Windows Store bekommt ebenfalls Gutscheinkarten

iTunes-Karten? Gibt es. Google Play Gutscheinkarten? Kommen! Eine Meldung, die heute im allgemeinen Windows 8-Trubel untergegangen ist: auch der Windows Store wird ein Gutscheinkarten-System bekommen. Gutscheinkarten, die ihr dann wahrscheinlich auch beim Supermarkt oder an der Tankstelle kaufen könnt. So heißt es ganz offiziell:

WindowsStoreinWindow_Page

„Kunden erhalten mit der Einführung der Windows Store Gutschein-Karten ab sofort einen vereinfachten Zugang, um Apps, Bücher, Spiele und weitere Store-Inhalte zu kaufen. Der neue Vertriebskanal bietet Entwicklern verbesserte Absatzchancen für ihre Apps mit einer gleichzeitig steigenden Kundeninteraktion. Nutzer können so auf einfache Art und Weise ihr Microsoft-Konto aufladen und online über den Windows Store einkaufen.“ Na dann Microsoft – legt mal los, finde ich wirklich gut!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Gut so(:
    Unter Android gibt es ja jetzt schon den „Einlösen“ Button im Google Play Store!

  2. Warum genau schreibst du hier „Na dann Microsoft – legt mal los, finde ich wirklich gut!“, während du dir beim Bericht über die Play-Store Karten einen Seitenhieb auf KK-Verweigerer leistest?

  3. Auch für Windows Phone 7/8?

  4. Da ist Microsoft wohl ganz offensichtlich cleverer als Google und hat schneller erkannt, dass Guthaben Karten wichtig sind für den Store.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.