The Walking Dead: Starttermin für Staffel 8 in Deutschland steht

(Update 21.7, der Trailer ist da!) Text vom 19.7: Ist man mit dem Streaming bei Amazon oder Netflix gut bedient, dann ist offiziell nach der sechsten Staffel des Untoten-Märchens „The Walking Dead“ Feierabend. Aber mittlerweile gibt es ja auch einige Zeit die siebte Staffel, die bekanntlich einen neuen Schurken namens Negan hervorbrachte und zugleich einen ziemlich krassen Einstieg bot. Ich sag mal: Der erste Auftritt von Lucile. Das Ende der siebten Staffel ließ dann doch einiges offen und konnte mit Dramatik punkte – sodass man sich als Fan und Zuschauer fragte: „Wann erscheint Staffel 8 von The Walking Dead in Deutschland?“.

Der Termin steht nun fest, bestätigt von Fox Deutschland. Ab dem 23. Oktober 2017 kann man in Deutschland die achte Staffel von TWD begutachten. TV oder Stream? Wahrscheinlich wird es erst einmal nichts mit klassischem Stream, Fox lässt sich die Staffel 8 von TWD natürlich bezahlen, wird aber dann sicherlich auch via Sky Go, Sky Ticket und Sky On Demand schaubar sein. Einen Starttermin für Staffel 7 bei den anderen Diensten gibt es derzeit noch nicht.

Ich freue mich drauf.

Update: Der Trailer!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

26 Kommentare

  1. Für TWD hol ich mir auch wieder Sky Ticket… aber wehe die haben dann wieder über Wochen und Monate Chromecast-Probleme. Eigentlich hab ich mir ja geschworen nie mehr deren beknacktes Streaming in Anspruch zu nehmen, nur Bugs…

  2. Du vergisst das HD Paket von KDG. Da dürfte FOX HD dabei sein. Ich glaube bei HD+ via Sattelit müsste es auch mit dabei sein
    Freu mich drauf

  3. Ich fand die 7. Staffel die schwächste bisher (ja, es waren ein paar „heftige“ Momente dabei, aber die ersetzen eben keine gute Handlung). Ich hoffe sie kriegen mit Staffel 8 die Kurve, Habe ein bisschen die Befürchtung TWD wird so lange ausgeschlachtet, wie es nur geht und dann mit einem miesen Ende abgesetzt. Wäre nicht die erste Serie, die so enden muss.

  4. Ich finde TWD wird langsam extrem zäh vom Handlungsstrang. Irgendwie stimmt die Zeitlinie nicht. Die Story wird zwischen den Staffeln nicht entscheidend vorangetrieben. Ich habe z.B das Gefüh, dass zwischen dem Gefängnis (Staffel 4) und Alexandria (ab Staffel 6) nur wenige Monate liegen. Das passt aber nicht zum älter werden der Protagonisten, allen vorran siehe Carl. Demnach liegen mehrere Jahre zwischen den Geschehnissen, aber dafür haben sich die Charaktere zuwenig entwickelt. Was ist zwischen den Jahren so passiert? Die geringe Episodenanzahl trägt ebenfalls nicht zum Zeitverlauf bei.

  5. Die 7. Staffel fand ich auch ganz mies. Da gefiel mir die letzte Staffel von Fear the Walking Dead sogar besser, und das will schon was heißen.

  6. Die 7. Staffel war sehr gut. Von so einer Serie habe ich als Horror-Fan lange geträumt. Gute Story, fähige Schauspieler, viel Gore und Blut, kein typischer Hollywood-Weichspüler für Muschis, auch kein typischer Hollywood-Bullshit was Effekte angeht, trotzdem 1A Produktionsstandard, etc. Das Schema ist aber immer ähnlich. Neuer Ort, paar neue Charaktere, neuer Bösewicht und konkurrierende Gruppe. Charakterzeichnung und Story ist nach wie vor sehr gut. Aber es könnte mal was grösseres passieren. zBsp war es enttäuschend dass Eugene doch kein Wissenschaftler ist.

  7. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was an der Story noch gut sein soll. Wie schon angemerkt wurde sind die Handlungsstränge zum Großteil extrem langweilig und werden mit Schockszenen gestopft.

  8. Staffel 7: Mit Abstand die langweiligste und zäheste.
    Zudem noch diverse Logik-Lücken.

  9. Die Serie hat in der Tat etwas nachgelassen (irgendwann ist halt auch mal Schluss bei einer sinnvollen Handlung….) aber ich werde mir die neue Staffel ebenfalls anschauen.

  10. Die 6. und die 7. Staffel haben es leider geschafft, eine meiner Lieblingsserien kaputt zu machen. Was für eine zähe und langweilige Story das geworden ist… War ich die ersten 4-5 Staffeln noch großer Fan der Serie gucke ich mittlerweile nur noch um es vollständig zu haben. The Walking *Gähn* isses geworden. Viele Kumpels sehen es übrigens genauso, manche haben schon komplett aufgehört zu gucken.

    Da wird halt einfach noch Geld gemacht ohne gute Story und Charakterentwicklung. Sehr sehr schade!

