Webradio

Freie Tage am PC – da l?uft nebenher dauerhaft irgendein Radiostream aus dem Netz. Vorzugsweise Bremen 4 oder mein liebster Eurodancesender. Shoutcast benutze ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr – und irgendwie auch nicht Last.fm. Pandora nutzte ich aufgrund des h?sslichen Players nicht – nutzte. Vorhin mal wieder einen Blick auf OpenPandora geworfen. Kleiner netter Player, der sich auch ins Tray minimieren l?sst.
openpan

Installiert und f?r gut befunden. F?r diejenigen, die weder Last.fm noch Pandora kennen: man gibt z.B. eine Musikgruppe ein – und der Player dudelt „?hnliche“ Musik.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Hey danke,

    genau was ich gesucht habe…
    Ich hatte frher auch so meine Probleme mit shoutcast.

    Auch danke fr die Backups.

  2. Prima Tip. Danke. Kannte Pandora nicht, hab zwar schon mal von dem „Music Genome Project“ gehrt, aber hab nich gewusst, dass es da auch einen Stream gibt. Aber ist es richtig, dass man sich da registrieren muss? Als ich im Browser auf deren Site war, hab ich davon nicht bemerkt. Als ich danach mit dem „OpenPandora“ denn Stream gestartet hab, wollte er sofort die Registrierung haben. Kennst Du auch „Pandoras Box“ (www.cfdan.com) ist ein Pandora-Player ohne Browser. Kann auch ein Listing von den Titeln speichern u. lsst sich minimieren in die Taskleiste.

  3. @Mark, nein funkt. ohne Reg. :happy:

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.