Windows 10: Update KB5014666 kann Druckerprobleme mitbringen

Microsoft hat bekannt gegeben, dass es unter Windows 10 (Windows 10, Version 21H2; Windows 10, Version 21H1 und Windows 10, Version 20H2) nach der Installation des Updates KB5014666 von Ende Juni zu Problemen mit Druckern kommen kann.

Die beobachteten Symptome können folgende sein:

Windows zeigt möglicherweise doppelte Kopien von Druckern an, die auf einem Gerät installiert sind, in der Regel mit einem ähnlichen Namen und dem Suffix „Kopie1“.

Anwendungen, die sich mit einem bestimmten Namen auf den Drucker beziehen, können nicht drucken.

In beiden Fällen kann die normale Druckernutzung unterbrochen werden, was zu einem Ausfall der Druckvorgänge führt.

Microsoft hat auch einige Workarounds für Betroffene veröffentlicht:

Öffnen Sie die Einstellungen, navigieren Sie zu „Bluetooth & Geräte“ und wählen Sie „Drucker & Scanner“. Wenn es eine doppelte Installation eines vorhandenen Druckers zu geben scheint, z. B. mit dem Suffix „Kopie1“, prüfen Sie, ob das Drucken mit diesem Drucker funktioniert. Dieser Drucker sollte wie erwartet funktionieren.

Wenn Sie den Originaldrucker und nicht das Duplikat verwenden müssen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Duplikatdrucker, wählen Sie „Druckereigenschaften“ und wählen Sie die Registerkarte „Anschlüsse“. Beobachten Sie den verwendeten Anschluss.

Öffnen Sie „Druckereigenschaften“ auf dem Originaldrucker und wählen Sie die Registerkarte „Anschlüsse“. Wählen Sie aus der angezeigten Liste die Anschlussoption aus, die vom doppelten Drucker verwendet wird. Wenn dieser Originaldrucker normal funktioniert, kann der Duplikatdrucker entfernt werden.

Abhilfe könnten auch neue Treiber oder das Aktualisieren der Firmware sein, wie Microsoft weiter ausführt.

Angebot
Brother HL-L2350DW Kompakter S/W-Laserdrucker (30 Seiten/Min., A4, echte...
  • Kompakter S/W-Laserdrucker mit automatischem Duplexdruck inklusive Broschürendruckfunktion, 250 Blatt Papierkassette, Einzelblatteinzug,...
  • Druckgeschwindigkeit: Bis zu 30 Seiten/Minute (simplex), bis zu 15 Seiten/Minute (duplex)

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Christian says:

    Was wäre die IT-Welt ohne Druckerprobleme. Drucker sind immer noch die Hölle für jeden der sich um IT-Probleme im Arbeits- oder Bekanntenkreis kümmert

  2. Und ich dachte schon, mein Drucker sei plötzlich kaputt gewesen. Brauchte dringend eine Paketmarke, und nichts ging mehr.
    Vielen Dank für Nichts Mal wieder, Microsoft!

  3. Herr Hauser says:

    Keine Probleme hier bei mir.

    • Christian says:

      Habe bei mir auch keine Probleme mit dem Update und Drucken (Epson Expression Photo XP-970). Das Problem ist wahrscheinlich Hersteller, Modell und Treiber abhängig.

  4. Ähh, und wo sind die Neuigkeiten? Gefühlt jedes Windows-Update der letzten 12 Monate bringt Druckerprobleme mit (PrintNightmare).

  5. Neverending Story! Hier zuhause geht das ja vielleicht noch klar, wenn man nach einem Update rumfingern muss. In der Firma haben wir 800 Clients, die regelmäßig drucken müssen. Da ist dann echt pain in the ass >.<

  6. Mira Bellenbaum says:

    Ist das Problem nicht mit dem darauffolgenden Update behoben worden?
    Des Weiteren war/ist das KB5014666 von Ende Juni eh nur eine Vorschau gewesen.
    Deinstallieren und gut sollte es sein.

    Wir sind jetzt also bei KB5015807 Build 1904x.1826

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.