Thunderbird Backup Batch 0.3

Ja, Verbesserungsvorschl?ge sind ja immer willkommen. So wie die von Uli und Stefan. Also habe ich die ganze Chose mal verbessert und eine automatische Restorebatch gebaut, die keinerlei Interaktion ben?tigt – ausser nat?rlich einen Doppelklick zum starten.

Falls jemand nicht die Beitr?ge zur Batch 0.1 und Batch 0.2 gelesen hat – nicht schlimm, in diesem Beitrag erkl?re ich alles noch einmal 🙂

Zuallererst einmal die ben?tigten Dateien herunterladen. Das Zip Paket ist 252 KB gross und ihr entpackt es einfach an einen Ort eurer Wahl. Das Paket enth?lt vier Dateien:

  1. Packer
  2. restore
  3. unpacker
  4. ThunderbirdBackup.bat

Die Datei ThunderbirdBackup.bat mit einem beliebigen Texteditor ?ffnen und folgende Zeilen eurem System nach anpassen:

Zeile 8: Hier tragt ihr den Pfad zu eurem Thunderbirdverzeichnis ein.

Zeile 11: Hier den Pfad zum Thunderbirdprofilverzeichnis angeben.

Zeile 14: In dieser Zeile muss der Pfad eingetragen werden, an dem euer Backup erstellt werden soll.

(Habt ihr Thunderbird mit einer Standardinstallation auf eurer Platte, so ist nur Zeile 14 zu ?ndern, da alle anderen Pfade auf WinXP Systemen identisch sind)

Die ?nderungen einfach speichern. Und nun? Zum sichern am besten den Donnervogel beenden – und die Datei ThunderbirdBackup.bat mit einem Doppelklick starten.

F?r die technisch Interessierten nun das, was genau vorgeht:
Das Zielverzeichnis wird erstellt und ein Unterordner mit dem aktuellem Datum. Die dateiendungslosen Dateien werden unbenannt in rar.exe, unrar.exe und restore.bat. Das Installationsverzeichnis und Profilverzeichnis werden gepackt und in den Zielordner verschoben. Die angegebenen Pfade werden in Textdateien geschrieben und ins Backupverzeichnis geschoben – genau wie die restore.bat. Zwischendurch wird noch anhand von zwei Dateien gepr?ft, ob auch der richtige Pfad eingegeben wurde.

So, wenn alles geklappt hat, befindet sich in eurem Backupordner ein zus?tzlicher Unterordner mit dem aktuellem Datum. In diesem m?ssen sich die folgenden sechs Dateien befinden:

  1. Installationsverzeichnis.txt
  2. Profilpfad.txt
  3. Profilverzeichnis.rar
  4. Programmverzeichnis.rar
  5. restore.bat
  6. unrar.exe

Sauber Caschy, alle Dateien sind vorhanden! Und nun?

Nehmen wir an, ihr wollt ein Backup zur?ck spielen. Was m?sst ihr tun? Einfach die restore.bat doppelklicken. Dass Thunderbird dabei geschlossen sein sollte, muss ich hier ja wohl nicht erw?hnen…

Auch hier f?r die Tekkies eine Erkl?rung, was vorgeht:
?berpr?fung, ob alle ben?tigten Dateien vorhanden sind. Auslesen der urspr?nglichen Pfade aus den Textdateien. Anschliessendes Entpacken aller Daten an ihren Ursprungsort.

Das heisst im Umkehrschluss auch, dass diese Dateien nicht nur zum Backup gut sind. Man kann so auch auf blanken Rechnern „sein“ Thunderbird einspielen. Gut nach Neuinstallationen oder ?hnlichem.

Nat?rlich hafte ich nicht f?r Datenverlust – ist klar, oder? Aber seid euch sicher: Ich habe heute meine Verzeichnisse so oft gel?scht und getestet – und es l?uft immer noch 🙂

Viel Spass und ich hoffe es n?tzt euch ein klein wenig.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

26 Kommentare

  1. Funzt jetzt ohne Probleme!
    Ein -MUST Have- fr Benutzer des Donnervogels!

  2. Bei den Mails der letzten 100 Jahre verstehe ich keinen Spass. Da ist n funzendes Backup Pflicht – und nachdem MOZBACKUP mal ein Konto gefressen hat und ich die ganze Scheisse von Hand rausfrickeln musste……

  3. Hallo
    vielen Dank fr dein Prima-Backup-Programm. Es funktioniert bestens…
    Dann kann ja einem Umstieg auf ein Notebook nichts mehr im Wege stehen 🙂

  4. Hi,

    Nicht schlecht, aber gewisse Leute, wie ich mgen die Ablage der Local Folders im Profilpfad des Benutzer prinzipiell NICHT.
    Was bedeutet, das T…B_Backup sie nicht findet und auch nicht sichert.