  11. Geht mir genauso. Staffel 7 war ein totaler Reinfall. Zieht sich das in Staffel 8 genauso zäh hin wird das die letzte sein die ich mir ansehe. Fear the Walking Dead habe ich schon nach Staffel 2 aufghört. Irgendwann ist das Zombie Ding einfach ausgelutscht.

  12. TWD — revolutionär gestartet, inzwischen als Lindenstraße—endlos—Belanglosigkeit geendet. Serien, die nicht von Anfang an das zu erzählende Ende vor Augen haben und die Sory darauf hin ausrichten, sollte man unbedingt meiden. Leider war das bei TWD relativ spät (meine ab Staffel 4) erkennbar.

  13. Vielleicht sollte man bedenken das sich TWD an den zuvor da gewesenen Comicbüchern – zumindest – orientiert. Der Handlungsverlauf stimmt zwar nicht so ganz, aber trotzdem … und da passiert halt auch nicht viel mehr 😉

  14. Mit TWD ist es wie mit dem x-ten Resident Evil Film.
    Irgendwann hängt einem das ganze Zombie Zeug einfach nur noch zum Hals raus.
    Wobei mich TWD ehrlich gesagt nie gereizt hat. War für mich immer nur ne Soap mit Zombies…

  15. Puh, dafür muss ich mich dann erstmal durch Staffel 7 quälen. Hab ich irgendwo in der Mitte abgebrochen. Na hoffentlich lohnt es sich…

  16. Ihr seid ja ganz schön leidensfähig. Für mich war die 5. Staffel die letzte, ab da habe ich entschieden dass es zu viele andere interessante Serien gibt, als dass ich mich durch etwas „quäle“, in der Hoffnung dass es besser wird.

    Und ich hatte den Eindruck, dass selbst im „Kernteam“ gar kein normaler Dialog mehr stattfindet, immer nur aggressiv… Auch diese überspielte Verbissenheit von Rick, das ist doch kein gutes Schauspiel oO

  17. @ThomasK: Was schauste nun?

  18. Persönlich find ich Z Nation besser, wo man aber auch da sagen muss so richtig dolle ist die dann auch nicht.

  19. @smett Die dritte Staffel von FTWD ist auch die beste bisher. So langsam werden die Drehbücher dann doch besser.
    Ansonsten ist meine Vorfreude auf die 8. von TWD doch sehr überschaubar. Man schaut es, weil es eben im sky-Abo dabei ist, aber Begeisterung sieht anders aus.

  20. Wie kann die 8. Staffel zurückkehren? Bisher gab es doch keine 8. Staffel…

  21. Ich mag „The Walking Rick and Carl Show“ immer noch. Von Anfang an, imho, ist es die Geschichte eines Mannes, in einer kaputten Welt. In der er wächst, zusammenbricht, wieder aufsteht und mal gucken was noch so kommt. Vielleicht sehe ich in der Serie mehr als eigentlich drin steckt. Aber ich finde den, nicht lachen, sozialen Aspekt, die Gruppendynamik sehr interessant. Die Bereitschaft von Menschen sich als Gruppe/Stamm/Familie zusammenzufinden und gegen Widrigkeiten zu bestehen oder, wenn es notwendig wird, gemeinsam zur Widrigkeit zu werden.

    Viele bemängeln die Gleichförmigkeit der Geschichten: walking, sicheren Ort finden, Feinde, Ort verlieren. Aber ganz ehrlich? In dieser Welt des Brutaleren (nicht des Stärkeren lt Darwin), wo kann man da einen Garten Eden erwarten? Es ist immer jemand da, der einem das Feuer neidet.

    Aber ich schweife ab wie ein kupierter Doberman, ich freu mich auf die neue Staffel.

  22. @Michael
    Daumen hoch. Genau so sehe ich das auch. Spätestens ab S02 waren die Zombies doch Nebensache und ging nur noch um die Interaktion der Menschen miteinander.

  23. Thomas Müller says:

    Ich sehe das genau so wie Dieter und Michael und freue mich auf Staffel 8.

  24. Hab TWD bisher immer gerne geschaut aber muss auch sagen, wenn die sich nicht so langsam mal aus diesem Storyloop bewegen und da nichts neues kommt, dann bin ich das Schauen irgendwann auch leid. Zombies spielen kaum noch eine Rolle und vor allem auch keine große Bedrohung mehr da, so langsam könnte es mal in Richtung Wiederaufbau der Zivilisation bewegen. Aber nach dem Negan, dem Governor, Officer Dawn und wie sie nicht alle hießen, kommt bestimmt der nächste Bösewicht…

  25. Staffel 1/2 Müll …Zu trashig.. Staffel 3 gut . Staffel 4-7 ersten paar Episoden… Heftig! … endet der 7. Übelster Müll!! .. Mal sehen.. 😉 is nur meine Meinung… Insgesamt bekommt die Serie trotz allem 8,5/10 punkte von mir 😉

  26. Einfach untypisch… Wo ist denn der C.H.geblieben, den TWD so ausgemacht hAT
    . .. Zum ersten mal interessieren mich keine leaks… Aber kAnn ja noch spektakulär werden 🙂

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.