Verrückte Microsoft-Werbung aus Asien

Werbung darf bekanntlich auch mal schräg sein. Und ja, ich behaupte, dass die gleich folgende Werbung aus dem Hause Microsoft schräg ist. Aber damit hat sie ja ihr Ziel erreicht: man spricht drüber und verbreitet es unter Umständen weiter. Viralität eben. Was es zu sehen gibt? Schminken in 8 Sekunden, Kreatives an der Melone und Work & Play am Piano. Alles Werbung für Windows 8. Schön umgesetzt und nicht steif – ich finde es durchaus gelungen 🙂 Schönen Feiertag euch noch!

[werbung]

(via The Verge)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

12 Kommentare

  1. Ziemlich ehrliche Werbung von MS. Bei vielen MS Produkten möchte ich auch einfach nur mit dem Kopf auf den Tischen schlagen 😀

  2. Nun ja, Geschmackssache, aber wer kauft heute noch den Osborne I?

  3. Irgendwie überwiegen hier in letzter Zeit die product placements und der Werbeanteil. :-/

  4. @Lars hast du schon getrunken?

  5. Ein bisschen blöd ^^ und echt unterhaltsam!

  6. @Caschy ich hatte zwischendurch auch mal den Eindruck ^^ Ohne das es mich stört, weil das in der Regel auch die Themen sind, die mich interessieren.

  7. Thomas Baumann says:

    Das Erste erinnerte mich irgendwie an die „Schmink Flinte“ aus den Simpsons.
    http://www.youtube.com/watch?v=o2WmZDP3kIY

    Oder an die MythBusters (auch wenns da nicht um Schminke geht)

  8. Stephan says:

    Weder witzig, noch originell, schlicht grottig.

  9. Ich finds klasse !

  10. Grauenvoll! Genauso wie das ganze „Ditsch – Datsch – Kachel – Zeug“, was damit umworben wird. 🙁