Western Digital kündigt neues G-Drive mit USB Typ-C an

Western Digital hat neue Laufwerke für seine Reihe der G-Drives angekündigt: Die Festplatten der Serie G-Drive USB-C bieten nicht nur reichlich Speicherplatz, sondern können gleichzeitig auch über das namensgebende USB Typ-C mobile Endgeräte aufladen. Als Beispiel nennt Western Digital selbst beispielsweise die Apple MacBook und MacBook Pro. Erhältlich sind die externen Festplatten mit bis zu 10 TByte Speicherplatz.

Die Western Digital G-Drive nutzen USB Typ-C nach dem Standard USB 3.1 der ersten Generation. Der Hersteller liefert die HDDs direkt mit einem zweiten Kabel aus, das auch für USB-C zu USB-A funktioniert. Dank Unterstützung für USB Power Delivery lassen sich eben über die G-Drive auch andere Geräte aufladen, ohne dass sein separates Ladekabel notwendig wäre.

An Windows-PCs und Apple Macs lassen sich die Laufwerke direkt via USB Typ-C anschließen und nutzen. Sie sind auch bereit für die Nutzung in Kombination mit Apple Time Machine zur Datensicherung. Im Lieferumfang sind des Weiteren noch besagtes Kabel für USB-C zu USB-A und ein Kabel von USB-C zu USB-C, eine Kurzanleitung, ein Netzstromkabel und ein externes Netzteil enthalten. Western Digital bietet Modelle mit 4, 8 bzw. 10 TByte an, die jeweils in den USA 199,95, 349,95 bzw. 449,95 US-Dollar kosten. Für Deutschland sind noch keine Preise bekannt. Erscheinen sollen die Western Digital G-Drive USB noch in diesem Quartal.

Western Digital nennt auch die Datenübertragungsraten: Es sind bis zu 150 MB/s /(4 TByte), 180 MB/s (8 TByte) bzw. 195 MB/s (10 TByte). Alle Modelle entsprechen 5.400 RPM. Eine Übersicht auf der deutschsprachigen Website zu den G-Drive USB-C findet ihr direkt auf der Herstellerseite.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.