Video zu machen, hat man sich bei YouTube über 100 YouTube Creators geschnappt, die im jährlichen Rewind-Video dabei sind. Welches ist denn euer YouTube Highlight aus 2014? Ich selber fand den singenden Priester ganz rührend


Top Videos:

1. Mutant Giant Spider Dog (SA Wardega)
2. Nike Football: Winner Stays. ft. Ronaldo, Neymar Jr., Rooney, Ibrahimovi?, Iniesta & more
3. FIRST KISS
4. The Voice IT | Serie 2 | Blind 2 | Suor Cristina Scuccia – #TEAMJ-AX
5. iPhone 6 Plus Bend Tes
6. Bars & Melody – Simon Cowell’s Golden Buzzer act | Britain’s Got Talent 2014
7. Budweiser Super Bowl XLVIII Commercial — „Puppy Love“
8. Devil Baby Attack
9. Goku vs Superman. Epic Rap Battles of History Season 3
10. 10 Hours of Walking in NYC as a Woman

Top Videos Musik:

1. Katy Perry – Dark Horse (Official) ft. Juicy J
2. Enrique Iglesias – Bailando (Español) ft. Descemer Bueno, Gente De Zona
3. Shakira – Can’t Remember to Forget You ft. Rihanna
4. Shakira – La La La (Brazil 2014) ft. Carlinhos Brown
5. Jason Derulo – „Wiggle“ feat. Snoop Dogg (Official HD Music Video)
6. Iggy Azalea – Fancy (Explicit) ft. Charli XCX
7. Sia – Chandelier (Official Video)
8. Taylor Swift – Shake It Off
9. Meghan Trainor – All About That Bass
10. Nicki Minaj – Anaconda

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Einen Hinweis im Artikel, dass die meisten der Musikvideos im hiesigen Netz nicht zu sehen sind hätte ich gut gefunden.

  2. Das war ja schon immer so, dass man in Deutschland nur sehr weniger Videos sehen kann. Ist nun wirklich nicht neu

  3. definitiv das Beste 2014 😉 https://www.youtube.com/watch?v=OSRVbbbaSFE

  4. definitv das Beste in 2014: youtube.com/watch?v=OSRVbbbaSFE

  5. „Ich selber fand den singenden Priester ganz rührend“ – Rührend würde ich nicht sagen, er hat es anscheinend echt aus seinem Herzen „kullern“ lassen … So sollte „Kirche“/“Glauben“ oder ähnliches sein – Kirchenleute in Hannover vermieten ihr „Heiligtum“ für ein Militärkonzert schon an die Bundeswehr und die ganze Chose wird auch noch mit einem großen Polizeiangebot gesichert/abgeschirmt …

  6. An Irgend Wer:
    Ein eigenartiger Geschmack !?
    Wenn Du Carsten bittest, dein Posting zu löschen, wird er dir ja vielleicht den Wunsch erfüllen …

  7. @KChristoph: wieso? weil du humorlos bist oder nen stock im arsch hast?

  8. Übrigens das erste Mal, dass mir im Rewind auch deutsche YouTuber begegnet sind. Hab ich die die letzten Jahre nur nicht wahrgenommen, oder ist das tatsächlich das erste Jahr?

  9. @KChristoph zieh den Stock raus!

    Man merkt, dass YouTube langsam richtig in der Medienwelt angekommen ist. Ich kenne auch nur einen Bruchteil der Personen, dabei benutze ich YouTube häufig.

  10. Krass, der „singende Priester “ hat inzwischen ein eigenes Album…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.