    Vielleicht geht es anderen auch so und die Angabe eines Mail-Ablage-Pfades im Batch, zustzlich zu dem Programm und Profil/Einstellungs-Pfad wre u.U. sinnvoll.

    By Nico

  5. Nico gelesen und verstanden?

    Zeile 11: Hier den Pfad zum Thunderbirdprofilverzeichnis angeben.

    Wer selber Pfade ndert, wird auch die Batch anpassen knnen.

  6. Hallo caschy,
    der „batch“ ist bestimmt eine schne Sache, aber knnte es sein, dass es auf meinem ollen win98se nicht funzt?? Oder bin ich nur zu naturblond?
    Meldungen im DOS-Fenster:
    „Kein Speicherplatz mehr im Umgebungsbereich“
    dann mengenweiser anderer Meldungen mit
    „Fehler beim Erstellen der Datei“
    die erspar ich uns mal….
    dann schliesslich sogar falsches Profilverzeichnis, ob wohl in der .bat das richtige (angepasst steht..)
    etwas ratlos
    Robert

  7. Die Batch funktioniert nur ab 2000 – in Ermangelung an ltere Systeme auch keine Anpassungsmglichkeit. I’m sorry…

  8. Detlef Fallisch says:

    Hallo Caschy,

    ich habe heute mindestens 5 Versuche gemacht um dein Thundebird Backup Batch 0.3 zum sichern zu bewegen.

    Leider erfolglos. Wahrscheinlich liegt es an meinem Rechner, aber ich habe keine Ahnung wo. Hier die Informationen:

    1. Deine Backup File herunter geladen und installiert.

    2. Die Batch-File editiert

    ::—————PFADE ANGEBEN———————–
    ::Thunderbird Installationsverzeichnis
    set SOURCE_DIR=“C:\Programme\Thunderbird\“

    :: Thunderbird Profilverzeichnis
    set SOURCE_MAIL_DIR=“C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Anwendungsdaten\Thunderbird\“

    :: Wo sollen die gesicherten Daten abgelegt werden?
    set TARGET_DIR=“S:\Datensicherung_Thunderbird_ Email\“
    ::—————PFADE ANGEBEN ENDE——————

    3. In dem angegebenen Target Ordner wird ein Verzeichnis „DO“ erstellt. Das Verzeichnis ist leer.

    4. Beim Aufruf der Batch File werden erst Programme hinzugefgt und anschlieend aus TB kopiert z.B.
    rd\Profiles\kge2ib10.default\Mail\Local Folders\Partner.sbd\Virtual CD.sbd OK

    5. Nachdem alle Mails kopiert wurden, bleibt das DOS-Fenster eine ganze Zeit lang bei der Anzeige:
    Adding C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Thunderbi
    rd\registry.dat OK
    Adding data recovery record
    stehen und wird dann geschlossen.

    6. Das Unterverzeichnis C:\Programme\Thunderbird Backup\11.05.2006 wurde erstellt, ist aber ebenfalls leer.

    7. Im Verzeichnis C:\Programme\Thunderbird Backup
    wurde das „Profilverzeichnis.rar“ und das „Programmverzeichnis.rar“ erstellt. Wenn ich in das Profilverzeichnis schaue (mit WINRAR) sehe ich diese Nachrichten:
    ! Profiles\kge2ib10.default\3209756.s: Datei „Profiles\kge2ib10.default\3209756.s“ Kopf zerstrt
    ! Profiles\kge2ib10.default\abook.mab: Datei „Profiles\kge2ib10.default\abook.mab“ Kopf zerstrt
    Davon gibt es 824 Fehlerhinweise. Kann ich die ignorieren oder sind das ernsthafte Hinweise?

    Der Rest der RAR-File scheint in Ordnung zu sein. Da gleiche passiert auch bei der Anzeige der von Programmverzeichnis.RAR. Jede Menge Fehlerhinweise.

    Bin fr jeden Hinweis dankbar.

    Gru
    Detlef

  9. Du hast definitiv etwas falsch gemacht: Du sagst, dass deine Dateien dort gespeichert werden:
    C:\Programme\Thunderbird Backup

    Laut deiner Batch hast du aber etwas vllig anderes als Zielpfad eingegeben. Eigentlich msste deine Dateien ja dort liegen:
    S:\Datensicherung_Thunderbird_ Email\

  10. Jrg Meyer says:

    Hallo Caschy,

    super gelungen!

