YouTube Music: Neuer Explore-Tab wird eingeführt

Aktuell gibt es in den Apps von YouTube Music noch einen Tab mit dem Namen Hotlist. Dieser enthält Musikvideos und hilft dem Nutzer nicht wirklich herauszufinden, welche Musik gerade angesagt ist. Da YouTube Music den Service Google Play Music ablösen soll, muss Google sich also von dem Video-Fokus lösen.

Das möchte man nun noch stärker forcieren, indem man die Hotlist ad acta legt und einen neuen Explore-Tab einführt. Dieser kuratierte Inhalte und soll dem User helfen, schneller zu aktueller und interessanter Musik zu kommen. Im Wesentlichen besteht der Reiter aus zwei Sektionen. In der einen möchte man neue Musik hervorheben, die eventuell interessant sein könnte. Die andere befasst sich mit nach Stimmungen oder Genres sortierten Inhalten. Google hat das Rad also nicht neu erfunden.

Aktuell ist der neue Reiter weder auf meinem iPhone noch auf dem Android-Smartphone verfügbar. Die Verteilung soll aber ab sofort stattfinden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Naja, ich fände es schon Mal cool, wenn ich einstellen könnte, dass YouTube Music am Chromecast die Musikvideo-Version von Songs bevorzugt bzw. automatisch zu diesen springt, wenn man die Albumversion casten will.
    Als optionale Einstellung halt.

  2. Bei mir schon da. Endlich etwas aus Play Musik, was mir noch bei YT Music gefehlt hat

  3. Es wird langsam….leider fehlt noch immer die Möglichkeit ,Musik direkt auf Sonos zu streamen wie es unter Play Musik möglich ist….

    • Ja da gebe ich dir recht. War immer Recht einfach mit Play Musik.

    • Ist jetzt 2 Monate her, seit du das geschrieben hast. Ist bei mir immer noch nicht da.
      Interessant ist, habe noch ein zweites Google Konto. Wenn ich zu dem wechsle, ist er da. An was kann das liegen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.