Thunderbird 102.3.2 veröffentlicht

Das quelloffene und kostenfreie E-Mail-Programm Thunderbird ist in der Version 102.3.2 veröffentlicht worden. Hierbei handelt es sich um ein kleines Update zur Fehlerbehebung. Thunderbird versucht mit der neuen Version, die POP CRAM-MD5-Authentifizierung zu verwenden, auch wenn sie nicht vom Server angeboten wird. Die Liste der Fehlerbehebungen liest sich wie folgt:

FIXED
Das Überprüfen von Nachrichten auf POP3-Konten führte zum Sperren des POP-Ordners, wenn der Mailserver langsam war oder nicht reagierte

FIXED
Newsgroups, die mit aufeinanderfolgenden Punkten benannt sind, wurden beim Aktualisieren der Newsgroup-Liste nicht angezeigt

FIXED
Beim Versenden von News-Artikeln, deren Zeilen mit einem Punkt beginnen, wurden diese manchmal abgeschnitten

FIXED
CardDAV-Server-Synchronisierung schlug fehl, wenn das Sync-Token abgelaufen war

FIXED
Kontakte aus LDAP-Adressbüchern unter macOS wurden nicht angezeigt

FIXED
Die Eingabe von Chat-Konten akzeptiert jetzt URIs für unterstützte Chat-Protokolle

FIXED
Das Feld Chat ScreenName wurde nicht in das neue Adressbuch migriert

FIXED
Beim Erstellen eines neuen Termins aus dem Heute-Fenster wurde der aktuell ausgewählte Tag aus dem Hauptkalender verwendet, anstatt aus dem Heute-Fenster

FIXED
Die Schaltfläche „Neues Ereignis“ im Bereich „Heute“ war manchmal fälschlicherweise deaktiviert

FIXED
Terminerinnerungsfenster wurden nicht geschlossen, nachdem sie verworfen oder in den Schlummermodus versetzt wurden

FIXED
Verbesserte Leistung bei der Berechnung des Termins für wiederkehrende Ereignisse

FIXED
Vierteljährliche Kalendertermine am letzten Tag des Monats wurden einen Monat zu früh wiederholt

FIXED
Thunderbird blieb hängen, wenn das Kalenderereignis das Jahr 2035 überschritt

FIXED
Leerzeichen in Kalenderereignissen wurden beim Upgrade von Thunderbird 91 auf 102 nicht korrekt behandelt

Das Update kann ab sofort heruntergeladen werden.

Angebot
Google Pixel 7 – Entsperrtes Android-Smartphone mit Weitwinkelobjektiv –...
  • Google Tensor G2 macht Pixel 7 schneller, effizienter und sicherer. Er ermöglicht die beste Foto- und Videoqualität, die es bisher für...
  • Der intelligente Akku bietet Reserven für mehr als 24 Stunden.1 Bei verwendung des Extrem-Energiesparmodus direkt nach dem Aufladen hält...

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.