Neulich noch ?ber TrueCrpyt in Verbindung mit dem USB-Stick geschrieben. Warum eigentlich? Ging es nur um das „verlieren gehen“ des Sticks? Wohl kaum.

Via Ghacks.net auf das nette Tool „USB Dumper“ gestossen. Einfach irgendwo hinpacken und starten. Das Tool l?uft im Hintergrund und ?berwacht Wechselmedien. Wird der Stick eingeschoben kopiert USB Dumper alle Daten des Sticks in einen Ordner, welcher das aktuelle Datum als Namen tr?gt. Die Ordner befinden sich im Verzeichnis von USB Dumper selbst.

USB Dumper kann ?ber den Taskmanager „abgeschossen“ werden – doch wer hat an ?ffentlichen Terminals schon Zugriff darauf?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. beleidigter isalamiist says:

    und was bringt ne verschlsselung wenn der stick angesteckt wird, man entschlsselt und denn dieses tool alles aus dem entschlsselten container kopiert?

  2. Weil es lediglich den Inhalt des Sticks kopiert – nicht das entschlsselte Laufwerk… :43:

  3. Na was seh ich denn da…ein File im rar-Format und gar nicht .7z…? :24:

    Wirst du 7-Zip untreu? :18:

  4. N, das File kommt direkt von deren Seite, nicht von mir – ich nutze immer noch 7Zip (heute brigens 4.43 Beta erschienen). :23:

  5. Eine Schwierigkeit beim der Nutzung von TrueCrypt, ist doch die Notwendigkeit von Admin-Rechten, oder?
    An den meisten Public-Rechner drftest du da ziemliche Schwierigkeiten bekommen. Oder gibt es da einen Trick um das Problem zu umgehen? Ich hab ihn leider noch nicht gefunden, wrde mich aber freuen wenn es einen gibt 🙂

  6. Nein, geht leider nicht.

  7. Habe nur nen kleines Problem damit….sobald ich meine verschlsselten Daten mounte erkennt der USB-Dumper das neue Laufwerk und kopiert den gesamten Inhalt, der eigentlich verschsselt bleiben sollte in den USB-Dumper-Ordner….den jeder ffnen kann der sich die Mhe macht sich in meinen PC zu hacken…

    Gibt’s da irgende ne Lsung, dass man zB einzelne Laufwerke vom Dumoer ausschlieen kann?

  8. Bei mir wurde das entschlsselte LW nicht gedumpt – teste ich mal nach dem Urlaub.

  9. Joachim: Gibts da irgende ne Lsung, dass man zB einzelne Laufwerke vom Dumoer ausschlieen kann?

    ich denke mal das tool reagiert auf die windows- autoplayfunktion von wechselmedien. In der Registry oder mit hilfe des tools tweakui lsst sich dieses ab schalten.
    Generell sollte, wenn man seinen rechner mit Strg-L alleine lsst, alle laufwerk-autoplays abgeschaltet sein.
    Mir dieser autoplayfunktion lsst sich per stick, externer hdd, oder CD/DVD schnell ein kleines programm starten….

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.