Thunderbird 78.3.3 ist verfügbar

Nutzer des quelloffenen E-Mail-Clients Thunderbird können sich das neue Update auf Version 78.3.3 herunterladen und installieren. Ihr bekommt die Version für Mac, Linux und Windows, die Entwickler stellen diese über die interne Aktualisierungsfunktion sowie als separaten Download zur Verfügung. Thunderbird installiert nach Installation der Aktualisierung nicht mehr automatisch Updates, wenn die Registerkarte Einstellungen geöffnet wird. Selbstverständlich sind auch wieder ein paar Fehler ausgebügelt worden. So wird nun unter anderem ab sofort auf jeden Fall ein Event-Name benötigt, wenn man einen neuen Eintrag im Kalender erstellen möchte. Außerdem fehlte zuletzt der OpenPGP-Key-Manager in den Werkzeugen der macOS-Version, jener ist nun wieder vorhanden. Zudem sei die Unterstützung für das Verschlüsseln per Subkeys verbessert worden und die Nachrichten-Statussymbole sollen nun wieder korrekt angezeigt werden. Dass die Nachrichtenliste beim Start nicht fokussiert ist, ist ein bekannter Fehler, der leider noch immer nicht behoben werden konnte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. sogar schon 78.3.3 🙂

  2. 73.3.3? Es gab doch schon die 78 oder?

  3. Ist gefixt. Mein Fehler beim Korrekturlesen. Sorry!

  4. Dirtyheizer says:

    wenn du jetzt noch die URL anpassen würdest…
    https://stadt-bremerhaven.de/thunderbird-73-3-3-ist-verfuegbar/

  5. Bin noch auf der 6x.x.x Version. In der 7x.x.x konnte ich nicht mehr auf die Einstellungen von Plugins zugreifen. Ist das behoben bzw gibts hierfür eine Lösung?

    • Bei den Nachfolgern der der 60.9 Version sind ja viele Add-Ons nicht mehr verfügbar, dito siehst du sie auch nicht mehr bzw. deren Einstellungen. Ein Grund, warum ich immer noch auf der alten Version hocke.

      • Verständlich. Sie lassen sich dennoch installieren und zeigen kein Kompatibilitätsproblem an. An sich funktionieren die Plugins, nur eben die Verlinkung zu den Einstellungen fehlt. So lange das so ist, werde ich auch nicht wechseln

      • Wolfgang D. says:

        @George99 „immer noch auf der alten Version“

        Ist wohl auch nicht die schlechteste Idee, da (zumindest mir) für winmail.dat/TNEF Dekodierung in TB78.x keine Ersatz für Lookout! und dgl. bekannt ist.

        Irgendwem Dateien in einen Onlinedecoder hochzuladen, finde ich jedenfalls nicht so ne gute Idee, und die Sicherheit von TB ist bei deaktivierten Aktivinhalten selbst mit früheren Versionen gewährleistet.

  6. Offiziell gibt es die Version noch gar nicht. Und auch keine Upgrade Anleitung von 68.
    https://support.mozilla.org/en-US/products/thunderbird/install-migrate-and-update

  7. Hallo, seid ich auf die Version abgedated habe, sind meine Email in der Leiste links weg. In den Kontoeinstellungen sind sie noch vorhanden. Ist es nur bei mir so?

  8. Mir wurde eben das Update von 68.12.1 auf 78.3.3 von Thunderbird aus dem Programm heraus angeboten.
    Gibt es Erfahrungen, ob „Provider für Google Kalender“ in der neuen Version funktioniert?

    • In meinen Tests mit TB 78 (unter Linux, aber das sollte hier keine Rolle spielen) hat die aktuelle Version des PfGK in beide Richtungen funktioniert, also sowohl Abruf des Google-Kalenders, als auch Eintragen neuer Termine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.