Xbox Game Pass: Bald mit „Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom“ und mehr

Die Spiele-Flatrate von Microsoft, der Xbox Game Pass, erhält Zuwachs. So werden bald einige sehr nette Titel hinzustoßen. Ich selbst kann euch da sehr „Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom“ ans Herz legen. Leider reicht die Fortsetzung zwar nicht an den grandiosen Erstling heran, steht aber immer noch für ein unterhaltsames JRPG mit viel Charme.

Jetzt im Game Pass verfügbar

  • Guilty Gear -Strive- (Cloud, Konsole und PC)

Schon bald im Game Pass

  • 9. März – Dead Space 2 (Cloud)
  • 9. März – Dead Space 3 (Cloud)
  • 14. März – Valheim (Game Preview) (Konsole)
  • 16. März – Sid Meier’s Civilization VI (Cloud, Konsole und PC)
  • 21. März – Ni no Kuni II: Revenant Kingdom – The Prince’s Edition (Konsole und PC)

Updates und DLCs

  • Jetzt verfügbar – Fallout 76: Mutation Invasion
  • Jetzt verfügbar – No Man’s Sky: Fractal Update
  • Halo Infinite Season 3: Echoes Within
  • 16. und 20. März – Sea of Thieves: The Forts of Fortune & 5th Anniversary Celebration

Diese Spiele verlassen den Game Pass am 15. März

  • F1 2020 (Konsole)
  • Goat Simulator (Cloud, Konsole und PC)
  • Kentucky Route Zero (Cloud, Konsole und PC)
  • Marvel’s Guardians of the Galaxy (Cloud, Konsole und PC)
  • Paradise Killer (Cloud, Konsole und PC)
  • Undertale (Cloud, Konsole und PC)
  • Young Souls (Cloud, Konsole und PC)
  • Zero Escape: The Nonary Games (Cloud, Konsole und PC)

Transparenz: In diesem Artikel sind Partnerlinks enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Partnerlinks haben keinerlei Einfluss auf unsere Berichterstattung.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Avatar-Foto

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Du hast die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.