Trillian für den Mac unterstützt Facebook und Twitter

Im Januar diesen Jahres berichtete ich ja bereits über eine Mac-Version des Multi-Messengers Trillian, der sich nach vielen Jahren wieder klangheimlich in mein Benutzerherz zurück geschlichen hat. Während auf dem Mac derzeit Adium zum Einsatz kommt, ist unter Windows ein Kampf zwischen Digsby und Trillian im Gange. Gestern erschien die Betaversion von Trillian für den Mac, sie bringt die Unterstützung für Facebook und Twitter mit. Sicherlich ideal für einige Benutzer, die alles an einem Ort wollen. Trillian gibt es übrigens auch für Android.

Obwohl sich meiner Meinung nach studiVZ aka meinVZ auf dem absteigenden Ast befindet, so finde ich die fest eingebaute Möglichkeit des „mit VZ-Kontakten-chatten“ in Trillian schon klasse. Man muss sich nicht mehr in den unsäglichen Plauderkasten einloggen um heiße Dates abzumachen 😉 Ich werde mal versuchen Trillian ein paar Stunden zu nutzen, mal sehen was dabei herauskommt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

13 Kommentare

  1. Habe mich vor ein paar Tagen dazu entschieden, auf iChat umzusteigen. UND DANN SOWAS! 😀

  2. Muss ja zugeben, sieht schon sehr schnieke aus. 😉

    Und wenn dann bald die synchronisierte History kommt können Disgby und co. eh einpacken. Die Macht der Cloud machts möglich. 🙂

  3. ist es denn dann jetzt möglich *vz-kontakte ordentlich bei Adium anzeigen zu lassen? Vor paar Monaten gabs bei mir da noch arge Probleme mit dem Anzeigen der (Kontakt-)Namen.

  4. Sehr geile neue Features. Nutze Trillian aufm Mac mittlerweile lieber als Adium. 😀

  5. Meine wurden korrekt angezeigt. Mit Namen.

  6. Bei mir würden die damals wie in deinem Artikel http://stadt-bremerhaven.de/studivz-meinvz-und-schuelervz-im-messenger-nutzen angezeigt. Hm eingeloggt bin ich nun, werden jedoch keine Kontakte geladen und angezeigt. Nunja morgen vormittag mal weiter rumfuchsen damit

  7. Oh Mann, was man hier auch alles immer lernt!

    Trillian, kannte ich früher noch von Windowszeiten, cool dass es den jetzt auch für Mac gibt!

    Also los download und rumchatten!

    Danke für den Tipp!

  8. Trillian gibt es auch als Universalapp für iPhone, iPod und iPad – allerdings für 3,99€ sehr sehr teuer… Man darf hierzu auf ein Giveaway oder ein Sonderangebot von denen Warten. (Früher oder später kommt sicher eins)…

    Seit caschys Pidgin-Zeit (die ja eig schon lang her is) bin ich auch bei Pidgin. Wobei es ein Problem mit dem Datentransfer zwischen ICQ 6 und 7 (Original) und Pidgin gibt. (Ich hoff die libpurple-Umgebung wird diesbezüglich denn noch ausgebessert)

    hmmm du bist bei mir in der Liste bezüglich Jabber und ICQ eig kaum noch aktiv… ich muss ma auf „blocklist“ oder „ignorelist“ testen oder schlichtweg überprüfen ob die ICQ nummer noch mit den aus dem Kontakt übereinstimmt…

  9. ahoi. bin ja seit jahren passionierter trillian nutzer. auf pc, netbook und iphone.
    und wenn mich nix täuscht, gibts synchronisierte history (wenn ihr damit meint history von mehreren geräten über ein gerät lesen zu können) mit der premiumversion, die ihren preis mehr als nur wert ist.
    UND gestern mail bekommen, demnächst kommt n trillian update fürs iphone (u.a. wegen fehlerhafter link anzeige), vielleicht gibts da mal ne preisreduzierte version.

  10. @Coconut:
    Die synchronisierte History gibt es noch nicht, die wird bald erst offiziell vorgestellt/freigegeben. Sofern es dann auch nur (nach aktuellem Stand) eine kostenlose Version für die jeweilige Plattform gibt (z.B. bei der Android App) wird diese auch in der kostenlosen Variante zugänglich sein. Bei Windows z.B., wo es ja die Bezahlversion gibt, wird auch nur diese Zugriff auf die synchronisierte History haben.

  11. sieht ganz gut aus. was mir noch fehlt:

    – gruppen ausschalten
    – icons in der menubar ausschalten
    – metacontacts

    aber alles in allem scheint es schon mal runder zu laufen, als ich das bisher bei adium oder ichat gewöhnt war

  12. @cocainerodeo
    danke für die info.

    @martin
    – gruppen ausschalten muss gehen irgendwie. in meiner liste stehn alle untereinander, komplett ohne gruppen ^^
    – icons in der menubar ausschalten. tjoah, da weiß ich nix zu.
    – metacontacts geht definitiv. glaube geht nicht mit der iphone oder android version. aber pc version geht definitiv (hab ja mehrere) und mac müsste ja eigentlich auch gehn.