Vodafone- und o2-Kunden telefonieren netzübergreifend in HD Voice

Neues von o2 und von Vodafone. Per Pressemitteilung gab o2 bekannt, dass Vodafone- und O2-Kunden ab sofort stets vom bestmöglichen Sprachstandard und einem deutlich optimierten Klangbild profitieren, wenn sie im GSM (2G)-, UMTS (3G)- und LTE (4G)-Netz sowie per Voice over WiFi (VoWiFi) miteinander telefonieren.

Bereits seit letztem Jahr können Kunden in HD Voice miteinander kommunizieren, wenn sie die mobile Telefonie über das LTE-Netz (Voice over LTE; VoLTE) nutzen. Nun steht ihnen die netzübergreifende HD Voice-Telefonie grundsätzlich auch über das GSM- und UMTS-Netz zur Verfügung. Dafür haben beide Unternehmen in den vergangenen Monaten die notwendigen technischen Schnittstellen geschaffen und zusätzliche Parameter in ihre Mobilfunknetze eingespielt.

Für die Nutzung von HD Voice benötigen beide Gesprächspartner ein HD Voice-fähiges Endgerät. Während Telefónica Deutschland HD Voice innerhalb des eigenen UMTS- und LTE-Netzes bereits bundesweit anbietet, wird die HD-Voice-Telefonie innerhalb des eigenen GSM-Netzes aktuell schrittweise in immer mehr Regionen Deutschlands ausgerollt – dadurch wird eine zunehmende Kundenanzahl von diesem Voice-Service profitieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Außer bei Pixel Smartphones. Da klappt es bei O2 immer noch nicht 😛

  2. Außer bei Pixel Smartphones. Da klappt es unter O2 untereinander nicht einmal.

  3. Hat hierzu jemand updates was OnePlus/Vodafone und VoLTE angeht..?

  4. weiß jmd. wie das in und von Richtung Telekom aussieht? https://www.telekom.de/unterwegs/apps-und-dienste/kommunikation/hd-voice-und-hd-voice-plus angeblich „HD Voice ist kostenlos und automatisch verfügbar, wenn Sie und Ihr Gesprächspartner entsprechende Telefone und Anbieter nutzen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.