Anzeige

Soundflake: iOS-Client für Soundcloud inklusive Offline-Caching

Soundcloud gehört mit zu meinen absoluten Lieblingsdiensten, weil ich dort Unmengen von Musik finde. „Finde“ ist das richtige Wort, weil man dort entdecken kann, etliche Mixe, Mashups und anderes wartet darauf, gehört zu werden. Soundcloud bietet einen eigenen Client an und natürlich gibt es auch viele weitere Alternativ-Apps.

Soundflake

Heute erschienen und definitiv erwähnenswert: Soundflake von den deutschen Entwicklern von 9elements. Die App bietet euch nach Login das volle Soundcloud-Programm. Ihr habt die Möglichkeit, eure eigenen Sets zu hören, natürlich ist in der Startansicht auch der Blick auf euren abonnierten Stream möglich. Werft ihr einen Song an, so habt ihr mehrere Möglichkeiten der Song-Steuerung – einmal über den normalen Player mit der großen Cover-Ansicht, oder aber mittels schnellem Swipe über den unten zu findenden Miniplayer.

soundflake1

Innerhalb des Streams könnt ihr per längerem Klick direkt dafür sorgen, dass ein Song in der Playliste weiter nach vorne rutscht, auch ist das Teilen – und ganz wichtig – das Hinzufügen zu eigenen Playlisten möglich. Besonders interessant – und ich bin gespannt, wie Soundcloud darauf reagiert: eure Playlisten lassen sich für den Offline-Zugriff cachen.

soundflake2

Ihr werft also alles in Playlisten und wählt aus, dass diese offline wiedergegeben werden sollen – und schon beginnt Soundflake mit der Arbeit. Soundflake verfügt über eine Resume-Funktion und funktioniert auch im Sperr-Bildschirm. Kostet zwar 2,69 Euro, dürfte für den frequenten Soundcloud-Nutzer aber ein Muss sein – denn gerade der Offline-Zugriff auf Songs ist das Salz in der Suppe – und das Ganze bekommt man in schicker Optik mit angenehmer Bedienung.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Na endlich, wurde aber auch Zeit, das da mal was ordentliches zum Syncen kommt 🙂

  2. Für Android gibt es da auch einen schönen Player, der auch Offline-Caching und Downloads erlaubt: My Cloud Player, hier der Link zum Play Store: http://goo.gl/9fXl77
    Dieser Player hat auch eine sehr gute Web-App: http://mycloudplayers.com/
    Und: Chromecast-Unterstützung ist angekündigt und man kann es sich schon hier ansehen:
    http://youtu.be/xCTthgBXC0M

    LG

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.