Twitter für Windows Phone erhält Multi-Foto-Update

Ein Foto-fokussiertes Update hat die offizielle Twitter-App für Windows Phone erhalten. Version 3.2.0 ermöglicht es Nutzern, andere auf einem Bild zu markieren. Außerdem können auch mehrere Fotos pro Tweet hochgeladen werden, bis zu vier Stück. Ebenso ist es möglich, Bilder per Direktnachricht zu verschicken. Tweets, die Bilder, Vine Videos oder andere „ausgewählte Inhalte“ bieten, werden nun auch mit einem Vorschaubild angezeigt.

Twitter_WP

Des Weiteren beinhaltet das Update die Möglichkeit, direkt aus der Timeline mit Tweets zu interagieren. Ob dies tatsächlich neu ist, kann ich nicht sagen, es gibt kein System, auf dem ich den Standard-Client von Twitter nutze. Das Foto-Update ist aber schon ziemlich gut, gerade für die Kamera-starken Lumia Smartphones. Fehlt nur noch, dass Twitter nicht jedes Bild durch Komprimierung zu Brei matscht.

Falls Ihr Twitter noch nicht nutzt oder folgenswerte Twitterer sucht… Carsten findet Ihr als @caschy, die Blog-News gibt es unter @caschysblog und mich findet Ihr als @saschlander. Falls Ihr Twitter mit Windows Phone nutzt, welcher ist der Client Eurer Wahl? Ich habe bisher ein paar ausprobiert, aber es ist halt schwer, mit etwas zufrieden zu sein, das nicht an Tweetbot (iOS) herankommt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Wow, nach gefühlten Jahren wieder ein Update… 😉 Unglaublich, aber wahr, man kann Twitterer immer noch nicht seinen Listen zuordnen. Das ist für mich wichtiger als die o.g. neuen Features.

  2. Also falls du einen guten Client für WP suchst, dann wird dir Tweet It! gefallen. Kostet 2,69€ oder sowas, du kannst ihn aber kostenlos testen.
    LG, Max

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.