Waze für iOS: Staubalken zeigt, wie lange Ihr noch steht

Die Android-Version ist der iOS-Verison von Waze schon ein Stück voraus, sie erhielt den Staubalken schon vor einiger Zeit. Nun gibt es auch ein Update für die iOS-Version, das diese Funktion mit sich bringt. Anhand eines simplen Balkens in der Navigationsansicht seht Ihr, wie lange Ihr noch in einem Stau verbringen müsst. Ein Feature, das Hoffnung machen oder zerstören kann, je nachdem, was es gerade anzeigt.

Waze_iOS

Das Update nimmt sich außerdem der App-Performance an, die laut Entwicklern die App um 85 Prozent schneller machen, was sich vor allem bei der Berechnung der Routen und dem Rerouting bemerkbar machen soll. Verbesserungen im User Interface gibt es noch oben drauf. Kleines Update, große Wirkung? Falls Ihr Waze nutzt, lasst es uns in den Kommentaren wissen, ein solches Performance-Update sollte doch durchaus spürbar sein.

Waze Navigation und Verkehr
Waze Navigation und Verkehr
Entwickler: Waze Inc.
Preis: Kostenlos
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot
  • Waze Navigation und Verkehr Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Der Beschreibung nach scheint Waze ja nicht schlecht zu sein. Ich frage mich nur warum das Stückchen Software Zugriff auf so ziemlich alles verlangt was sich in meinem Handy befindet.
    So lange die Beschreibung das nicht VOR der Installation beantwortet kommt mir die App nicht auf mein Handy.
    Für die reine Navigation und Stauinfo bzw. Verkehrslagemeldung reicht Zugriff auf GPS völlig aus. Wozu also SMS, Kontakte, SD-Karte usw.???

  2. Pantoffelknilch says:

    Gehört Waze nicht mittlerweile zu Google? Warum integrieren sie solche Funktionen dann nicht einfach direkt in Google Maps?

  3. Google Maps nutzt schon lange die Daten aus Waze.

  4. @Manuel R.
    dann dürftest keine App drauf machen, da (alle) mehr Freigaben wünschen, als eff. benötigt.
    Waze ist ja keine „klitschen Entwickler-App“

  5. @manuel r:
    Stauinfo per gps? 😀
    Installier dir halt einen Permission Manager, wo man zu jedem Zugriff erst sein ok geben muss.
    Aber einiges bekommt man auch durch Überlegungen heraus… Kontakte? Um „fahre zu Charlotte“ zu nutzen. Sd Karte? Maps (zwischen)speichern?

  6. @Manuel

    Wie Niranda schon schreibt ein bisschen Grips würde schon helfen, wofür Waze die ganzen Berechtigungen benötigt ^^

  7. Ich habe bis zu einem der letzten Updates gerne Waze genutzt, nun ist es aber aktuell bei mir so, dass Waze die Abbiegeansagen so spät ansagt, dass man an der Abbiegung bzw. Ausfahrt schon vorbei ist. Meiner Meinung nach momentan eine der eher weniger brauchbaren Navigations-Apps. Auf Bonbons-Sammeln bzw. Ostereier, die Anzeige von anderen Wazern und weiteren Spielereien kann ich verzichten. Ich brauche im Auto zuverlässige Navigation, kein Social-Media-Gelumpe. Ich kann momentan nur „here“ empfehlen, da neben guten Ansagen hier auch Offline-Navigation möglich ist.

  8. In RheinlandPfalz macht der RadioSender RPR1 ständig Werbung für Waze, ist das in anderen Bundesländern auch so? Hat sich mittlerweile dadurch durch eine etwaige vermehrte Nutzung der Datenbestand verbessert? Hat das wer bebachtet?

  9. Das mit den fehlenden bzw zu späten Ansagen ist seit einige Zeit behoben. Einfach die Stimme auf „Mica“ wechseln. Das ist eine komplett neue und überarbeitete Stimme. Die ganzen Berechtigungen sind notwendig um Zb die Fahrt mit Freunden zu teilen (SMS und Kontakte). Es gibt eine Seite wo alle stehen. Ich such die mal und poste sie dann.

  10. top_gun_de says:

    Hallo, als deutscher Communitykoordinator möchte ich hier gerne ein paar Infos zu den Themen in den Kommentaren geben:

    Die Privilegien für Kontakte und Kalender nutzt Waze für die Zielauswahl. Man kann zu „Klaus“ fahren, wenn man Klaus mit Adresse im Kalender hat, und man kann zu „Untersuchung Dr. Müller“ fahren, wenn der Termin im Kalender mit Adresse eingetragen ist. Waze hat auf ihrer Webseite ausführliche Aussagen zu Datenschutzfragen und erklärt was mit den Daten gemacht wird. Dem Thema wird vom Hersteller eine hohe Aufmerksamkeit gewidmet, und ihre Aussagen zu dem Thema sind präziser als bei der Konzernmutter Google.

    Was die Ansagen angeht: Es gibt eine neue Navigationsstimme. Wenn man „Deutsch Mica“ (ohne Straßennamen) oder „Deutsch Steffi“ nimmt, sind die Ansagen ok. Die alte Standardstimme „Deutsch“ fällt hoffentlich mit der nächsten Appversion raus, die funktioniert nicht mehr richtig. Sie wird durch Mica ersetzt.

    Gefühlt haben wir in Rheinland-Pfalz nach dem Start der Partnerschaft eine gewisse Zahl von Aktualisierungsanfragen gehabt, die den Editoren gezielt zeigen wo die Karte z.B. durch Verkehrsänderungen überarbeitet werden muss. Das hat uns sehr geholfen, unsere Arbeit zu konzentrieren, und ich denke wir haben in RP jetzt eine sehr gute Kartenqualität. 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.