Unicode-Standard 7.0 bringt 250 neue Emojis – inklusive Mittelfinger

Das Unicode-Konsortium ist eine gemeinnützige Organisation, welches eng mit der Internationalen Organisation für Normung (ISO) zusammenarbeitet. Es sorgt für eine einheitliche Zeichencodierung, der sich über den Unicode-Standard definiert. Zu den Mitgliedern gehören fast alle großen Software-Unternehmen, zum Beispiel Microsoft, Google, Apple, HP, IBM, Xerox und weitere.

emoji

Das Unicode-Konsortium hat nun Version 7.0.0 des Unicode-Standards veröffentlicht, der insgesamt 2834 neue Zeichen enthält. So gehört nun zum Beispiel das Währungszeichen des russischen Rubels zum Unicode-Standard, aber auch insgesamt 250 neue Emojis. Die meisten der Emojis kennt man, einige von ihnen fand man bereits in Wingdings- und Webdings-Schriftarten. Wer sich für die neuen Emojis interessiert, der findet diese in der Emojipedia – und ja, in Zukunft könnt ihr auch euren Kontakten mittels Unicode-Standard den Mittelfinger zeigen. Auch dieser ermotionale Ausdruck hat es nämlich in den Unicode-Standard Version 7.0.0 geschafft.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Mal so eine Frage nebenbei. Wenn man die Emojis von Google über Hangout per SMS sendet. Kommen die dann auch als Emojis an, oder werden die schlichtweg einfach gar nicht angezeigt?

  2. Frage: Ist es möglich die bekannten Emojis von iOS/WhatsApp systemweit auf Android zu nutzen? Finde die Emojis von Stock total hässlich ?

  3. @Peter kommt aufs Handy an wenns zum iPhone gesendet wird kommts an zum Android vermutlich auch. Bei den alten GSM Dingern kommt nur ein Kasten

  4. Die werden angezeigt. Wenn der gegenüber den Uni Code unterstützt.

  5. geht mir genau so – finde die Samsung Smilies auch häßlich und würde gerne die Google Smilies Systemweit nutzen, zumindest aber in Hangouts 🙁

  6. Kopf schüttel says:

    Das ist wieder so ein Bericht wo ich mich frage wieso ich diesen Blog noch lese, Emojis jetzt mit Mittelfinger, ich glaube es nicht und das war mal der geilste Technikblog im WWW. Nun geht es nur noch um Schlagzeilen damit viele Besucher kommen damit die immer mehr werdende Werbung angeklickt wird 🙁

  7. @Kopf Schüttel
    Es zwingt dich keiner den Artikel zu lesen wenns dir net passt geh zu Chip die sind Clickgeil

    @Grumbeerstambes
    Für das
    A.I.type Keyboard
    Ist ein Plugin erhältlich dann läufts auch Systemweit

  8. Nu fehlt ja nur noch der kotzende Smiley 😀

  9. @Tonymann: Ich dachte schon, ich wäre der einzige, der den schon oft vergeblich gesucht hat.

  10. Grandios…

  11. Ralph Segert says:

    Oh schön, mit diesem Stinkefinger verbanne ich unliebsame Apps 😉

  12. Ben White says:

    @Tonymann +1

  13. Aus aktuellem Anlass gut für taktische Anweisungen 🙂

  14. Bin gespannt was da genau rauskommen wird 😀

  15. @Kopf schüttel nenne mir doch bitte ein Blog der zu vergleichen ist wie dieser zu der Zeit wo er der „geilste Technikblog im WWW“ war. Dann kann ich mitreden….

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.