Anzeige

Vavideo: Downloadportal für Inhalte der Öffentlich-Rechtlichen Sender mit nativen Apps

Seit heute ist die native Windows- und Mac-App für das Portal Vavideo online zu haben. Damit steht den Nutzern nun nicht nur das Web-Interface zur Verfügung, sondern auch die Windows- und Mac-App. Für all diejenigen, die Vavideo noch nicht kennen: das Portal sammelt die Medien der Öffentlich-Rechtlichen Sender und bietet an, diese online zu schauen.

Vavideo

Für unterwegs besonders praktisch: Filme, Dokumentationen und Co lassen sich direkt über die Seite herunterladen und so offline betrachten. Unterstützt werden derzeit ARD, ZDF, NDR, Arte, 3sat, WDR, BR und SWR.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Vavideo Beobachter says:

    Super caschy! Das Portal kannte ich bis jetzt noch nicht. Danke für die Info

  2. Danke für den Tip – war auch neu für mich !!!

  3. Hat jemand einen guten Tipp, wie man die Videos aufzeichnen kann unter Windows 8?

  4. @Tchooe Mit vavideo.app für Windows lassen sich die Videos sehr einfach abspeichern.

    Ein Video mit vavideo.app und Windows 8 findest du hier:
    http://www.youtube.com/watch?v=kHO_bWG3G0Q

  5. walter@freiwald.de says:

    „das Portal sammelt die Medien der Öffentlich-Rechtlichen Sender und bietet an, diese online zu schauen.“

    lol? raubmordkopierer !!!

  6. @walter@freiwald.de

    Wir kopieren keine Medien und sammeln diese auch nicht in dem Sinne!

    vavideo kann man z.B. mit Google Videosuche vergleichen – es ist eine Suchmaschine für Videos aus den ÖR-Mediatheken. Die Download-Links sind die öffentlichen Links aus den Mediatheken. Die Links werden von unserer Suchmaschine lediglich indexiert…

    Die Nutzer dürfen diese Filme dann legal für private Zwecke abspeichern:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Privatkopie

  7. @ vavideo:
    Danke sehr! Ist zwar gleich mal abgestürzt, aber der erste Download läuft jetzt. Gute Sache, euer Portal!

  8. „Registrierung nicht möglich, versuch es in ein paar Stunden nochmal“

  9. Lol, keine Anmeldung möglich, bei dem link zum Blog hier ist beim mouseover Nen Rechtschreibfehler drin… Alles noch nicht ausgereift…

  10. Vielleicht „durch uns“ gerade überlastet?

  11. @caschy Nein, wir nutzen einen eigenen Server und den Pagespeed Service von Google… Die Verfügbarkeit und Perfomance scheint sehr gut zu sein, oder?

    http://monosnap.com/image/0jTW2qyQ5SYZRyE9JAJeEpVzX.png

    Wir haben allerdings vor wenigen Tagen einen externen Mailserver für Amazon SES (wird bei den Registrierungen verwendet) aufgesetzt – dort kann es temporär zu Fehlern kommen. Dies liegt aber an den Einstellungen und wird bald (heute / morgen) behoben 😉

  12. MichaelFreebie says:

    Super, danke für den Service! Bitte mehr Sender. hr fehlt mir persönlich noch.

  13. Frustriert says:

    Nun funktioniert anscheinend nur noch die Suche nach Inhalten, aber das abspeichern nicht mehr, daher nicht hilfreich und meiner Meinung nach völlig überflüssig, auch weil nicht alle Inhalte der jeweiligen Mediatheken gefunden werden.

  14. Kannte ich auch noch nicht, Danke ! Weiter so !

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.