Western Digital: Neue Speicherlösungen für Unternehmen vorgestellt

Western Digital stellt mit der Ultrastar DC SN840 NVMe SSD, der OpenFlexTM Data24 NVMe-oF-Plattform und dem RapidFlexTM Controller neue Hardware vor, mit der die Grundlage für eine neue Dateninfrastruktur der nächsten Generation gelegt werden soll. Sowohl das NVMe-SSD Ultrastar DC SN840 mit Dual-Port-Technologie als auch die internen RapidFlex-NVMe-oF-Controller sind hierbei als eigenständige Lösungen zu betrachten, ergeben aber gemeinsam die neue OpenFlex-Data24-NVMe-oF-Speicherplattform, so Western Digital.

Die Ultrastar-DC-SN840-Gen3.1-NVMe-SSD ist die mittlerweile dritte Generation mit einem vertikal integrierten internen NVMe-Controller, Firmware und einer 96-Layer-3D-TLC-NAND-Technologie, so der Hersteller. Sie erreiche eine Leistung von bis zu 780K / 250K IOPS mit zufälligen Lese- / Schreibzugriffen und Kapazitäten von bis zu 15,36 TB in einem Drop-in-U.2-Formfaktor von 15 mm. Zudem bietet die SSD eine Wiederbeschreibbarkeit von 1x und 3x DW/D, Western Digital verspricht vollen Schutz bei Stromausfall und TCG-Verschlüsselung.

Die OpenFlex Data24 NVMe-oF Speicherplattform soll es ermöglichen, die volle Bandbreite der Ultrastar-NVMe-SSDs von mehreren Hosts über eine Ethernet-Fabric mit geringer Latenz gemeinsam nutzen zu können, „so als wären sie lokal an den PCIe-Bus in x86-Servern angeschlossen“. Die Plattform bietet eine gemeinsam genutzte Speicherkapazität von bis zu 368 TB und eignet sich so unter anderem für Server-Speichererweiterungen.

Durch die verbauten RapidFlex-RDMA-fähigen NVMe-oF- Controller wird auch dafür gesorgt, dass der Stromverbrauch möglichst niedrig ausfällt. Bis zu sechs Hosts sollen sich über 100-Gb-Ethernet so ohne externen Switch anschließen lassen. Die Latenzzeit der Controller liege bei unter 500 Nanosekunden für eine projektierte Plattformleistung von über 13 Millionen IOPS/70 GB/s, wenn bis zu sechs Netzwerkadapter an das OpenFlex Data24 angeschlossen werden.

Zusätzlich betont WD die Interoperabilität der Plattform mit der OpenFlex-F-Serie. Die Auslieferung des NVMe-SSDs Ultrastar DC SN840 beginnt im nächsten Monat, die OpenFlex-Data24 NVMe-oF-Speicherplattform wird voraussichtlich im Herbst mit einer fünfjährigen Garantie verfügbar sein. RapidFlex-NVMe-oF-Controller sind ab sofort erhältlich.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.