Star Wars Day: Snapchat lässt heute die Macht mit Euch sein


„May the 4th be with you!“ – seit einigen Jahren feiern Fans von Star Wars am 4. Mai den Star Wars Day, der den kultigen Charakteren der Filmreihe huldigt. Das nehmen natürlich auch verschiedene Dienste zum Anlass, um ihr Angebot ein bisschen aufzupeppen. Praktisch, wenn man sich da als Partner Disney schnappt, so wie es Snapchat gemacht hat.

Die Folge: Ihr könnt heute auf verschiedene Star Wars-Inhalte innerhalb von Snapchat zugreifen und Eure Snaps damit aufpeppen. Nutzer der Snap Map werden unterdessen mit einem Lichtschwert ausgestattet auf der Karte dargestellt. Im Discover-Bereich kann man zudem über „Our Story“ thematisch passende Snaps aus der ganzen Welt anschauen – oder vielleicht sogar selbst dazu beitragen, indem man seine Snaps auch in diese Story teilt.

Snaps können mit einer 3D AR Bitmoji-Linse mit Chewbacca, mit der Nutzer Wookie sprechen können, garniert werden. Ebenso steht eine Linse zur Verfügung, die einen in Chewbacca verwandelt. Außerdem gibt es weitere Star Wars-Filter sowie Bitmoji-Sticker, die genutzt werden können.

Mal sehen, wie vielen Chewbacca man heute bei Snapchat über den weg laufen wird. Wenige werden das sicher nicht sein. Solche Special sind immer wieder eine nette Aktion, da die Standard-Masken und -Filter doch relativ schnell ihren Reiz verlieren. Wer Snapchat nutzt, freut sich logischerweise über solche Dinge, über die Nichtnutzer häufig nur den Kopf schütteln. Insofern: Viel Spaß als Chewbacca!

https://itunes.apple.com/de/app/snapchat/id447188370

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.snapchat.android

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Jylie Kenner says:

    sooo does anyone else not open Snapchat anymore? Or is it just me… ugh this is so sad.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.