WhatsApp Beta für iOS: Version 2.20.50.23 bereitet Gruppenanrufe mit mehr Teilnehmern vor

Nutzer von Apple iOS haben eine neue Beta für WhatsApp erhalten: Version 2.20.50. Enthalten sind ein paar kleinere Neuerungen sowie Vorbereitungen auf neue Features hinter den Kulissen. Beispielsweise wird bei Anrufen über den Messenger nun eingeblendet, dass das jeweilige Gespräch per Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt sei.

Interessanter ist aber sicherlich, dass vorbereitet wird, die Teilnehmeranzahl in Sprach- und Videoanrufen zu erhöhen. Aktuell liegt die Grenze da bei vier Personen. Vermutlich auch im Hinblick auf die Corona-Krise soll die Anzahl der Teilnehmer jedoch erhöht werden. Leider ist aber noch offen, auf welche Nummer WhatsApp nun gehen möchte. Klar ist nur, dass es sich um eine gerade Zahl handeln wird – möglicherweise 6, 8 oder 10 Teilnehmer?

Da muss man mal dranbleiben, wann WhatsApp diese Neuerung verteilt – wird dann ja auch Android betreffen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Wie sieht es denn eigentlich mit dem Ende März (?) eingeführten Feature aus, Links, Bilder etc. wieder in iOS mit anderen Kontakten direkt teilen zu können.
    Ist mit dem letzten Update wieder verschwunden.
    Finde die Funktion klasse, weil ich dann nicht erst über teilen WhatsApp öffnen muss, sondern direkt mit den häufig kommunizierenden Personen teilen kann.
    Jetzt werden mir wieder nur die iMessage Kontakte angezeigt.

    • Es gab da wohl einen Bug bei einigen wenigen Nutzern, deshalb wurde die Funktion erstmal wieder deaktiviert. Es gibt aktuell keinen Termin dafür, ab wann das wieder verfügbar ist.
      So sehr lange wird es aber hoffentlich nicht dauern.

  2. WhatsApp hat bei numerischen Werten ein Faible für Zweierpotenzen. Da wäre 8 das naheliegendste.

  3. Wenn WhatsApp Web im Browser Videofonie zulassen würde, dann könnten fast alle anderen Anbieter einpacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.