Xiaomi: Mi 10T und 10T Pro ab sofort über Amazon vorbestellbar

Das Mi 10T (Pro) ist Xiaomis jüngster Coup in der Smartphone-Branche. Je nach Ausstattung geht es los ab 499 Euro beim Mi 10T und ab 599 Euro beim Mi 10T Pro. Mit 5G sind beide Smartphones für das neue Mobilfunkzeitalter gerüstet. Zudem können beide Smartphones mit einem High-Refreshrate-Display von 144 Hz in 6,67 Zoll aufwarten, welches sich adaptiv dem Nutzungszweck anpasst. Dafür hat Xiaomi im Vergleich zum Mi 10 (Pro) das OLED-Panel gestrichen und setzt nun auf IPS um den Rotstift am Preis anzusetzen. Zudem wird auf Wireless Charging und die Zoom-Linsen der Kamera verzichtet.

Unterschiede zwischen dem Mi 10T und dem Mi 10T Pro gibt es ebenfalls bei der Kamera. Während das Mi 10T Pro mit einem 108-Megapixel-Hauptsensor protzt, gibt sich das Mi 10T mit 64 Megapixeln zufrieden. Zudem unterscheidet man sich in einer zusätzlichen Farbe beim Pro-Modell und den Speicherkonfigurationen von Arbeits- und Flashspeicher.

Die Vorbestellphase bei Amazon hat nun offiziell begonnen: Für ein Mi 10T in 6 GB / 128 GB müsst ihr 499 Euro hinlegen. Bei Mi 10T Pro werden für 8 GB / 128 GB 599 Euro fällig, die Version mit mehr Speicher von 8 GB / 256 GB schlägt mit 649 Euro zu Buche. Die Auslieferung erfolgt dann ab dem 23. Oktober. Für die unterschiedlichen, verfügbaren Farbkombinationen klickt ihr euch am besten bei Amazon einmal durch. Als Zugabe gibt es wohl Kopfhörer, im Mi-Shop läuft die Vorbestellphase mit kostenlosem Mi Vacuum Cleaner Mini.

Die günstigere Variante, das Mi 10T Lite, ist unterdessen noch nicht verfügbar. Jenes soll ab dem 13. Oktober in die Vorbestellphase starten. Aufwarten kann man da im Mi-Shop und bei Amazon mit einem „Early-Bird-Preis“ von 249 Euro statt 279 Euro für die Speicherkonfiguration in 6 GB / 64 GB in den ersten 24 Stunden.

Xiaomi Mi 10T Pro – Technische Daten

  • Display: 6,67 Zoll, 2.440 x 1.080 Pixel, 144 Hz, IPS-LCD, Corning Gorilla Glass 5, HDR10
  • Betriebssystem: Android 10 mit MIUI 12
  • SoC: Qualcomm Snapdragon 865 (1x Cortex-A77 bis zu 2,84 GHz + 3x Cortex-A77 2,42 GHz + 4x A55 bis zu 1,80 GHz)
  • GPU: Adreno 660 (587 MHz)
  • RAM: 8 GByte LPDDR5
  • Speicherplatz: 128 / 256 GByte (UFS 3.1)
  • Triple-Hauptkamera: 108 (Weitwinkel, f/1.7, OIS) + 13 (Ultra-Weitwinkel, f/2.4) + 5 (Makro, f/2.4) MP
  • Frontkamera: 20 (Weitwinkel, f/2.2) MP
  • Akku: 5.000 mAh (33-Watt-Schnellaufladung)
  • Schnittstellen: 4G / 5G LTE, Dual-SIM, Wi-Fi 6, Bluetooth 5.1, NFC USB Typ-C, GPS
  • Maße / Gewicht: 165,1 x 76,4 x 9,33 mm / 218 g
  • Besonderheiten: Stereo-Lautsprecher, Hi-Res Audio, Fingerabdruckscanner an der Seite
  • Lieferumfang: Smartphone, 33-Watt-Schnelllade-Netzteil, Ladekabel, SIM-Nadel, Schutzhülle, Benutzerhandbuch und Garantiekarte
  • Farben: Cosmic Black, Lunar Silver, Aurora Blue
  • Preis: ab 599,90 Euro

Xiaomi Mi 10T – Technische Daten

  • Display: 6,67 Zoll, 2.440 x 1.080 Pixel, 144 Hz, IPS-LCD, Corning Gorilla Glass 5, HDR10
  • Betriebssystem: Android 10 mit MIUI 12
  • SoC: Qualcomm Snapdragon 865 (1x Cortex-A77 bis zu 2,84 GHz + 3x Cortex-A77 2,42 GHz + 4x A55 bis zu 1,80 GHz)
  • GPU: Adreno 660 (587 MHz)
  • RAM: 6 GByte LPDDR5
  • Speicherplatz: 128 (UFS 3.1)
  • Triple-Hauptkamera: 64 (Weitwinkel, f/1.7) + 13 (Ultra-Weitwinkel, f/2.4) + 5 (Makro, f/2.4) MP
  • Frontkamera: 20 (Weitwinkel, f/2.2) MP
  • Akku: 5.000 mAh (33-Watt-Schnellaufladung)
  • Schnittstellen: 4G / 5G LTE, Dual-SIM, Wi-Fi 6, Bluetooth 5.1, NFC USB Typ-C, GPS
  • Maße / Gewicht: 165,1 x 76,4 x 9,33 mm / 218 g
  • Besonderheiten: Stereo-Lautsprecher, Hi-Res Audio, Fingerabdruckscanner an der Seite
  • Lieferumfang: Smartphone, 33-Watt-Schnelllade-Netzteil, Ladekabel, SIM-Nadel, Schutzhülle, Benutzerhandbuch und Garantiekarte
  • Farben: Cosmic Black, Lunar Silver
  • Preis: ab 499,90 Euro

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Kein OLED ist aber schon ein deutlicher Rückschritt. Ich würde kein Phone mehr mit LCD kaufen.

  2. Sehschlange says:

    Ach, nö.
    Behaltet mal schön das Android mit dem MIAU-Überzug.
    Vielen Dank.
    Entweder Google Pixel oder IOS. Überlege noch, was ich als nächstes kaufe.

  3. Was ist der Unterschied zum Mi 10 Pro?

  4. Ich habe ein Mi9T als mein erstes Smartphone von Xiaomi. Das wird auch mein letztes sein, da es für mich nicht akzeptabel ist, dass Sicherheitsupdates nur alle 3-4 Monate bereitgestellt werden. Bin schon dran und drauf auf ein Custom Rom umzusteigen.

    • Mi 9T Pro… Sehr gute Erfahrung gemacht. Updates kamen in der Vergahgenheit recht häufig. Momentan ist es etwas still, aber da sind andere Hersteller weit hinten dran. Die Kisten laufen echt ganz gut. Preis Leistung nach wie vor super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.