Teaser für Prime-Mitglieder: Der Herr der Ringe –  Die Ringe der Macht

Vermutlich warten viele Leser gespannt auf die Serie „Der Herr der Ringe –  Die Ringe der Macht„, die im September bei  Amazon Prime Video startet. Prime-Mitglieder weltweit können ab heute 48 Stunden lang einen exklusiven 60-sekündigen Vorgeschmack auf die Serie erhaschen. Vermutlich wird es auch ratz fatz irgendwo geteilt, sodass man auch als Nicht-Prime-Mitglied einen weiteren Blick auf die Serie bekommt. Der nächste Teaser dazu soll am 14. Juli erscheinen. Hype? Nun ja – auf die Serie freue ich mich, der Vorgeschmack war eher so lala.

Beginnend in einer Zeit relativen Friedens folgen wir verschiedenen Charakteren, die sich dem Wiedererstarken des Bösen in Mittelerde stellen. Von den dunkelsten Tiefen des Nebelgebirges über die majestätischen Wälder Lindons und dem Inselreich Númenor bis hin zu den entlegensten Winkeln der Karte werden diese Königreiche und Charaktere ein Vermächtnis hinterlassen, das noch lange weiterlebt.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Zumindest verrät der Teaser nicht zu viel. Das hat heute seltenheitswert. Freue mich trotzdem auf die Serie, auch wenn die Darsteller auf den ersten Blick mehr nach einer Auswahl von der Bushaltestelle (Fr. Huber und Hr. Mayer) aussehen.

  2. CGI über CGI … weiß nicht ob mir das gefällt …

  3. Ein Teaser nur für Prime Mitglieder? Was für ein Kinderkram. Soll hier Explosivität vorgespielt werden? Eigentlich müsste das Ding ja eingesetzt werden um neue Prime Kunden zu generieren oder?

  4. Ich hoffe die Musik des Teasers hat nichts mit dem tatsächlichen Soundtrack zu tun. Auch sonst wirkt alles etwas billig. Hoffe positiv überrascht zu werden.

  5. Was ist denn das für eine Musik? Die hat doch nicht mit Herr der Ringe zu tun.

  6. Martin Vader says:

    Sieht nach einer „Random-Teenager-Fantasy-Serie“ á la Rad der Zeit oder The Outpost aus, mit einer Prise CW.
    Warum passt man die Serie nicht an die original Trilogie an?
    Das Colorgrading sieht billig aus, die Musik passt in keiner Weise zu einem Epos und erinnert in ihrer Beliebigkeit an die unsägliche Obi-Wan Serie.
    Bisher habe ich persönlich nicht das Gefühl, hier etwas Besonderes serviert zu bekommen 🙁

    • Vom Look zu urteilen hast du komplett Recht, aber irgendwo müssen ja die 1 Milliarde Produktionskosten ja hin gegangen sein.

      Die Serie wird schon beeindrucken, da bin ich mir sicher!

  7. Hab den 15 Sekunden Teaser für den richtigen (1min.-) Trailer gesehen. Allein die Musik war so 0815 Standard, dass ich mir den mit Absicht nicht ansehen werde. Angeblich haben die doch Howard Shore, wieso können die nicht zumindest ansatzweise eine Musik mit Herr der Ringe-Feeling nutzen? Und das CGI ist ja okay, aber das Colour -Grading ist leider echt nicht gut…so schade

  8. Christian says:

    Ich habe jeden einzelnen Film gesehen, mehrfach.

    Aber das Ding holt mich in keinster Weise ab!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.