Anzeige

Wissenswertes über den App Store

5 Jahre Apples App Store, 5 Jahre Erfolgsgeschichte, die man nun mit einigen kostenlosen Apps feiert. Doch welche Apps sind eigentlich die Top-Apps der ganzen Jahre? Welche Meilensteine hat der App Store zu bieten, der am 10. Juli 2008 mit lediglich 500 Apps startete?

5 Jahre App Store_scrn 2

 

[werbung]

– Mittlerweile werden über den App Store von Apple mehr als 900.000 verschiedene Anwendungen für iPhone und iPod touch, davon über 375.000 Apps speziell für das iPad angeboten.

– Es gibt über 6 Millionen registrierte Entwickler und weltweit über 575.000.000 aktive iTunes Accounts.

– Bis dato wurden mehr als 10 Milliarden US-Dollar an Entwickler ausbezahlt

– Im Durchschnitt hat jeder App Store Kunde mehr als 100 Apps heruntergeladen

– Der App Store ist in 155 Ländern verfügbar

 App-Historie:

– 10.07.2008: 500 Apps

– 08.06.2009: über 50.000 Apps

– 04.11.2009: über 100.000 Apps

– 03.05.2010: über 200.000 Apps

– 18.10.2010: über 300.000 Apps

– 06.06.2011: über 425.000 Apps

– 04.10.2011: über 500.000 Apps

– 24.04.2012: über 600.000 Apps

– 11.09.2012: über 700.000 Apps

– 28.01.2013: über 800.000 Apps

– 10.06.2013: über 900.000 Apps

Downloadzahlen:

Seit Start des App Store wurden mehr als 50 Milliarden Apps von iPhone, iPod touch und iPad Nutzern heruntergeladen

– 09.09.2008: 100.000.000

– 16.01.2009: 500.000.000

– 24.04.2009: 1.000.000.000

– 07.06.2010: 5.000.000.000

– 22.01.2011: 10.000.000.000

– 07.07.2011: 15.000.000.000

– 03.03.2012: 25.000.000.000

– 11.06.2012: 30.000.000.000

– 23.10.2012: 35.000.000.000

– 07.01.2013: 40.000.000.000

– 23.04.2013: 45.000.000.000

– 16.05.2013: 50.000.000.000

Das entspricht aktuell über 2 Milliarden Downloads im Monat, mehr als 217 Millionen Downloads am Tag oder mehr als 800 Downloads jede Sekunde.

Nun aber zu den beliebtesten Apps der Deutschen, Kategorie iPhone:

10 Top gekaufte Apps (iPhone)

1. WhatsApp

2. Doodle Jump

3. Angry Birds

4. Fruit Ninja

5. GPS Navigation 2

6. Cut the Rope

7. Akinator the Genie

8. Pflanzen gegen Zombies

9. Angry Birds Seasons

10. Pou

 

10 Top-Gratis-Apps (iPhone)

1.Facebook

2. Skype

3. Youtube

4. Shazam

5. eBay

6. DB Navigator

7. Amazon

8. Facebook-Messenger

9. barcoo

10. Google Earth

 

10 Top gekaufte Apps aller Zeiten (iPad)

1. Pages

2. GoodReader for iPad

3. GarageBand

4. Numbers

5. Keynote

6. WeatherPro for iPad

7. iPhoto

8. Real Racing 2 HD

9. Angry Birds HD

10. Die Siedler HD

 

10 Top-Gratis-Apps aller Zeiten (iPad)

1. Skype für das iPad

2. ebay für das iPad

3. Taschenrechner X Kostenlos

4. Google Earth

5. DB Navigator für iPad

6. Amazon Windowshop

7. wetter.com Weather HD Lite

8. TV Spielfilm – Das TV Programm fürs iPad

9. YouTube

10. Adobe Reader

Interessant, dass das iPhone die perfekte Spielemaschine zu sein scheint, die meisten Kauf-Apps sind Spiele.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. 75DoppelD says:

    Viel zu positiv der Artikel, gefällt mir nicht ;–)

  2. Nicht das es schon vorher nicht offensichtlich war, aber aus Smartphones werden Playphones. Ich brauche aber kein Spielzeug!

  3. Ah, jetzt weiß ich, was die sog. Poweruser mit ihren hochgezüchteten Smartphones (ich erweitere das mal einfach auch auf Android) mit ihren Telefonen so machen, dass sie „ordentliche“ Hardwareausstattung brauchen…

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.