WordPress.com: Zeitpunkt des Teilens lässt sich festlegen

Solltet ihr Betreiber eines Blogs bei WordPress.com mit Premium sein (oder self-hosted mit Jetpack-Premium), so gibt es nun interessante Neuerungen. Nutzer können das Teilen von Inhalten nun zeitlich beeinflussen. Bislang war es so, dass man dazu zusätzliche Dienste nutzen wollte. Nun bieten die Einstellungen die Möglichkeiten, den Zeitpunkt des Teilens bei Twitter, Linkedin, Google+ oder Facebook festzulegen. Wie eben erwähnt: Das gilt für die Premium- oder Business-Accounts. Gerade Premium ist bei WordPress.com eine gern genommene Geschichte, sie erlaubt das werbefreie Betreiben (und das Schalten von Werbung) eines Blogs unter einer eigenen Domain. Der Preis liegt bei 8,25 Euro im Monat.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.