Spoticast ab sofort auch für Nutzer des Gratis-Angebotes von Spotify

In der letzten Woche stellte ich euch hier im Blog die kostenlose App Android Spoticast vor. Mit ihr war es erstmals bequem möglich, Spotify-Streams vom Smartphone an einen Chromecast im Netzwerk zu schicken. So konnte man die Musik am TV, Monitor oder der Stereoanlage hören. Bislang war das Streamen auf Chromecast aber nur möglich, wenn ihr über einen Premium-Account von Spotify verfügt habt. Mit dem aktuellen Update gehört aber auch diese Einschränkung der Vergangenheit an, nun können auch Nutzer der kostenlosen Variante von Spotify ihre Songs vom Android-Smartphone auf den Streamingstick Chromecast schicken.spoticast2

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Das heißt ich brauch‘ nur noch einen AV-Receiver mit HDMI um Spotify über eine Anlage abzuspielen, ohne Airplay oder sonstige Netzwerkfeatures. Irgendwelche Tipps für einen guten einfachen Receiver ohne AirPlay.

  2. Warte auf den Kommentar mit dem Google Play Workaround.

  3. @Marten: genau. Hab den chromecast in den HDMI Eingang und kann nun Google play music, etc über den receiver hören. Funktioniert tadellos!

  4. Sehr cool um Werbung zu überspringen. Einfach Handy auf Stumm schalten. Bei werbung war bisher immer „Ist in diesen Land nicht verfügbar“ (Die Werbung)

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.