„Uncharted: Legacy of Thieves Collection“ ab 19. Oktober 2022 für PC

„Uncharted: Legacy of Thieves Collection“ ist bereits für die PlayStation 5 verfügbar. Nun steht das Erscheinungsdatum für den PC fest: Es ist der 19. Oktober 2022. Ich finde es klasse, dass die Japaner mittlerweile verstärkt PC-Gamer mit ihren Titeln versorgen. Und da ich „Uncharted 4: A Thief‘s End“ und „Uncharted: The Lost Legacy“ beide mit viel Spaß bereits an der PS5 durchgespielt habe, kann ich dieses Bundle nur wärmstens empfehlen.

Portiert wurden die beiden Hits nicht von Naughty Dog, sondern von Iron Galaxy. Sony verspricht viele PC-spezifische Optimierungen und manuelle Anpassungsmöglochkeiten für euch – etwa Unterstützung für Ultrawide-Monitore, anpassbare Textur- und Modellqualität, anisotrope Filterung, verbesserte Schatten / Reflexionen und mehr. Zockt ihr am Rechner mit dem DualSense via Kabel, werden auch das haptische Feedback und die dynamischen Trigger-Effekte eingesetzt. Wer es bunter mag, kann die RGB-Unterstützung für Peripheriegeräte von Razer Chroma und Geräte, die mit Chroma Link kompatibel sind, sowie für Modelle von Logitech und Corsair ausprobieren.

AMD FidelityFX Super Resolution 2 ist fürs Upscaling zuständig, wollt ihr dies einsetzen. Unten findet ihr zudem noch die Systemvoraussetzungen. Für die Ultra-Einstellungen bei 4K mit 60 fps, sollte schon ein recht potenter Gaming-PC unter eurem Schreibtisch bzw. Fernseher stehen.

Vorbestellungen sind ebenfalls schon möglich: Die „Uncharted: Legacy of Thieves Collection“ kostet bei Steam und im Epic Games Store jeweils 49,99 Euro.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.