Anzeige

Twitter aktualisiert Client für Android und iOS

Die Twitter-App für iOS und Android hat ein Update erhalten. Bis eben dachte ich, dass die überhaupt keiner nutzt – wurde dann aber eines Besseren belehrt, als ich mal bei Twitter so herum fragte. Nutzen doch wohl einige. Für die, die Twitter für Android und iOs nutzen – oder die, die sich den Client mal anschauen wollen,  ist gestern Abend ein Update auf die Version 5.3 (Android 3.7.0) erschienen. In de aktuellen Version hat man bei Twitter einen eigenen Stream für das Entdecken von Inhalten eingeführt.

?Twitter
?Twitter
Entwickler: Twitter, Inc.
Preis: Kostenlos

[werbung]

Dort finden sich Tweets, Trends, Aktivitäten oder Accounts, denen man folgen könnte. Ebenfalls hat man die Suche verbessert, sie soll nun einen relevanten Mix aus Menschen, Tweets und Fotos anzeigen. Für Benutzer alter iPhones interessant: Leistungsverbesserungen und Optimierung der Startzeit. Kleiner Tipp: Wer davon genervt ist, unter „Verbinden“ neue Follower, Retweets und Erwähnungen zu sehen, der kann dies in den Einstellungen auf „nur Erwähnungen“ einstellen. In diesem Sinne, fröhliches twittern – mich findet ihr hier, einfach mal Hallo sagen 🙂

Alternativen? iOS: Tweetbot, Android: Falcon Pro oder Carbon.

Twitter
Twitter
Entwickler: Twitter, Inc.
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Der „Entdecken“ Tab ist allerdings schon seit einigen Wochen drinne und nicht mit dem aktuellem UpDate gekommen..
    Hatte allerdings bisher noch nie was interessantes drinne also weiß ich nicht nach welchem Algo die da gehen…

  2. Das Update für Android verlangt leider nach mehr Rechten. Zugriff auf persönliche Informationen soll man nun gewähren. Nix gut…

  3. Hab ich immer genutzt. Bin jetzt aber auf Falcon Pro umgestiegen. Gefällt mir sehr. Vor allem die Bedienung (wischen Rechts und Links am Rande) und das Links direkt geladen werden sobald man den Tweet anklickt.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.