TCL Linkhub 5G CPE: 5G Home Station kostet 499 Euro

TCL, früher Auftragsfertiger für zahlreiche Geräte aus der Technik-Welt, die unter anderem Namen verkauft wurden, ist in der letzten Zeit wesentlich selbstbewusster geworden. Das chinesische Unternehmen vertreibt mittlerweile auch hierzulande einige Geräte unter eigener Flagge und wird noch weitere folgen lassen. TCL Communication kündigte vier neue Geräte für sein eigenes Ökosystem an, darunter der erste ultraschnelle 5G CPE der Marke, echte drahtlose Ohrhörer, drahtlose Sportkopfhörer zur Herzfrequenzüberwachung und eine Smartwatch für Kinder. Teilweise sah man die Geräte schon zur CES in Las Vegas, nun aber sind auch Preisschilder an den jeweiligen Produkten. Einen Blick verdient der 5G-Router.

Der TCL Linkhub 5G CPE ist mit dem Qualcomm Snapdragon X55-Chipsatz ausgestattet und unterstützt 5G-Konnektivität mit bis zu 2,8 Gbps und die Wi-Fi 6-Technologie für Geschwindigkeiten von bis zu 3,6 Gbps, so der Hersteller. Außerdem unterstützt der Hub sowohl Bluetooth als auch ZigBee für eine einfache Einrichtung und kann intelligente Heimgeräte über die spezielle Anwendung von TCL Communication verwalten. Das Gerät unterstützt intelligentes Dual-Band-Wi-Fi mit 4X4 MU-MIMO-Technologie, die die Abdeckung erheblich erweitert soll – ist aber auch kein Schnäppchen – 499 Euro soll das Gerät in Europa kosten, ab Juli 2020 verfügbar sein. Erfahrung im Netzwerkbereich hat man ja genug, man zeigte sich für zahlreiche Geräte der Marke Alcatel verantwortlich. Rein optisch erinnert die Kiste ein wenig an die Dream Machine von Ubiquiti.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.