Telekom MagentaSport: 3. Liga und Frauen-Bundesliga als Pay-Per-View-Angebot

MagentaTV im Bereich Sport ist mittlerweile auch für mich eine Ecke interessanter geworden, denn da läuft unter anderem die 3. Liga des deutschen Fußballs – und da ist seit dieser Saison die Zweitvertretung meines Vereins BVB vertreten. Zwei Spieltage sind rum und da hatte ich mal reingeschaut – das ist schon ganz okay, was die Telekom da macht.

Nun gibt es eine weitere Neuerung. Die Spiele der 3. Liga und Frauen-Bundesliga sind jetzt auch einzeln als Pay-Per-View Angebot verfügbar. Durch eine Kooperation mit der Fußball-Plattform OneFootball können die MagentaSport Live-Übertragungen der 3. Liga für 2,99 Euro pro Spiel direkt bei OneFootball verfolgt werden.

Die Spiele der Frauen-Bundesliga werden für 1,99 Euro pro Partie angeboten. Neben den Live-Angeboten stehen auch die Highlight-Clips der beiden Ligen zur Verfügung.

Muss man sich natürlich durchrechnen. Für Telekom-Kunden ist es vielleicht weniger interessant, da zahlt man für Magenta Sport ja eh „nur“ 5 Euro im Monat. Ohne Telekom-Vertrag wird’s da schon wesentlich teurer, so zahlt man im Jahresabo 10 Euro, bei monatlicher Kündbarkeit gar 16,95 Euro.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Heute und morgen kommt auf Magentasport gar nichts …

  2. Als TelekomKunde gibt’s (gab’s?) MagentaSport auch 1 Jahr gratis

  3. Als FCK Fan muss ich seit Jahren vorlieb mit dem Angebot der Telekom nehmen. Grundsätzlich finde ich die Pay per View Sache gut, da viele Spiele in Liga 3 auch in den dritten Programmen kommen und man somit nicht für jedes Spiel ein Paytv Angebot braucht. Aber am Ende sind mir 3€ pro Spiel zu teuer, wenn ich es nur am Handy schauen kann. Dann lieber 10€/mtl. und die Möglichkeit am TV zu schauen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.