Xiaomi stellt am 13. Mai 2021 ein neues In-Ear-Kopfhörer-Flaggschiff vor

Xiaomi hat es im chinesischen Netzwerk Weibo bereits angeteasert: Am 13. Mai 2021 möchte man einen neuen Kopfhörer vorstellen. Es solle sich um ein neues Flaggschiff mit Noise Cancelling handeln. Sonstige Details fehlen noch, aber es gibt auch schon erste Leaks, siehe das Artikelbild, die das angebliche Design zeigen.

Selbst in den Leaks gibt es jedoch wenig Handfestes zu vermelden. Die aktive Geräuschunterdrückung sei verbessert worden. Auf dem Artikelbild sieht man ja auch ein wenig aufregendes Design, bei dem immerhin recht kurze „Stengel“ verwendet werden.

Dann haben wir da oben offensichtlich ein Bild der Ladeschale. In Sachen In-Ears gibt es da ja mittlerweile ein echtes Wirrwarr an Angeboten, sodass man da schon entweder durch Qualität oder den Preis aus der Masse herausstechen muss. Mal sehen, ob das Xiaomis neuen Kopfhörern gelingt.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. ..oder durch Design. Bisher sind leider alle ziemlich hässlich, vor allem die AirPod-Mässigen mit Bügel. Die Knopf-Förmigen sind oft noch zu Gross, bei den Pixel Buds 2 passts zwar einigermassen. Dürfte aber noch etwas kleiner werden.

    • Wenn dir alle zu groß und hässlich sind, nimm die Haylou GT Xr. Günstig, klein und Sound reicht (mir) völlig aus. (80% Podcasts, 20% Musik)

    • Als Alternative für Leute die die In-Ears nicht mögen, (zu eng/ fallen raus) schau dir mal die SoundPeats TrueAir2 (Amazon) und die Samsung Galaxy Buds Live an.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.