The Tick: Der blaue Superheld geht ab 25. August bei Amazon in Serie

Von der Abstimmung der Zuschauer bis zur Serie – bei Amazon dauert das im Fall von „The Tick“ ein gutes Jahr. Am 25. August wird das Amazon Original zu sehen sein. Amazon versteht die Serie als Comedy, sie erzählt die Geschichte eines Underdogs, der versucht einen seit langen für tot gehaltenen Bösewicht zu entlarven und dabei auf einen seltsamen, blauen Superhelden – The Tick. Verfügbar wird die Serie sowohl in englischer Originalversion als auch in deutscher Synchronfassung sein.

Kollege André freut sich bereits auf The Tick, ihm hat der Pilot schon sehr gut gefallen. Ich bin leider nicht so der Serientyp, sodass ich das schlecht beurteilen kann, verlasse mich da aber voll und ganz auf sein Urteil. Falls Ihr also ebenfalls schon gewartet habt, bis August ist zwar noch eine Weile, aber immerhin gibt es nun einen Termin.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

4 Kommentare

  1. „sie erzählt die Geschichte eines Underdogs, der versucht einen seit langen für tot gehaltenen Bösewicht zu entlarven und dabei auf einen seltsamen, blauen Superhelden – The Tick“

    Kommt mir das nur so vor Ort fehlt da im zweiten Teil des Satzes etwas?

  2. Deliberation says:

    Na endlich! Seit dem Piloten ist ja gefühlt eine Ewigkeit vergangen. Freue mich schon auf neue Abenteuer aus dieser offenbar verrückten Serie.

  3. Die Zeichentrickserie war geil! 😀

  4. Ist mir beim Piloten auch positiv aufgefallen! Mal sehen.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.