The Lord of the Rings: Gollum: Spiel von Daedalic erscheint am 1. September

Daedalic Entertainment und NACON haben das Veröffentlichungsdatum des Story-getriebenen Stealth-Abenteuers „Der Herr der Ringe: Gollum“ bekannt gegeben. Daedalics Version einer der ikonischsten Figuren der Fantasy-Geschichte erscheint für den PC, PlayStation4, PlayStation5, Xbox One, Xbox Series X|S am 1. September 2022. Die Nintendo-Switch-Version ist für später in diesem Jahr geplant. Schaut al selbst in den Trailer und verratet uns, was ihr von er Ausführung haltet – also von Gollums Bewegungen und der Mimik. Erinnert mich an einen Mix aus Dobby, dem Hauself, und einem Charakter aus Hotel Transsilvanien.

Der Herr der Ringe: Gollum, basierend auf der legendären „Der Herr der Ringe“-Trilogie von J.R.R. Tolkien, erzählt von Gollums Erlebnissen hinter den Kulissen in den ersten Kapiteln von Die Gefährten. Nachdem er seinen kostbaren Ring an Bilbo Beutlin verloren hat, beschließt Gollum, das Nebelgebirge zu verlassen und sich auf eine gefahrvolle Reise zu begeben, die ihn von den Kerkern von Barad-dûr in das Reich der Waldelben in Düsterwald führt. Um die Gefahren seiner Reise durch Mittelerde zu überstehen, muss Gollum schleichen, klettern und seine ganze List einsetzen. Außerdem muss er sich mit seinem Hobbit-Ich – Sméagol – auseinandersetzen. Es liegt an den Spielern, ob sie Gollum bei wichtigen Entscheidungen die Oberhand lassen oder Sméagol den Vortritt lassen wollen. Gollum trifft auch auf bekannte Figuren aus den Büchern sowie auf einige neue Gesichter.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.