Windows 11 Insider Preview: Build 22000.194 wird verteilt, Änderung bei virtuellen Maschinen

Microsoft verteilt aktuell Build 22000.194 für alle Windows-11-Insider im Beta-Channel als auch im Release Preview Channel. Nutzer der aktuellen Beta bekommen derzeit nach und nach Updates für Windows-Apps verpasst, die dann auf den Stand gebracht werden sollen, wie sie zum offiziellen Release im Oktober dann für alle Nutzer aussehen sollen. Mit dem aktuellen Update betrifft dies das Snipping Tool, den Taschenrechner und die Uhr mit Fokus-Sitzungen. Natürlich werden auch wieder diverse Fehler behoben. Dazu gehört ein Problem, bei dem die Aktivierung und Deaktivierung eines Kontrastthemas zu Artefakten in den Titelleisten führte, wodurch in einigen Fällen die Schaltflächen zum Minimieren, Maximieren und Schließen schwer zu sehen und zu verwenden waren. Auch habe Bluetooth bei einigen Geräten zu Abstürzen geführt, konnte danach nicht wieder verwendet werden – mit dem aktuellen Update sollte dies behoben sein. Was noch?

Angebot
2021 Apple iPad Mini (8.3', Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
2021 Apple iPad Mini (8.3", Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
8,3" Liquid Retina Display (21,08 cm Diagonale) mit True Tone und großem Farbraum; A15 Bionic Chip mit Neural Engine
549,00 EUR
2021 Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
2021 Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
Beeindruckendes 10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale) mit True Tone; A13 Bionic Chip mit Neural Engine
429,35 EUR
Angebot
2021 Apple iPad Pro (11', Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
2021 Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
Apple M1 Chip für Performance auf dem nächsten Level; 5G für superschnelle Downloads und Streaming in hoher Qualität
−85,40 EUR 793,60 EUR
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Untertitel in bestimmten Anwendungen nicht wie erwartet angezeigt wurden, insbesondere Untertitel in japanischer Sprache.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass bestimmte PCs im modernen Standby-Modus einen Bugcheck durchführten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das bei der Eingabe mit bestimmten IMEs von Drittanbietern in das Suchfeld in den Einstellungen dazu führen konnte, dass das Kandidatenfenster an einer anderen Stelle auf dem Bildschirm angezeigt wurde (und nicht mit dem Suchfeld verbunden war) und/oder in das Suchfeld eingegebene Zeichen nicht angezeigt wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führt, dass PowerShell eine unendliche Anzahl von Unterverzeichnissen erstellt. Dieses Problem tritt auf, wenn Sie den PowerShell-Befehl „Move-Item“ verwenden, um ein Verzeichnis in eines seiner Unterverzeichnisse zu verschieben. Infolgedessen füllt sich das Volume und das System reagiert nicht mehr.
  • Dieser Build enthält eine Änderung, die die Durchsetzung der Windows 11-Systemanforderungen auf virtuellen Maschinen (VMs) an die für physische PCs geltenden Anforderungen anpasst. Zuvor erstellte VMs, auf denen Insider Preview-Builds ausgeführt werden, können möglicherweise nicht auf die neuesten Preview-Builds aktualisiert werden. In Hyper-V müssen VMs als VM der Generation 2 erstellt werden. Weitere Einzelheiten zu den Systemanforderungen für Windows 11 finden Sie in diesem Blogbeitrag.

Für die „Known Issues“ mit Build 22000.194 werft ihr am besten einen Blick in den Ankündigungsbeitrag von Microsoft.

Wichtig auch: Dieser Build enthält eine Änderung, die die Durchsetzung der Windows 11-Systemanforderungen auf virtuellen Maschinen (VMs) an die für physische PCs geltenden Anforderungen anpasst. Zuvor erstellte VMs, auf denen Insider Preview-Builds ausgeführt werden, können möglicherweise nicht auf die neuesten Preview-Builds aktualisiert werden. In Hyper-V müssen VMs als VM der Generation 2 erstellt werden.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.