    Zwei Anmerkungen:

    1. Wenn neue Versionen von FF und TB rauskommen ergeben sich Vernderungen, wenn ja wie kommt man problemlos ran.

    2. Beim FF hat der Hinweis von Dir “ caschy durch usernamen ersetzen “ bei mir nicht geklappt, es mit „%username%“ hat es geklappt.
    Mein username hat einen Umlaut –, kann es daran gelegen haben?

    Vielen Dank fr Deine Mhe.

    Gru aus Berlin

    Jrg

  11. Jrg Meyer says:

    …….. noch eine Frage

    Wie kann man die Anzahl der Backup verkleinern, also statt 5 nur 2 oder 3.

    Gru Jrg

  12. Die Anzahl lsst sich nicht verndern, hndisches Lschen ist angesagt.

    Zu den neuen Versionen: Die interne Struktur bleibt gleich, also keine nderungen 😉

    Btw: Aktuell ist Version 0.4

  13. Hallo caschy,

    danke fr Deine promte Antwort.

    Ich bin zwar eine PC-Laie aber ich habe die Version 0.4 so verstanden das sie auf V 0.3 aufbaut und zustzlich ads abzuspeichernde Archiv komprimiert um Platz zusparen.
    Dadurch dauert das abspeichern natrlich viel lnger.
    Sehe ich das so richtig?
    Dann finde ich persnlich die V 0.3 fr mich besser.

    Gru Jrg

  14. Hi Jrg,

    alles richtig erkannt, deswegen kannst du gerne bei v03 bleiben 🙂

  15. Moin,
    eine tolle Hilfe hast du da kreiert.

    Klappt wunderbar!

    Gru Burckhard

  16. Hallo,

    Hab das gleiche Problem wie Detlef Fallisch.
    Das Backup wird im Ordner von ThunderbirdBackup0.3 gespeichert, statt in dem in der Batchdatei angegebenen Ordner.

    ::—————PFADE ANGEBEN———————–
    ::Thunderbird Installationsverzeichnis
    set SOURCE_DIR=“C:\Programme\Mozilla Thunderbird\“

    :: Thunderbird Profilverzeichnis
    set SOURCE_MAIL_DIR=“C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Anwendungsdaten\Thunderbird\“

    :: Wo sollen die gesicherten Daten abgelegt werden?
    set TARGET_DIR=“e:\Peter\Thunderbird_Backup“
    ::—————PFADE ANGEBEN ENDE——————

    Also statt in e:\Peter\Thunderbird_Backup wird es auf C:\Dokumente und Einstellungen\Margnar\Desktop\ThunderbirdBackup0.3 gespeichert.

    Ich benutze Win2000.

    Danke fr eine Antwort im Vorraus

  17. Wie bereits gesagt, kann hier ohne Windows 2000 die Fehler schlecht nachvollziehen, sorry :30:

  18. Hallo!

    Hab zuflig dein Batch entdeckt und wollte es verwenden um mein Thunderbird PRofil vom Laptop auf den PC zu berspielen – beide XP, auf dem Laptop Thunderbird neu installiert. Habe deine Anleitungen befolgt, nachdem ich aber auf dem PC restore.bat ausgefhrt habe und anschliessend Thunderbird gestartet passiert NICHTS! Was mach ich falsch?

    Danke fr deine Antwort!
    Gru
    Dagmar

  19. Teil 2
    oben hat sich ein Fehler eingschlichen – natrlich auf dem PC Thunderbird neu installiert, nicht auf dem Laptop…

  20. Dagmar, mittlerweile gibt es Batch 0.5. Einfach mal hier im Blog suchen. Des Weiteren mssen die Windows Benutzernamen bei beiden Rechnern identisch sein. Du musst kein Thunderbird installieren, weil alles komplett restored wird.

  21. Der Downloadlink ist kaputt !!!!

  22. Hi Highspeeder – mal gut, dass hier im Blog ne Suche-Funktion existiert 😆

    Es gibt doch bereits Version 0.5: KLICK

  23. lorenzmeyer says:

    Hallo,

    ich benutze weiterhin Version 0.3, nun ist TB 2.0 (beta) raus gekommen.

    Wenn ich die verfgbare Beschreibung richtig verstehe hat sich auch in der Struktur von TB 2.0 etwas gendert. Kann ich trotzdem die v 0.3 verwenden?

    Danke aus Berlin

    Jrg

  24. Ja, klar – denn die Pfade bleiben ja gleich.